Knoblauchpilze sind eine ideale Art, Pilze zu genießen. In diesem Fall stellen wir Knoblauchpilze her, da es sich um ein Rezept handelt, das Sie das ganze Jahr über zubereiten können. Es ist ein einfaches und effektives Rezept.

Knoblauchpilze sind eine ideale Vorspeise und eine fabelhafte Beilage zu Fleisch und Fisch. Sie werden die Pilze sogar in Nudel- und Reisgerichte mischen wollen, denn sie sind ein Basic mit einem intensiven Geschmack, den sie sehr mögen.

Ob nur mit Pilzen oder mit einer Vielzahl von Pilzen (von Shitake bis Pfifferlingen, Pfifferlingen ... oder Ihren Lieblingspilzen), ich lade Sie ein, das Rezept zu probieren, das wir Ihnen bringen, wenn Sie es noch nicht gemacht haben.

Dieses Rezept ist eine großartige Möglichkeit, die Vorteile der Fissler Sensored-Pfanne zu nutzen, da wir das Essen anbraten müssen und die wärmeempfindliche Pfanne mit Antihaftbeschichtung visuell anzeigt, wann der richtige Zeitpunkt zum Hinzufügen ist. Im Video erklärt uns Eva sehr gut, sowohl die Verwendung der Pfanne als auch Schritt für Schritt diese Knoblauchpilze.

Wie man Knoblauchpilze (oder Knoblauchpilze) macht

Zutaten

  • 500 g Pilze oder verschiedene Pilze
  • 8 Knoblauchzehen
  • 1 Spritzer Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer

Knoblauch Pilze

Vorbereitung

  1. 4 oder 5 Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Wir stellen die Pfanne auf das Feuer ( Fissler Sensored Antihaftpfanne ). Schalten Sie die Hitze ein, bei mittlerer Temperatur, und wenn die Pfanne heiß und kochbereit ist*, fügen Sie einen guten Schuss Olivenöl hinzu (wir bedecken praktisch den gesamten Boden) und fügen Sie auch den in Scheiben geschnittenen Knoblauch hinzu. Wir wollen, dass sie braun werden.
  3. Während der Knoblauch fertig ist, die Pilze mit einem Messer säubern, die Spitze entfernen und die Haut von der Oberseite entfernen. Wir schneiden sie auf Wunsch in Viertel oder kleiner, aber es ist wichtig, dass alle Stücke homogen sind, damit sie später gleichwertig sind.
  4. Wenn der Knoblauch goldbraun ist, aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel aufbewahren. Wichtig ist, dass das mit Knoblauch aromatisierte Öl in der Pfanne bleibt.
  5. Die Pilze in die Pfanne geben (wir wissen, dass die Pfanne ihre Temperatur erreicht hat, weil die Sensored-Pfanne beim Erhitzen ihr Inneres mit braunen Flecken verliert).
  6. Wir rühren die Pfanne während des Kochens um, damit sie richtig gemacht werden. Wenn die Pilze praktisch gar sind, den Knoblauch wieder in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Wir lassen einen Moment länger und entfernen uns vom Feuer. Fertig zum Servieren!

Noten

  • *Wir sagen, dass die Pfanne zum Kochen bereit sein muss, weil die Sensored-Pfanne uns sagt, wann sie auf die Temperatur eines guten Bratens oder Bratens heiß ist – die Punkte im Inneren verschwinden, wenn es Zeit ist, das Essen einzuarbeiten.
  • Normalerweise entfernen wir bei der Zubereitung einer Knoblauchsauce den Knoblauch nicht aus der Pfanne und fügen nach dem Aromatisieren des Öls automatisch die Garnelen, den Fisch oder das Fleisch hinzu, die wir mit Knoblauch kochen werden. Da die Pilze aber etwas empfindlich sind und um das Rezept zu vereinfachen, ist es besser, den Knoblauch zu entfernen. Dadurch wird auch sichergestellt, dass es nicht anbrennt.
  • Sensored Pfannen wurden in Deutschland für ihr Design und für ihr innovatives Konzept ausgezeichnet. Sie sind praktische Pfannen für diejenigen, die den Komfort einer Antihaftbeschichtung auch zum Braten suchen, da sie am widerstandsfähigsten sind und Ihnen den optimalen Punkt zum Kochen zeigen.
  • Die Sensored-Pfanne gibt es auch im Wok-Format ( Sensored-Antihaft-Wok ), was ideal ist, da Sie in einem Wok immer daran interessiert sind zu wissen, wann er zum Braten bereit ist, und das wird durch die Temperatur (und den Sensored Antihaft zeigt es uns) .

Rezept für Knoblauchpilze

Fisseler Sensored Antihaft-Bratpfanne

Kommentare

Claudia:

Hola José, gracias por tus comentarios. El error de decir “pelar los ajos” en ese punto fue corregido, gracias! Sobre el tema de cantidades, depende del tamaño. En el vídeo usaron menos porque eran grandotes, pero de 5 a 8 ajos estará correcto sin muchos cambios, según el tamaño que tengan. Espero haberte respondido, un saludo!

Claudia:

Hola Elena, pues en unos 10-12 minutos los tendrás bien, verás que se hacen rápidamente. Saludos!

Elena:

Hola.
Me gustaría saber cuánto tiempo más o menos tardan en cocinarse.
Muchas gracias.

Elena:

Hola.
Me gustaría saber cuánto tiempo más o menos tardan en cocinarse.
Muchas gracias.

Elena:

Hola.
Me gustaría saber cuánto tiempo más o menos tardan en cocinarse.
Muchas gracias.

José:

Hola. En ingredientes pone 8 ajos, pero solo usa 5 para laminar. Y el paso 3 habla de pelar ajos, cuando deben ser los champiñones. Y dice retirar la punta, pero es mejor indicar cortar el pie. Puede dar lugar a confusión.
Gracias.

Hinterlassen Sie einen Kommentar