Der Vitalis-Topf ist heute einer der beliebtesten Töpfe zum Dampfgaren. Sein Erfolg liegt darin, dass er nicht nur ein perfekter Topf für gesundes Kochen ist, sondern auch eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten bietet und darüber hinaus ein Topf aus Edelstahl ist, der Sie ein Leben lang in der Küche begleiten wird.

Warum ist es ein vielseitiger Topf? Weil er ohne Zweifel ideal zum Dampfgaren ist!Dank seines Innenkorbs, seines integrierten Thermometers und des Silikongummis auf dem Deckel, der den Topf perfekt abdichtet, wird das Dampfgaren sehr schnell (weil der Dampf sicher im Inneren bleibt). Aber wenn Sie nicht dampfgaren möchten, haben Sie mit dem Vitalis einen niedrigen Topf oder eine Bratpfanne: ein Gericht, das Sie in den Ofen stellen oder in dem Sie alle möglichen Rezepte über dem Feuer zubereiten können. Außerdem ist es ein wunderschöner Topf mit diesen abgerundeten Griffen und so hochwertigem Cromargan-Stahl von WMF.

Damit Sie das Vitalis einsetzen können, haben wir vor einiger Zeit einen Zitronen-Dampfkuchen gemacht. Heute machen wir ein weiteres Rezept aus diesen so erfolgreichen: mit Speck und Parmesan gefüllte Dampfkartoffeln. Ein perfektes Rezept als Vorspeise, als erster Gang, zu einem zweiten... Und auch ein Rezept, das Sie Ihrem Geschmack anpassen können: Ersetzen Sie den Parmesan durch eine andere Käsesorte oder den Speck durch Thunfisch, Serrano-Schinken, süßer Schinken, Spargelbraten, Paprika, Hackfleisch... Ich denke, wenn Sie es sehen, wird es eines dieser Rezepte in Ihrem Kleiderschrank werden. Du wirst es lieben!

Zutaten (für 4 Personen)

  • 8 kleine dünnhäutige Kartoffeln
  • 200 g Speck
  • 100 g Parmesan
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung

  1. Die Kartoffeln gut waschen, den Speck fein hacken, den Käse reiben und alles separat in verschiedenen Behältern aufbewahren.
  2. Gießen Sie 1,5 Liter Wasser in den WMF Vitalis Topf , stellen Sie den Dampfgarer und die gewaschenen Kartoffeln darauf. Decken Sie den Topf ab und erhitzen Sie ihn bei starker Hitze, bis die Thermometernadel 95 ° C erreicht. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.
  3. Überprüfen Sie, ob die Kartoffeln gar sind, indem Sie einen Zahnstocher verwenden, um den Gargrad zu überprüfen. Es wird an seinem Punkt sein, an dem es ohne Schwierigkeiten eintritt. Wenn nicht, kehren Sie zum Topf zurück, decken Sie ihn ab und kochen Sie noch ein paar Minuten weiter.
  4. Die Kartoffeln herausnehmen und der Länge nach halbieren. Leeren Sie den Innenraum mit einem Löffel (da die Kartoffeln klein sind, kann Ihnen der Formlöffel helfen), sodass eine Art Boot mit dicken Wänden zurückbleibt.
  5. In einer Schüssel das Kartoffelmark mit dem Speck und der Hälfte des Käses mischen, salzen und die Kartoffeln damit füllen.
  6. Den restlichen Käse über die Kartoffeln streichen und diese wieder auf das Vitalis WMF Lochblech legen.
  7. Wieder 1 Liter Wasser in den Vitalis WMF Topf geben, abdecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Setzen Sie dann das beladene Tablett ein und setzen Sie den Deckel auf. 5 Minuten kochen, bis der Käse schmilzt.
  8. Wenn Sie möchten, können Sie die Kartoffeln unter dem Grill in den Ofen stellen, um sie zu bräunen.

Claudia Ferrer

Kommentare

Francisco:

Muy sencillo y me pondré a cocinar, para probar cómo salen

Hinterlassen Sie einen Kommentar