Dieses Rezept für gebratenes Gemüse im orientalischen Stil ist eine runde Auswahl an Aromen, die jeder liebt. Mit Artischocken, Pilzen, Frühlingszwiebeln, grünem Spargel und Mais strotzt dieses luxuriöse Gericht vor Farbe und Geschmack. Es ist nur sehr wenig Kochzeit erforderlich, damit das Gemüse seinen ganzen Geschmack behält und diesen Knusper hat , den ich bei jedem Bissen so gerne bemerke. Und das geht bei einer Gusseisenpfanne wie der WMF FusionTec Pfanne ganz einfach, dank der schnellen Aufheizzeit, der enormen Wärmespeicherung und der schnellen Wärmeübertragung an die Speisen. Es ist perfekt zum Braten! (und auch zum Kochen auf viele andere Arten).

Gemüse ist zu Hause immer vorhanden; entweder als erster Gang oder als gesunde Beilage zu Fleisch, Fisch oder Eiern. Gebacken, auf dem Grill, gedünstet oder mit wenig Öl angebraten sind sie ein Genuss und liefern eine wichtige Versorgung mit lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen zur Stärkung des Immunsystems aller, besonders der Kleinen.

Das ist oft eine Herausforderung für meine Vorstellungskraft, denn neben dem Abwechseln des Gemüses muss ich mich daran erinnern, wie ich es die letzten Male gekocht habe, und die Art und Weise variieren, wie ich es zubereite, damit es ihm nicht langweilig wird (das gestehe ich mir passiert das auch, wenn wir sie mehr als zweimal hintereinander gleich geschmort essen). Also überlasse ich Ihnen ein orientalisches Rezept, in der Hoffnung, dass Sie ermutigt werden, es zu probieren, weil es sehr lecker ist und ich hoffe, dass es die Gemüseroutine zu Hause durchbrechen und Sie zum Lächeln bringen kann.

Ohne weitere Verzögerung, hier ist das vollständige Rezept. Ich bin sicher, Sie werden es lieben!

WMF FusionTec Gusseisenpfanne

Zutaten

  • 2 Artischockenherzen
  • 100 g frische Shimeji-Pilze
  • 2 Frühlingszwiebeln in Viertel geschnitten
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 3 junger Knoblauch
  • 100 g Mini-Ähren
  • 4 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 8 Tropfen Sesamöl
  • Austernsauce nach Geschmack
  • weißer Sesam
  • frischer Koriander

Ausarbeitung

  1. Das gesamte Gemüse waschen und klein schneiden (außer der Artischocke, damit sie nicht rostet) und aufbewahren.
  2. Sonnenblumenöl mit 8 Tropfen Sesamöl mischen.
  3. Die WMF FusionTec Gusseisenpfanne mit dem Öl erhitzen und währenddessen die Artischocken halbieren. Die geschnittenen Artischocken zusammen mit den Maiskolben anbraten.
  4. Wenn sie goldgelb sind, fügen Sie das restliche Gemüse hinzu. Braten Sie sie ein paar Minuten lang gut an, bis sie gar, aber noch knusprig sind (Sie können die Pfanne abdecken, um den gewünschten Gargrad zu erreichen).
  5. Fügen Sie die Austernsauce nach Belieben und den frisch gemahlenen Pfeffer hinzu. Braten Sie alles noch ein paar Minuten an und korrigieren Sie gegebenenfalls das Salz.
  6. Das Gemüse anrichten und mit etwas Koriander und Sesam dekorieren.

STUFEN

  • Sie können das Gemüse präsentieren, indem Sie darauf eine Jakobsmuschel, ein paar Garnelenschwänze oder einige leicht markierte Lachs- oder Thunfischwürfel in der Pfanne anrichten.
  • Dieses Gericht ist eine sehr komplette Vorspeise, aber Sie können es auch als Beilage zu Hühnchen, Fleisch, Ihrem Lieblingsfisch oder Spiegeleiern zubereiten.
  • Um den Geschmack zu variieren, können Sie anstelle der Austernsauce auch Sojasauce verwenden.
  • Bereiten Sie diese Pfanne mit dem Gemüse zu, das Sie am liebsten mögen. Nutzen Sie saisonales Gemüse, das am besten ist, oder solches, das Sie in Dosen haben können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar