Wir sind mitten im Sommer, da durfte ein Klassiker dieser Tage nicht fehlen: Luisa ( Cooking with my Carmela ) bringt uns ein einfaches und leckeres Rezept, um köstliche Sardellen mit Zitrone zuzubereiten. Viel Spaß mit dem Rezept... und dem Sommer!

Das ganze Jahr über essen wir Fisch zu Hause, und umso mehr, wenn Sie in einer Hafenstadt leben, wo es eine wirklich große Vielfalt gibt. Aber ohne Zweifel haben wir im Sommer einen Lieblingsfisch, die viktorianischen Sardellen .

In Málaga sind die Sardinenspieße berühmt, aber die Zitronen-Sardellen sind ein weiterer Klassiker und fehlen heutzutage nicht auf unserem Tisch.

Wie ich immer sage, wenn Sie bei einem vertrauenswürdigen Fischhändler kaufen, haben Sie sicher das beste Material, und so ist es in meinem Fall, ich bekomme ein paar Sardellen von höchster Qualität, so winzig, wie es meine Familie normalerweise mag, und ich habe auch das Glück, sie jetzt sauber ohne Dornen zu kaufen, um sie würzen zu können, dann ein Schlag Braten und das war's.

Sie werden bereits erkannt haben, was das Rezept ist, das ich Ihnen heute mitbringe: Sardellen mit Zitrone. Fisch würzen bin ich nicht so, aber es lohnt sich wirklich, und es ist auch ganz einfach, nichts kompliziertes, denn im Sommer machen wir auch gerne mal eine Kochpause, zumindest passiert mir das und ich bin mir sicher dir auch.

Sardellen mit Zitrone

Zenda Glasteller und mediterrane Gläser

Zum Zeitpunkt der Begleitung können Sie ein Tomatenhackfleisch zubereiten, ein Klassiker und sehr lecker; Aber zu Hause haben wir in letzter Zeit Quinoa-Salate liebgewonnen , ein Müsli, das jetzt sehr in Mode ist und das ich wegen seiner Vorteile empfehle. Es ist im Handumdrehen zubereitet, Sie richten es an und essfertig.

Jetzt werde ich Ihnen sagen, wie wir zu den Zutaten und ihrer Zubereitung übergehen.

Zutaten

Zutaten für die Zubereitung der Zitronen-Sardellen

  • 2 mittelgroße Zitronen (wir brauchen nur ihren Saft)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Petersilie nach Geschmack, gehackt
  • 1/2 kg viktorianische Sardellen
  • Weizenmehl
  • Natives Olivenöl extra zum Braten

Zutaten für den Quinoasalat

  • 150 Gramm Quinoa
  • 1/2 rote Zwiebel
  • Gehackte Petersilie
  • Öl, Essig und Salz

Ausarbeitung

Zubereitung der Sardellen

  1. Wir reinigen die Sardellen und öffnen sie, Sie können dies Ihrem Fischhändler mitteilen. Wir legen sie auf ein Tablett.
  2. Wenn alles sauber ist, fügen Sie den Zitronensaft (dafür verwenden wir die Zitronenpresse ), die Knoblauchzehen und die fein gehackte Petersilie hinzu. Zu diesem Zeitpunkt können Sie Salz hinzufügen, wenn Sie möchten, in meinem Fall habe ich es nicht hinzugefügt. Wir werden es eine halbe Stunde stehen lassen und sehen, wie sie weiß werden.
  3. Nach der Zeit geben wir das Mehl in ein anderes Tablett und reichen unsere Sardellen einzeln, bereits gut abgetropft und vorsichtig, da sie so klein sind, dass sie brechen können.
  4. Lassen Sie uns in der Zwischenzeit unsere Bratpfanne mit dem Öl erhitzen (die eisernen sind perfekt zum Braten, wie die von De Buyer ), und wenn es heiß ist, stellen wir sie nacheinander vor, um sie hin und her zu braten , seien Sie vorsichtig, denn sie sind in einem Moment fertig .
  5. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Zubereitung des Quinoa-Salats

  1. Wir waschen die Quinoa und stellen einen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen. Wenn es kocht, fügen Sie die Quinoa hinzu und kochen Sie für etwa 20 Minuten.
  2. Während wir die rote Zwiebel zusammen mit der Petersilie in Scheiben schneiden, immer mit Hilfe meines Pallarès-Messers .
  3. Wenn der Quinoa fertig ist, abtropfen lassen, anrichten und mit Öl, Salz und Essig abschmecken. Die Zwiebel und die gehackte Petersilie darüber geben.
  4. Fertig zum Servieren.

Zitronen-Sardellen-Rezept

Gourmet Trilloliva natives Olivenöl extra und Glasplatte Zenda Mediterránea

Beim Servieren lege ich gerne ein paar Petersilienzweige als Garnitur auf den Teller (diesmal habe ich das Glas von Zenda Mediterránea verwendet , ich finde, es macht das Rezept noch besser); Legen Sie die Sardellen darauf und direkt neben den Salat. Ich hoffe, Sie genießen es genauso wie wir zu Hause.

Kommentare

Claudia:

Muchas gracias Rosalinda, me alegra que te haya gustado. Saludos!

Claudia:

Muchas gracias Lola, un saludo!

ROSALINDA:

SALUDOS, MUY BUENA LA RECETA RAPIDA Y ECONOMICA

lola fernandez:

que ricos los boquerones, yo al pescado siempre le añado limon LA ensalada muy rica

lola fernandez:

que ricos los boquerones, yo al pescado siempre le añado limon LA ensalada muy rica

Hinterlassen Sie einen Kommentar