Heute hat Miguel, Autor von Pimientos Verdes , ein Rezept zubereitet, das Kindheitserinnerungen weckt: Rindergulasch mit Pilzen ist ein Rezept, an das ich mich aus den kalten Monaten erinnere und das meine Mutter mit großer Sorgfalt für die ganze Familie zubereitet hat, auch mit einer Cocotte. Los geht's mit diesem leckeren Rezept!

Ich liebe die Früchte, die uns der Herbst schenkt: Kastanien, Pilze, Süßkartoffeln, Granatäpfel... Nachdem Sie im Sommer viel rohes Gemüse gegessen haben, haben Sie Lust auf andere Arten von raffinierteren Gerichten und, wenn sie mit dem Löffel gefüttert werden, viel besser .

Heute habe ich zum Beispiel ein paar Pfifferlinge zu einem guten Preis beim Gemüsehändler gefunden und dachte, sie würden sich super in einem Rindergulasch machen. Ich habe auch einige Kastanien hinzugefügt , um das Gericht zu vervollständigen, und das Ergebnis wird Sie nicht gleichgültig lassen. Wenn die Dinge mit Sorgfalt und Zeit erledigt werden, zeigt sich das. Und dieser über 2 Stunden in einer Cocotte zubereitete Eintopf hat seinen Lohn: Meine Gäste waren begeistert.

Die Cocotte , die Sie auf dem Foto sehen, ist die neue Farbe der Saison, Nebelgrau . Ich finde, dass es sehr elegant ist und auf dem Tisch sehr schön präsentiert aussieht. Weihnachten steht vor der Tür, also vergessen Sie nicht, es auf Ihren Brief an die Heiligen Drei Könige zu setzen!

Runde Cocotte Evolution Le Creuset

 

Zutaten (für 4 Personen)

  • 750gr Rindfleischwürfel zum Schmoren, ich habe Haxe verwendet
  • Mehl
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml guter Rotwein
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • ein paar Zweige Rosmarin
  • ein paar Zweige Thymian
  • 12 Kastanien
  • 200gr Pfifferlinge
  • 1 Unze dunkle Schokolade
  • Olivenöl
  • Salz

Ausarbeitung

  1. Die Fleischstücke salzen, mit Mehl bestäuben und den Überschuss abschütteln. Gießen Sie einen Spritzer Olivenöl in eine Cocotte und braten Sie das Kalbfleisch an. Sobald es golden ist, entferne es.
  2. In demselben Öl (Sie können mehr hinzufügen, wenn Sie es für nötig halten) die in Streifen geschnittene Zwiebel und die gehackten Knoblauchzehen zusammen mit einer Prise Salz 20 Minuten lang bei mittlerer bis niedriger Hitze anschwitzen. Von Zeit zu Zeit mit einem Spachtel wenden.
  3. Das Fleisch zusammen mit dem Rotwein, der Hühnerbrühe und den Thymian- und Rosmarinzweigen wieder in die Cocotte geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 1,5 Stunden garen.
  4. In der Zwischenzeit die Kastanien schälen. Machen Sie dazu mit Hilfe eines Messers einen Schnitt und legen Sie sie 20 Sekunden lang 4 mal 4 in die Mikrowelle. Sie sehen, wie Sie es in Chargen machen, denn wenn sie heiß sind, lassen sie sich leichter schälen.
  5. Wenn das Fleisch anderthalb Stunden gekocht hat, die Kastanien in den Eintopf geben und weitere 20 Minuten bei schwacher Hitze garen.
  6. Die Champignons putzen, schneiden und mit einer Prise Salz in einer Pfanne mit einem Spritzer Olivenöl einige Minuten bei starker Hitze anbraten. Gib sie in den Eintopf und lasse das Ganze weitere 10 Minuten kochen. Fügen Sie auch die Unze dunkle Schokolade hinzu und korrigieren Sie den Salzeintopf, falls erforderlich.
  7. Ich habe den Pilz-Kastanien-Eintopf mit Kartoffeln und gebratenen weißen Süßkartoffeln begleitet.

Runde Cocotte Evolution Le Creuset

Kommentare

Marisa:

Hola, se puede hacer este estofado con castañas milongas o son más duras de hacer? Muchas gracias.

Marisa:

Hola, se puede hacer este estofado con castañas milongas o son más duras de hacer? Muchas gracias.

Pilar:

Hola, se puede congelar este estofado o al llevar los niscalos no es recomendable?
Gracias

Blanca:

Hola! Hace unos días preparé está receta para mi familia,que es muy exigente, y todos se chuparon los dedos ?! Muchísimas gracias. Me encanta vuestro blog, vuestra tienda y vuestro servicio al cliente!!! Felucidades a todo el equipo.

Josefina Monton :

Ayer por la mañana recibí mi primera cocotte,llevaba mucho tiempo con ilusión por tener una en mi cocina,y por fin se ha cumplido.Por la tarde ya estaba cocinando en ella un marmitako,que salió riquísimo.
Felicitaros por vuestro servicicio rápido y magnánimo.

Cristina:

He hecho la receta y nos ha encantado a toda la familia. Primero con couscous, porque a mi hijo le gusta muchísimo, y las sobras del estofado las comí otro día, esta vez con boniato asado y estaba exquisito.

Roser:

M’encanten les vostres receptes

Catalina:

Sofía, mi sugerencia es que utilices harina de garbanzos.

Claudia&Julia:

Hola Sofía, Puedes utilizar muchas otras harinas, es únicamente para dorar la carne. Depende de la dieta que tengas que seguir podrá ser una u otra.
Muchas gracias!

Sofía López:

Buenos días, sigo una alimentación especial y no como harinas de cereales, ¿Sabrías decirme por que tipo de harina podría sustituir la que usas para rebozar la carne?

Hinterlassen Sie einen Kommentar