Buñuelos sind ein sehr typisches Dessert der spanischen Gastronomie. Ich bringe Ihnen ein einfaches Rezept , um die klassischen Buñuelos de Viento zuzubereiten, und ich erkläre, wie Sie die Vanille-Schlagsahne-Gebäckcremefüllung oder Schlagsahne zubereiten.

Außerdem werde ich Ihnen sagen, wie Sie sie dazu bringen können, stark zuzunehmen und sehr hohl zu bleiben. Ich ermutige Sie, sie zuzubereiten, denn sie sind ein wahrer Genuss. Sie werden sehen, dass Ihre Familie diese kurze Zeit in der Küche zu schätzen weiß. Ein tolles Luxus-Dessert für sehr wenig Geld.

Was sind Windkrapfen?

Buñuelos de viento sind im Wesentlichen ein Teig aus Mehl, Schmalz (oder Butter) und Eiern, die zu einer Kugel geformt und gebraten werden. Wenn sie gebraten werden, schwellen sie an und nehmen viel Luft auf (daher ihr Name, Luftkrapfen, Windkrapfen). Dies sind kleine Kugeln mit einem Durchmesser von etwa 3 cm, wenn sie hergestellt werden.

Sie können ohne weiteres frittiert oder gefüllt gegessen werden. Einige der klassischsten Füllungen sind Schlagsahne, Gebäckcreme, Schlagsahne oder Schokolade.

Aufgrund ihrer Grundzutaten sind sie ein preiswertes Dessert, das sich großer Beliebtheit erfreut. Sie werden sie auch mit Maismehl oder mit Anisgeschmack sehen. Die Variationen sind vielfältig und hängen davon ab, wo Sie sie zu sich nehmen, aber hier überlassen wir Ihnen das traditionelle Rezept und hoffen, dass Sie es sehr genießen.

Buñuelos de viento sind ein typisches Dessert im November (es ist ein Klassiker zu Allerheiligen), auch ein Klassiker auf Weihnachts- oder Ostertafeln, aber Sie können es sicherlich das ganze Jahr über essen.

Dinge, die Sie beachten sollten

Wenn es etwas Interessantes über Windkrapfen gibt, dann ist es:

  • Dass sie während des Bratens wachsen (im Rezept erklären wir Ihnen, wie), dadurch viel Luft aufnehmen und Löcher im Inneren hinterlassen (entweder um eine gute traditionelle Zubereitung zu zeigen oder um sie bequem füllen zu können).
  • Eine gute Bratpfanne : Wie es für eine gute Bratpfanne erforderlich ist, sollte der Teig frittiert werden, wenn das Öl heiß ist und eine konstante Temperatur hat. Dafür ist es interessant, eine eiserne Bratpfanne zu verwenden: Eisenpfannen nehmen mehr Wärme auf als jedes andere Material, und es hilft Ihnen, ein sehr heißes Öl schnell zum Braten vorzubereiten und diese Temperatur trotz des Einarbeitens des Teigs zu halten (z aus all diesen Gründen sind Eisenpfannen so ideal zum Braten).
  • Legen Sie den Teig zum Braten auf Raumtemperatur : Wenn Sie den Teig aus irgendeinem Grund im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt haben, ist es wichtig, dass der Teig temperiert ist, bevor Sie die Kugeln formen und braten (nehmen Sie ihn zur Hälfte aus dem Kühlschrank eine Stunde vor dem Braten). Wenn der Teig Raumtemperatur hat, senken Sie die Temperatur des Öls nicht so stark, wenn Sie die Bällchen in die Fritteuse geben, und Sie werden auch die Bällchen dazu bringen, mehr zu wachsen und wunderbare Windkrapfen zu erhalten.
  • Fügen Sie nicht viele Krapfen gleichzeitig hinzu : damit sie Platz zum Wachsen haben und um auch die Temperatur des Öls nicht zu verändern und ein gutes Braten zu erreichen.

Runde Platte NO.W Revol NO.W Round Plate von Revol , Revol Porcelain Round Plates und Airtight Jars and Bottles von Luigi Bormioli .

