Die libanesische Küche ist ein authentischer Genuss, ich bereite sehr gerne Gerichte auf der Grundlage dieser Gastronomie zu und genieße sie an Sommerabenden mit Freunden. Und wer wagt es, bei der laufenden Hitze ausgiebige Ausarbeitungen vorzubereiten?

Aus diesem Grund und weil ich weiß, dass Sie es lieben, Ihre Gäste zu überraschen, schlage ich einige Hamburger in einer Mini-Version vor, von denen Sie bereits wissen, dass sie immer eine Behauptung sind, und wenn sie nicht die üblichen sind, die wir im Sinn haben, werden sie es immer sein ein Erfolg. Aus diesem Grund bringe ich euch heute Mini-Falafel-Burger mit. Ja, Falafel, eine fantastische Option, um über die Kichererbsen-Vinaigrette hinauszugehen und Gemüse auf eine andere Art und Weise zu essen.

Und nicht nur das, ich nehme an, Sie denken, dass Falafel frittiert werden, aber das ist nicht der Fall, es ist natürlich gegrillter Falafel, in meiner Le Creuset-Pfanne , ideal für alles, was Sie vorhaben und mehr; Und als ob das nicht genug wäre, begleitet von einer cremigen und erfrischenden Sauce, die Sie zu allem zubereiten möchten und immer zur Hand haben.

Sie wagen? Halten Sie die Gefu-Presse bereit , die heute Ihr großer Verbündeter sein wird.

Gefu Mini-Burgerpresse und Holzbrett

Zutaten

Für 8-10 Mini-Burger:

  • 250 g getrocknete Kichererbsen
  • ½ rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Tasse Semmelbrösel
  • ½ Bund frischer Koriander (nur Blätter)
  • ½ Bund frische Petersilie (nur Blätter)
  • 2 Esslöffel Tahini
  • 3 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel gemahlener Cayennepfeffer
  • 1 ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8-10 Hamburgerbrötchen
  • Rucola und Kanonen
  • eingelegte rote Zwiebel
  • Natives Olivenöl extra

Für die Soße:

  • 250 g griechischer Joghurt
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Fein abgeriebene Schale von ½ Zitrone
  • 12 Minzblätter, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer

Le Creuset Bratpfanne , Pallarès Pallarès-Küchenmesser aus Karbonstahl und Holzbrett

Ausarbeitung

  1. Wir beginnen damit, die Kichererbsen zu hydratisieren und sie mindestens 8 Stunden lang einzuweichen.
  2. Sobald sie hydratisiert sind, geben wir sie zusammen mit Knoblauch, Zwiebeln, Tahini, Koriander, Petersilie, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz in eine Küchenmaschine . Mischen, bis eine glatte, aber nicht zu feine Textur entsteht.
  3. Masse in eine Schüssel geben, ggf. salzen, mit den Semmelbröseln mischen und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Nach einer halben Stunde werden wir überprüfen, ob der Teig der Hamburger genug Konsistenz hat, um eine Kugel zu formen, ohne an den Händen zu kleben. Wenn nicht, könnten wir etwas mehr Semmelbrösel hinzufügen, um die Mischung zu trocknen. Als nächstes werden wir die Mini-Hamburger formen, dafür verwenden wir unsere Gefu Mini-Hamburgerpresse , wie Sie bereits wissen, ist es eine ideale manuelle Presse, um alle Hamburger gleich zu bekommen und unsere Arbeit zu erleichtern (Sie können das gleiche Rezept in die übliche Hamburger-Version mit der Hamburgerpresse ). Denken Sie daran, dass wir dieses Mal die Basis der Presse befeuchten müssen, um uns beim Entformen zu helfen.
  5. Sobald wir die Mini-Hamburger fertig haben, werden wir sie auf dem Grill in unserer Le Creuset-Pfanne zubereiten , dazu erhitzen wir sie mit 3 Esslöffeln nativem Olivenöl extra. Sobald sie heiß sind, kochen wir die Hamburger; Es ist wichtig, sie auf jeder Seite etwa 6 Minuten lang zu garen, ohne sie ständig zu wenden, damit sie sowohl braun werden als auch innen gut garen.
  6. Während die Hamburger kochen, bereiten wir die Sauce zu, dazu müssen Sie nur alle Zutaten in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wir haben gebucht.
  7. Sobald wir die Hamburger fertig haben, erhitzen wir die Brötchen halb offen in der Pfanne.
  8. Schließlich machen wir die Montage der Mini-Hamburger, dazu gießen wir einen Löffel Soße auf den Boden des Brotes, auf die Soße haben wir den Hamburger, dann fügen wir eingelegte Zwiebeln und Kronen-Rucola und Feldsalat hinzu. Wir schließen mit dem anderen Brotdeckel und so haben wir ein Abendessen fertig, das Sie in diesen köstlichen Sommernächten genießen können.

Holzbrett und runder Porzellanteller Revol

Wenn Sie möchten, können Sie die Burger vorab formen und zum Zeitpunkt des Servierens zubereiten. Ich gebe Ihnen auch die Idee, alle Zutaten auf einem Tablett zu präsentieren, die von Emile Henry sind ideal , und jeder bereitet seinen Hamburger so zu, wie er möchte.

Und jetzt bist du an der Reihe, uns zu sagen, was ist dein Lieblingsburger? Magst du Gemüseburger oder stehst du eher auf klassische Burger?

Autor des Rezepts: Loreto de Sabores de Colores

Kommentare

Mati:

Hola, me encanta esta receta, yo también hago mini hamburguesas con el molde de Gefu. Las hago de pavo y calabacín, y también de garbanzos y berenjena y en casa nos encantan. Me gustaría probar también esta receta, pero preferiría poner garbanzos ya cocidos (soy más comodona, jeje) ¿cuántos tendría que poner en lugar de los secos? Gracias.

Ana María :

Soy vegetariana y me gustaría recibir en su mayoría recetas de este tipo y con gusto las otras. Buena página . Felicitaciones

Hinterlassen Sie einen Kommentar