Machen Sie sich bereit, denn heute präsentiere ich Ihnen eines dieser Rezepte, die mir so gut gefallen: ein wunderbares Ergebnis ohne Komplikationen in der Küche. Sie werden sehen, dass Sie, nachdem Sie diesen Eierauflauf mit Garnelen, Weißwein und Safran probiert haben, ihn bis zum Überdruss wiederholen werden.

Auch wenn es nur wie eine weitere Version der klassischen Tellereier erscheinen mag, schlage ich bei dieser Gelegenheit vor, ihnen viel mehr Aroma , einen anderen Geschmack und, warum nicht, etwas mehr Glamour zu verleihen, indem ich sie backe und sie in der bezaubernden Emile Henry-Keramik präsentiere Mini-Kokotten . Das wird Ihnen bestimmt gelingen!

Die Kombination von Eiern mit Garnelen oder Garnelen und Weißwein mit einer dezenten Safrannote ist ein echter Erfolg. Da außerdem die Hälfte der Arbeit vom Ofen erledigt wird, während die Aufläufe fertig sind, haben wir gerade genug Zeit, den Tisch vorzubereiten und alles vorzubereiten, damit wir, sobald sie fertig sind, mit dem Genuss dieses köstlichen Gerichts beginnen können .

Hier ist das Rezept für den Eierauflauf mit Garnelen, Weißwein und Safran . Ich hoffe du magst es!

Zutaten für zwei Aufläufe

  • 2 mittelgroße Eier bei Zimmertemperatur
  • 12 geschälte Garnelenschwänze (oder Garnelen)
  • 2 junge Zwiebeln oder ein Lauch
  • EVOO
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml flüssige Kochsahne (18 % mg oder die gleiche Menge Kondensmilch)
  • 1 g Safran
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Ausarbeitung

  1. Schalten Sie den Ofen auf 200°C ein.
  2. Frühlingszwiebeln fein hacken. Wenn Sie lieber Lauch verwenden möchten, hacken Sie nur den weißen Teil.
  3. Die Zwiebel bei mittlerer Hitze in einer Pfanne mit einem Schuss EVOO und einer Prise Salz anbraten.
  4. Erhöhen Sie die Hitze, fügen Sie den Wein hinzu und rühren Sie, bis er verdampft ist.
  5. Die flüssige Sahne hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis sie auf die Hälfte reduziert ist.
  6. In der Zwischenzeit die Garnelen in ca. 1 cm große Stücke schneiden.
  7. Wenn die Sahne eingekocht ist, den Safran und die gehackten Garnelenschwänze in die Pfanne geben und umrühren, um alles zu vermischen.
  8. Schalten Sie sofort den Herd aus und verteilen Sie die Mischung auf die beiden Mini-Keramikkokotten von Emile Henry .
  9. Machen Sie mit einem Löffel eine Mulde in die Mitte der Füllung und legen Sie dort ein aufgeschlagenes Ei hinein (ein Ei pro Auflaufform). Mit etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.
  10. Decken Sie die Mini-Cocottes ab und geben Sie sie für 12 Minuten bei 200 °C in den Ofen.
  11. Nach Ablauf der 12 Minuten aus dem Ofen nehmen und etwa 5 Minuten offen ruhen lassen, bevor man sie auf dem Tisch serviert.

Noten

  • Wenn Sie möchten, können Sie die Eier auch in der Mikrowelle statt im Ofen kochen. Die ungefähre Zeit beträgt 1 Minute und 50 Sekunden bei 750 Watt Leistung und Sie müssen sie vor dem Servieren etwa 3 Minuten ruhen lassen.
  • Wie Sie sehen, ist dieses Rezept sehr einfach und lässt sich sehr gut an Ihren Geschmack anpassen. Es passt zu jedem Dressing, Gewürz oder Aroma, Sie können es also gerne mit Ihren Favoriten ergänzen. Von der Zugabe einiger Thymianzweige zum Wein über das Bestreuen der Eier mit etwas Oregano vor dem Backen bis hin zum Hinzufügen eines Teelöffels Curry zu den Garnelen. Jede Kombination wird Ihnen zum Fingerschlecken schmecken, oder Sie werden nicht aufhören, Brot einzutauchen!
  • Sie werden sehen, dass ich neben der Sahne die Option Kondensmilch anzeige. Diese Alternative ist perfekt, wenn Sie ein etwas helleres Ergebnis wünschen. Sie können es auch durch vegane Sahne ersetzen.
  • Die zarten Zwiebeln können, wie von mir angedeutet, durch den weißen Teil des Lauchs und auch durch Schalotten ersetzt werden, was ihm einen ganz besonderen Geschmack verleiht.
star

Hinterlassen Sie einen Kommentar