Gebratener Schinken ist ein klassisches weihnachtliches oder weniger weihnachtliches Gericht; In Galicien zum Beispiel ist es mit seiner Sauce ein sehr beliebtes Gericht.

Stellen Sie sich vor: ein Stück Schweinefleischpastete, das wir zuerst kochen, um sicherzustellen, dass wir es weich machen, und dass wir es im Ofen zu Ende braten, damit es sein Fett freisetzt und perfekt golden ist. Oh, und wir begleiten es mit Kartoffeln, Süßkartoffeln und Zwiebeln. Was die Amerikaner als vollwertiges Comfort Food bezeichnen.

Ich weiß, was Sie denken: ja, die Patorra kann nur im Ofen gebacken werden, die Zeit würde mindestens 2,5-3 Stunden betragen, wovon der Schinken mindestens die ersten 1,5-2 Stunden bedeckt sein sollte, dazu nicht Austrocknen

Gebratener Schinken mit Gemüse

Bräter aus Eisen von Le Creuset

Zutaten

  • Ein Stück Schweineschulter, mit oder ohne Knochen, 2,5 - 3 kg
  • 2 Karotten
  • 1 Lauch
  • 3 Zwiebeln
  • ein Zweig Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter
  • Nelken
  • Ein Spritzer süßer Wein
  • 100 g Honig
  • 3 TL. altmodischer Senf
  • Wasser
  • 3-4 Kartoffeln
  • 1 große Süßkartoffel
  • Nach Geschmack salzen

Ausarbeitung

  1. Wir beginnen damit, die Schulter am Vorabend gut zu salzen und in einen großen Topf oder eine Cocotte zu legen.
  2. Am nächsten Tag schälen wir die Karotten, den Lauch und eine der Zwiebeln und geben sie zusammen mit dem Lorbeerblatt, dem Rosmarin und einem Esslöffel Salz in den Auflauf mit dem Schinken.
  3. Mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Wir kochen bei schwacher Hitze, mit abgedecktem Auflauf, mindestens anderthalb Stunden lang, um sicherzustellen, dass er zart ist.
  4. Den Schinken in der Kochflüssigkeit abkühlen lassen. Wir bewahren die Schinkenbrühe auf, um sie zu konzentrieren oder für eine andere Verwendung; Es kann eingefroren werden, es ist ausgezeichnet, es zu Eintöpfen hinzuzufügen.
  5. Wenn es kalt ist, legen wir den Schinken auf ein Brett und entfernen die Haut und einen Teil des oberflächlichen Fetts, obwohl letzteres nicht unbedingt erforderlich ist (werfen Sie die Haut nicht weg: Sie kann im Ofen getrocknet werden, in Streifen geschnitten und etwas wunderbare Krusten bleiben).
  6. Wir machen einige Gitterschnitte im Fett und fügen an jedem Schnittpunkt der Linien eine Nelke ein.
  7. Den Honig in einer Schüssel etwas erhitzen, den Senf hinzufügen und mischen. Streichen Sie den ganzen Schinken mit diesem Gewürz (es sollte übrig bleiben, um ihn während des Kochens zu bestreichen); Wir legen es in eine große Auflaufform .
  8. Die Kartoffeln und die Süßkartoffel sowie die beiden restlichen Zwiebeln schälen. Wir schneiden diese in Viertel und die Kartoffeln und Süßkartoffeln in Scheiben; Wir legen alles um den Schinken herum.
  9. Wir gießen 3-4 Schöpfkellen der Brühe vom Kochen in den Brunnen, sowie einen Spritzer Süßwein. Wir salzen alles gut, weil die Knollen und Zwiebeln süß sind.
  10. Wir stellen die Quelle in den auf 180° vorgeheizten Ofen auf niedriger Stufe und rösten 20 Minuten lang. Wir entfernen die Quelle, malen erneut mit Honig und stellen sie für weitere 20 Minuten in den Ofen oder bis sie oben gut golden ist.
  11. Wenn der Schinken fertig ist, nehmen wir die Quelle heraus, decken alles mit Alufolie ab und lassen ihn 10 Minuten ruhen; dies dient dazu, dass sich der Saft wieder auf der Oberfläche des ausgetrockneten Schinkens verteilt.
  12. In Scheiben schneiden und mit dem Gemüse und etwas Sauce servieren.

Gebratener Schinken mit Gemüse

Dieser gebackene Schinken mit Gemüse hat eine köstliche süß-saure Note von Honig und Senf, die gut zu Schweinefleisch passt. Ein einfach zuzubereitendes Gericht zu einem sehr guten Preis, obwohl es fast luxuriös wirkt, finden Sie nicht? Perfekt für die anstehenden Partys. Und falls doch etwas übrig bleibt, ist es fantastisch für Sandwiches und Sandwiches aller Art.

Schinkenrezept mit gemüse

Bräter von Le Creuset

Autorin des Rezepts: Miriam von The Winter Guest

Kommentare

RORI:

Lo hice hoy para comer, esta muy bueno, pero lo encontre un poco seco. Cogi jamon en lugar de paletilla, podria ser ese el motivo?. Gracias!!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar