Die Autorin von The Winter Guest , Miriam, zeigt uns ein Rezept, das Sie in Ihrem täglichen Leben am meisten genießen werden: Einige wirklich leckere Ranchero-Eier! Sie bereitet sie in einer eisernen Pfanne zu, in die ich verliebt bin, die Skeppshult . Genießen Sie das Rezept!

Es gibt wenige Dinge, die saftiger sind als gute Spiegeleier. Mmmm, ein paar Huevos Rancheros, werden die Mexikaner sagen.

Ich entschuldige mich zunächst bei der mexikanischen Öffentlichkeit, weil sie immer noch zu dem Schluss kommt, dass diese nicht einmal im Entferntesten den echten Ranchero-Eiern ähneln, die in Mexiko zum Frühstück gegessen werden. Aber deshalb habe ich sie zu mir gerufen, ähm, um mich für diese Empörung zu entschuldigen.

Die Huevos Rancheros sind Spiegeleier, begleitet von leicht gebratenen Maistortillas und einer würzigen Sauce, die mehr oder weniger zerkleinert oder gehackt werden kann. Eier können mit dieser Sauce statt gebraten auch gerührt werden.

Meine Sauce besteht eigentlich aus gebratenen Zwiebeln und grünem Paprika, begleitet von köstlichen Kirschtomaten, die gebraten werden, bis sie weich werden und aufplatzen. Das Gewürz habe ich in Form von Jalapeño-Pfefferstreifen aus der Dose beiseite gelegt, damit jeder das Gewürz nach seinem Geschmack anpassen kann.

Ich habe die Eier in meiner neuen Skeppshult-Pfanne serviert, die so süß ist, dass ich nachts damit schlafen würde. Natürlich zwingt Sie die Dicke des Eisens, Gewichte zu machen, um damit umzugehen. Aber die Liebe ist blind; Notfalls gehe ich für sie ins Fitnessstudio.

Eier Rancheros in Skeppshult Eisenpfanne

Eisenpfanne von Skeppshult , Kristallgläser von Mediterránea , Keramikteller von Emile Henry , Holzbrett von MasterClass und Messer von Pallarès mit breiter Klinge

Zutaten (für 2 Personen)

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 italienischer grüner Pfeffer
  • eine Handvoll Kirschtomaten
  • natives Olivenöl nach Geschmack
  • 2 Maistortillas
  • 2 Eier aus Freilandhaltung
  • Jalapeños dazu
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Ausarbeitung

1. Die Zwiebel in Ringe und die grüne Paprika in Streifen schneiden.

2. Den Boden einer Bratpfanne mit Olivenöl bedecken und bei schwacher Hitze braten, bis die Zwiebel glasig ist.

3. Die gewaschenen Kirschtomaten hinzugeben und weiter braten, bis sie weich werden und aufplatzen.

4. Während die Sauce gerade zubereitet wird, geben Sie einen halben Zoll Öl in eine andere Pfanne, in die die Maistortillas passen, und braten Sie sie auf beiden Seiten leicht an, gerade genug, damit sie anfangen zu bräunen, aber ohne knusprig zu werden. Wir legen sie auf einen Teller und halten sie warm.

5. Braten Sie die beiden Eier in demselben heißen Öl. Wir legen die Tortillas in die Quelle oder Bratpfanne, wo wir sie servieren werden, gießen den Sofrito, ein wenig von seinem Öl abgetropft und gewürzt, und legen die Eier darauf. Wir salzen und pfeffern

Wir verschlingen sofort und hoffen gerade genug, um uns nicht die Zunge zu verbrennen.

eier rancheros in skeppshult für claudia&julia

Eisenpfanne von Skeppshult

Kommentare

Claudia :

¡Me alegro mucho que lo hayas disfrutado! Un saludo!!

AciDia :

Acabo de hacer esta receta y ha quedado buenísima! Eso si, he hecho 4 huevos fritos, dos para cada uno, si no queda muy poquito.

Ideal para un viernes noche, comida fácil pero resultona

:D

Hinterlassen Sie einen Kommentar