Alfajores sind eine der beliebtesten Süßigkeiten in der argentinischen Gastronomie, obwohl sie nicht nur im Land des Tangos, des Barbecues und der Gauchos zu finden sind. Sie sind auch in anderen lateinamerikanischen Ländern wie Uruguay, Chile, Mexiko oder der Dominikanischen Republik sehr präsent.

Sie sind sehr einfach zuzubereiten und sterben langsam, zumindest in ihrer klassischsten und traditionellsten Form: gefüllt mit Dulce de Leche und umhüllt von Kokosraspeln . Ab hier gibt es unter anderem Varianten, den Alfajor in einer dünnen Schicht Schokolade zu baden oder der Waffelmasse Kakao hinzuzufügen.

Wenn Sie es wagen, es wie gewohnt mit Dulce de Leche zu füllen, können Sie es kaufen oder Sie können es auch selbst machen. Wie das geht, erkläre ich Ihnen weiter unten – Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist.


Le Creuset Pizzaboden und Caractère Revol Porzellanteller

Zutaten (für 12 Einheiten)

  • 75 g Butter (Raumtemperatur)
  • 75 g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleessenz
  • 4 Eigelb
  • 200 g feines Maismehl (Typ Maizena)
  • 50 g Weizenmehl
  • 5 g chemische Hefe
  • Salz
  • Dulce de leche (zum Füllen)
  • Kokosraspeln (zum Dekorieren)

Le Creuset Pizzaboden , Pallarès Messer , No.w de Revol Schüssel , No.w Revol Tasse , Bérard Mehllöffel , Caractère Revol Porzellanteller

Ausarbeitung

  1. In einer tiefen Schüssel die Butter mit dem Puderzucker mischen und rühren, bis alles integriert ist. Fügen Sie die Vanilleessenz und die Eigelbe hinzu (wir bewahren das Eiweiß für ein anderes Rezept auf) und rühren Sie um.
  2. Als nächstes fügen wir die chemische Hefe, eine Prise Salz und die beiden Mehlsorten hinzu. Wir entfernen alles, was wir können, bis wir das Mischen mit unseren Händen gut integriert und beendet haben.
  3. Wir legen den Teig zwischen zwei Blätter Backpapier, strecken ihn mit Hilfe eines Nudelholzes und achten darauf, dass er alle die gleiche Dicke hat: 1/2 Zentimeter. Wir legen es auf ein Backblech und lassen es 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen.
  4. Wenn der Teig kalt und ausgehärtet ist, schneiden wir ihn mit einem 6 cm Ausstecher in Scheiben. Wir legen sie auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech (ich habe das Pizzablech von Le Creuset verwendet) und lassen etwas Platz dazwischen.
  5. Im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Herausnehmen und vor der Handhabung auf demselben Tablett abkühlen lassen.
  6. Die Dulce de Leche in einen Spritzbeutel geben und großzügig auf die Hälfte der Waffeln geben. Wir schließen sie mit der anderen Hälfte und drücken sie leicht zusammen (Vorsicht, sie sind sehr zerbrechlich), damit sich die Dulce de Leche im Inneren ausbreitet und an den Rändern leicht herauskommt.
  7. Geben Sie eine kleine Menge Kokosraspeln auf einen Teller und bestreichen Sie den Rand der Alfajores, indem Sie sie vorsichtig rollen, bis sie gut bedeckt sind.

Le Creuset Pizzaboden und Caractère Revol Porzellanteller

Wie man Dulce de Leche zu Hause macht

Dulce de leche ist leicht in großen Geschäften oder in unserer Vorratsabteilung zu finden, aber es ist sehr einfach, es zu Hause zuzubereiten. Sie müssen nur eine Dose Kondensmilch in einen Schnellkochtopf geben , mit Wasser bedecken und auf Position 2 (oder zweitem Ring) 20-30 Minuten kochen. Warten Sie, bis der Topf Druck verliert, bevor Sie ihn öffnen, und bis das Wasser vollständig abgekühlt ist, bevor Sie die Dose entfernen und die Dulce de Leche verwenden.

Autorin des Rezepts: Carmen de Tía Alia

Hinterlassen Sie einen Kommentar