Auch wenn das schöne Wetter beginnt, gibt es warme Gerichte, die das ganze Jahr über gut schmecken. Dies ist der Fall bei der köstlichen Blumenkohl-Putanesca mit Auberginen . Ich versichere Ihnen, dass es nicht nur ein sehr nahrhaftes Rezept ist, sondern auch zum Fingerlecken schmeckt. Oder hören Sie nicht auf, Brot einzutauchen!

Die Kombination der Zutaten ist wunderbar und gibt uns einen sehr interessanten Vorschlag, Blumenkohl auf eine andere Art und Weise zuzubereiten und dabei die gängigsten Methoden, wie gedünstet oder gekocht, zu vergessen.

Wenn man es mit Auberginen, Zwiebeln und verschiedenen Tomaten kocht und den Geschmack von Sardellen, Oliven und Kapern hinzufügt, verwandelt sich dieses bescheidene Gemüse in den Star eines Gerichts, das zusammen mit allen erwähnten luxuriösen Nebenzutaten ein Rezept darstellt, das des Besten würdig ist vergeben.

Bereiten Sie diese Blumenkohl-Putanesca mit Auberginen , die ich Ihnen heute bringe, unbedingt zu, egal ob heiß oder kalt. Ich versichere Ihnen, dass Sie viel Freude daran haben werden. Und vergessen Sie nicht das Brot dazu, es ist fast obligatorisch!

Auberginen-Blumenkohl nach putanischer Art

Zutaten

  • 2 Auberginen (in ca. 3 cm große Würfel geschnitten)
  • 1 großer oder 2 kleine Blumenkohlköpfe, in Stücke oder Röschen geschnitten
  • 400 g frische Baby Rosa-Tomaten
  • 500 g frische Roma-Tomaten, halbieren oder vierteln, wenn sie groß sind
  • 4 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 große rote Zwiebel, geschält und in kleine Scheiben geschnitten
  • 100 g entkernte schwarze Oliven
  • 90 g getrocknete Kirschtomaten, mariniert oder in Öl
  • 50 ml der Marinade oder des Öls der getrockneten Kirschtomaten
  • 6-8 Sardellen in mittelgroße Stücke schneiden
  • 50 g Kapern
  • 3 Zweige frischer Oregano
  • EVOO
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Dazu knuspriges Ciabatta

Vorbereitung

  1. Erhitzen Sie Ihre Le Creuset-Gusseisenpfanne mit Holzgriff bei mittlerer Hitze mit EVOO. Für die angegebene Menge an Zutaten benötigen Sie die große 28 cm Bratpfanne.
  2. Wenn Sie fertig sind, braten Sie die Auberginenwürfel von allen Seiten goldbraun an. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken und aus der Pfanne nehmen. Buchung.
  3. Geben Sie noch etwas EVOO in die Pfanne und braten Sie den Blumenkohl auf die gleiche Weise an, wenn er heiß ist. Abschmecken, herausnehmen und aufbewahren.
  4. Bei Bedarf noch etwas EVOO in die Pfanne geben und Tomaten, Zwiebeln, Knoblauchzehen, Oliven, gehackte Sardellen, getrocknete Tomaten, Marinade und Oreganozweige hinzufügen. Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und einer Prise Salz würzen (es ist nicht notwendig, viel hinzuzufügen, da die Sardellen und Oliven für die salzige Note sorgen).
  5. Lassen Sie das Gemüse in der Pfanne bei mittlerer Hitze und häufigem Rühren etwa 20 bis 25 Minuten kochen, bis Sie sehen, dass es zart und weich ist. Es sollte eine dicke Soße entstehen.
  6. Wenn die Soße diesen Punkt erreicht hat, geben Sie die Auberginenwürfel, den Blumenkohl und die Kapern in die Pfanne und kochen Sie das Ganze bei schwacher Hitze, bis der Blumenkohl weich ist oder den Punkt erreicht hat, der Ihnen am besten schmeckt.
  7. Sobald es fertig ist, servieren Sie es heiß wie in der Pfanne, begleitet von einem guten knusprigen Ciabatta und genießen Sie es.

Blumenkohl-Putanesca mit Auberginen

Notiz

  • Sie können die in der Zutatenliste aufgeführten Tomatensorten durch solche ersetzen, die Sie auf dem Markt finden, sofern sie süß schmecken und fest sind.
  • Um jeden Bissen abzurunden, schlage ich vor, dass Sie die Brotscheiben leicht rösten und mit einer Knoblauchzehe einreiben. Geben Sie etwas Puttanesca auf die Scheibe und Sie werden sehen, wie wunderbar es ist!
  • Wie Sie bereits wissen und ich Ihnen immer sage, können Sie das Rezept nach Ihren Wünschen anpassen. Wenn Sie keinen frischen Oregano haben, können Sie getrockneten Oregano verwenden. Eine weitere Möglichkeit sind zum Beispiel Basilikum oder Thymian. Sie können die Aubergine auch durch Zucchini ersetzen oder beides hinzufügen. Oder fügen Sie der Tomate einen Schuss Weißwein hinzu, wenn sie fertig ist und bevor Sie die Aubergine und den Blumenkohl hinzufügen. Sie müssen lediglich die Hitze etwas erhöhen, bis der Alkohol verdampft ist, und dann mit dem Rezept ab Schritt 6 fortfahren.
Rezept für Blumenkohl-Putanesca
star

Kommentare

Claudia&Julia:

Hola Aitor,

Muchas gracias, la receta es exquisita y la coliflor cocinada de esta manera resulta espectacular.

Respecto a tu apunte sobre las sartenes de hierro fundido, en este caso cocinamos el tomate en una sartén Le Creuset, de hierro fundido esmaltado. Este esmalte la protege de la oxidación, por lo que se pueden cocinar todo tipo de alimentos (incluso ácidos como el tomate), sin ningún tipo de problemas.

¡Un saludo!

Aitor:

Hola, la receta pinta super!!!!, pero el tomate y las sartenes de hierro fundido tengo entendido que no son muy buenas amigos. Un saludo y gracias por la receta

Hinterlassen Sie einen Kommentar