Unfehlbares Rezept für Windkrapfen

Zutaten für ca. 27-30 Krapfen

  • 170 g Mehl
  • 7 g chemische Hefe
  • 250 g Wasser
  • 50 g Butter
  • eine Prise Salz
  • 5 g Zucker, dazu etwas mehr zum Bestreichen
  • 4 Eier
  • Zum Braten: Oliven- oder Sonnenblumenöl
  • Schlagsahne zum Füllen

Vorbereitung

  1. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben und beiseite stellen.
  2. In einem Topf Wasser, Butter, Salz und Zucker erhitzen. Sobald die Butter geschmolzen ist und zu kochen beginnt, die Schüssel mit Mehl auf einmal hinzugeben und schnell umrühren, ohne den Herd zu nehmen, bis eine kompakte Mischung entsteht. Vom Herd nehmen und weiter mischen. Nun etwa 5 Minuten ruhen lassen.
  3. Als nächstes fügen wir die Eier einzeln hinzu und mischen gut zwischen jedem von ihnen, bis sie vollständig integriert sind. Der Teig sollte cremig, aber ziemlich dick sein. Den Teig etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Nach Ablauf der Zeit reichlich Öl in einer Eisenpfanne von Mineral B De Buyer auf eine Temperatur von etwa 170 °C erhitzen.
  5. Mit Hilfe von zwei mit Öl eingefetteten Löffeln formen wir Kugeln, die wir in das Öl gießen. Mit genügend Öl sollten die Kugeln darin schwimmen und wenn sie fertig sind, drehen sie sich auf der einen Seite von selbst um, um auf der anderen zu braten. Wenn nötig, helfen Sie ihnen mit einem Holzlöffel, sich zu wenden und von allen Seiten zu bräunen. Sie sollten nicht viele gleichzeitig braten, da sie ziemlich stark wachsen und nicht miteinander kollidieren sollten. Und ja, lass sie so wachsen, dass sie innen ganz hohl sind!
  6. Wir entfernen sie mit einem Schaumlöffel und legen sie auf ein saugfähiges Papier. Jetzt, da sie noch heiß sind, ist es Zeit, sie wie ich mit Zucker zu überziehen, und alles, was bleibt, ist, sie mit Hilfe eines Spritzbeutels , mit einem kleinen Löffel oder mit der unfehlbaren Füllpistole mit der Schlagsahne zu füllen.

Eisenpfanne Mineral B De Buyer Buyer's Mineral B Eisenpfanne , luftdichte Gläser und Flaschen von Luigi Bormioli und runde Porzellanteller von Revol .

Tricks und Tipps

  • Das gesiebte Mehl und die Hefe auf einmal hinzugeben und kräftig umrühren.
  • Achten Sie auf die Temperatur des Öls, in dem Sie sie frittieren, dass sie 165 °C - 170 °C nicht überschreitet.
  • Lassen Sie sie beim Braten wachsen und leiden Sie nicht, wenn sie sich öffnen, wie es normal ist. Auf diese Weise entstehen mehr Löcher im Inneren.
  • Sie können das Wasser der Krapfen durch Milch ersetzen, wenn Sie möchten, es geht auch.
  • Manche Leute mögen sie mit Anis oder Vanille aromatisiert – in diesem Fall fügen Sie dem Teig während der Zubereitung einen Teelöffel Extrakt hinzu.
  • Sie können die Buñuelos auch ohne Füllung servieren: einfach nach dem Herausnehmen aus der Pfanne mit viel Zucker bestreuen und so servieren.
  • Wir haben sie mit Sahne gefüllt, aber Sie können sie auch mit Konditorcreme (in diesem Beitrag erfahren Sie, wie man Konditorcreme am einfachsten macht), Schokolade oder Schlagsahne oder ein paar davon machen.

Revol runde Platte NO.W Round Plate von Revol , Revol Porcelain Round Plates und Airtight Jars and Bottles von Luigi Bormioli .

Autor des Rezepts: Patry de Sabores & Momentos

Hinterlassen Sie einen Kommentar