Dieser Erdbeerkuchen mit weißer Schokolade ist seit einiger Zeit einer meiner Favoriten. Sie können sich nicht vorstellen, wie lecker dieses Rezept ist! Die Saftigkeit, die der Kuchen annimmt, zusammen mit dem Geschmack der gerösteten Erdbeeren lässt jeden Bissen himmlisch schmecken.

Weißer Schokoladen- und Erdbeerkuchen

Vor einiger Zeit habe ich meine Entdeckung mit dem Rezept für Bananen-Erdbeer-Brot geteilt. Die Wahrheit ist, dass wir viele Kommentare und E-Mails erhalten haben, in denen es darum ging, wie lecker dieses Rezept war! Da wir also den gleichen Geschmack haben und Ihnen dieser Geschmack gefällt, empfehle ich Ihnen heute, diesen köstlichen Kuchen aus weißer Schokolade und Erdbeeren mit braunem Zucker zuzubereiten. Ich hoffe, es gefällt Ihnen genauso gut wie das vorherige Rezept (oder mehr!).

Zum Backen gibt es nichts Besseres und Schöneres als das Revol-Porzellantablett . Ich weiß nicht, ob Sie wissen, dass alle REVOL-Stücke in Frankreich handgefertigt und auf Langlebigkeit ausgelegt sind. In diesem Fall ist es gut zu wissen, dass die Griffe in der gleichen Form gegossen sind (alle sind aus einem Stück), damit sie stark und robust bleiben. Für das Rezept empfehle ich die Verwendung dieser von Revol mit Griffen oder der Caractère-Pfanne mit der gleichen Backqualität, 18x26.

Erdbeer- und Schokoladenkuchen

Zutaten

  • 240 g Gebäckmehl
  • 200 g brauner Zucker
  • 110 g ungesalzene Butter, zimmerwarm
  • 2 XL-Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 2 TL reiner Vanilleextrakt
  • 120 g Natur- oder Vanillejoghurt
  • 120 ml Milch (besser Vollmilch), zimmerwarm
  • 140 g Valrhona Dulcey-Schokolade*
  • 1 Tasse frische Erdbeeren, in Viertel geschnitten
  • Puderzucker (zum Dekorieren)

*Dulcey-Schokolade ist eine Sorte karamellisierter heller oder weißer Schokolade, die für ihren weichen und süßen Geschmack mit Noten von Keksen und Kondensmilch bekannt ist. Wenn Sie es nicht haben, können Sie es einfach durch eine hochwertige weiße Schokolade ersetzen. Ich empfehle jedoch dringend, der Mischung außer der weißen Schokolade einen großzügigen Löffel Kondensmilch hinzuzufügen (Sie können dann den Zucker etwas reduzieren, Ich würde 170 g statt 200 g hinzufügen) und einen Teelöffel gesalzene Karamelldesserts.

Vorbereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Fetten Sie die gesamte Revol-Form (ca. 20 x 20 cm) mit Butter ein. Zum Einfetten verwenden Sie einen Pinsel oder ein Küchenpapier, um die Butter zu verteilen, und bemehlen Sie dann die Form, um überschüssiges Mehl zu entfernen.
  2. In einer großen, breiten Schüssel oder der KitchenAid-Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen.
  3. Mit einem Mixer (oder mit dem KitchenAid mit Schneebesenaufsatz) den braunen Zucker und die Butter schlagen, bis ein cremiger Teig entsteht.
  4. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, ohne das zweite hinzuzufügen, bis das erste integriert ist.
  5. Fügen Sie den Vanilleextrakt aus Madagaskar hinzu.
  6. Den Joghurt und dann die Milch hinzufügen. Alles glatt rühren.
  7. Nun nach und nach das gesiebte Mehl mit der Hefe und dem Salz dazugeben. Hören Sie nicht mit dem Mischen auf, bis es homogen ist – es kann eine Minute dauern.
  8. Stoppen Sie die Maschine oder den Mixer und fügen Sie die Schokolade (in große Stücke geschnitten) und die in Viertel geschnittenen Erdbeeren hinzu. Sie können mit einem Spatel mit sanften und einhüllenden Bewegungen vom Rand nach innen verrühren, um die Füllung im Teig zu verteilen. Aber mischen Sie so wenig wie möglich, damit der Teig nicht die Luft verliert, die Sie beim Mischen eingearbeitet haben.
  9. Den Teig in die vorbereitete Revol-Pfanne geben.
  10. 30 bis 35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Aus dem Ofen nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen (denken Sie daran, es nicht direkt auf dem kalten Marmor liegen zu lassen, sondern immer auf einem Abkühlgitter oder einem Küchentuch, um einen Temperaturschock zu vermeiden).
  11. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und servieren. Sie werden sehen, wie zart und feucht! Und wenn Sie daraus ein Sonntagsdessert machen möchten, servieren Sie dazu eine Kugel Vanilleeis.

Erdbeer- und Schokoladenkuchen

Noten

  • Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie keine Dulcey-Schokolade haben, diese durch weiße Schokolade ersetzen können, aber achten Sie darauf, dass es sich um hochwertige Schokolade handelt.
  • Zum Backen des Kuchens können Sie eine quadratische Form von 20 x 20 cm oder eine rechteckige Form mit entsprechendem Volumen (schmaler, aber länger) verwenden.
  • Nutzen Sie die saisonalen Erdbeeren, um diesen Kuchen zu backen. Den Rest des Jahres können Sie ihn jedoch auch mit gefrorenen (vorher aufgetauten) Erdbeeren backen.

Rezeptautor: REVOL , zusammen mit Modest Marce
star

Kommentare

Claudia&Julia:

Hola Lucry,

¡Qué maravilla tu propuesta! Es una combinación irresistible ;)

Nos alegra que te haya gustado la receta. ¡Muchas gracias por tu comentario!

¡Un saludo!

Lucry:

Delicioso y apetecible. Para la merienda con una tacita de Cafe muy negro o de chocolate muy amargo.

Claudia&Julia:

Hola Lauri,

¡Qué bien que te haya gustado! Lo cierto es que es una delicia; muy tierno y jugoso, como bien comentas.

Muchas gracias por compartir lo mucho que te ha gustado ;)

¡Un saludo!

Lauri:

¡Qué maravilla! La hice ayer por la tarde para merendar y ni las migas quedaron para desayunar hoy!! Super tierno y jugoso, tal cual lo cuentas, Claudia! muchas gracias, repetiré!

Hinterlassen Sie einen Kommentar