Luisa, Autorin von Cooking with my Carmela , bringt uns das Rezept für Vichyssoise oder Lauchcreme, ein sehr einfach zuzubereitendes Rezept, das überall gelingt. Rezepte, die Ihnen, wie dieses, sowohl kalt bei heißem Wetter als auch warm in den kalten Monaten dienen, sind die beliebtesten, Sie werden sehen.

Zu Hause sind der Sommer und das Abendessen eine Odyssee, da man spät vom Pool kommt oder spazieren geht... und ein bisschen Chaos herrscht immer und man will gar nicht erst überlegen, was man zubereiten soll. Deshalb zähle ich darauf, etwas für die Nächte vorbereitet zu haben, und diese Creme ist eine meiner Rettungen: Die frische Vichyssoise-Creme zu Hause ist sehr beliebt, und wenn der Herbst kommt , können wir sie heiß servieren .

Ich versuche auch, sie so fettarm wie möglich zu machen, also füge ich normalerweise keine Sahne hinzu und es wird trotzdem lecker. Kommen wir zum Rezept und sagen Sie mir, was Sie denken.

Runde Evolution Le Creuset Cocotte und Porzellanschalen von Laura Ashley .

Zutaten

  • 300 g Lauch, nur der weiße Teil
  • 60 g natives Olivenöl extra
  • 50 g Butter (optional)
  • 250 g Kartoffeln
  • 700 g Wasser oder Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss

Vorbereitung

  1. Öl in einen Topf geben und wenn es heiß ist, den gehackten Lauch ein wenig anbraten. Vorsichtig pochieren, damit es uns nicht anhaftet.
  2. Sobald sie fertig sind, fügen Sie die halbierten oder geviertelten Kartoffeln (je nachdem, wie groß sie sind) und das Wasser hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten garen, bis der Lauch und die Kartoffel weich sind.
  3. Wenn die Zeit vergeht, fügen Sie die Butter hinzu (optional), lassen Sie sie abkühlen und mischen Sie sie gut mit einem elektrischen Mixer, es wird wie eine glatte Creme sein.
  4. Muskat dazugeben und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Noten

  • Optional können Sie nach dem Kochen und vor dem Mahlen Butter, Käse oder Kochsahne hinzufügen. In meinem Fall gebe ich keine Sahne hinzu, aber Sie haben die Möglichkeit, dies zu tun, es ist Geschmackssache.
  • Zum Kochen habe ich eine Cocotte verwendet, die sich sehr schnell aufheizt und die Wärme sehr gut über die Höhe ihrer Wände verteilt. Sie können aber einen Edelstahltopf oder einen Schnellkochtopf verwenden, um Zeit zu sparen. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, braten Sie den Lauch offen darin, und wenn er fertig ist, fügen Sie Wasser, Salz und Kartoffeln hinzu und decken Sie ihn dann ab. Befolgen Sie die restlichen Schritte normal (Anpassen der Garzeit an Ihren Schnellkochtopf).

Porzellanschalen von Laura Ashley , Küchenschürze von Laura Ashley und runde Cocotte von Evolution Le Creuset .

  • Sie haben die Möglichkeit, es im Winter heiß und im Sommer kühl zu servieren, eine ideale Creme für das Abendessen zu Hause.
  • Beim Servieren mit Samen und Minzblättern garnieren, die Creme wird viel attraktiver und verleiht ihr eine knusprige Note. Sie können auch einige gebratene Brotwürfel hinzufügen.

Kommentare

Patricia | Tasty details:

¡Qué rico! Como apetecen estas recetas frías en verano, que con este calor se quitan las ganas hasta de comer!!
Un saludo :)

Hinterlassen Sie einen Kommentar