Chufa Horchata ist eine der beliebtesten Pflanzenmilchsorten von vielen (meine ist sicherlich eine davon!), und Sie werden es sicherlich lieben zu erfahren, dass hausgemachte Horchata eine Milch mit unendlichen Nährwerteigenschaften und einer der am meisten geschätzten, aber oft am meisten geschätzten Zuckerarten ist, die es traditionell gibt hinzugefügt wurde, hindert uns daran, es zu genießen. Aber das wird sich heute ändern, mit diesem Rezept für hausgemachte zuckerfreie und superleckere Horchata !

Ich hoffe, dass Sie in diesem Beitrag alle wichtigen Details zur Zubereitung der valencianischen Horchata finden. Sie werden auch zwei Möglichkeiten sehen, Horchata zuzubereiten:

  1. Mit dem von Horchatero-Handwerkern entworfenen Gerät (dem Chufamix Vegan Milker ), das sich weltweit für alle Arten von Pflanzenmilch durchsetzt.
  2. Horchata aus traditionellem Netz.

Was Sie bei der Zubereitung von Horchata zu Hause beachten sollten

  1. Am einfachsten ist es, traditionelle valencianische Horchata zuzubereiten. Wir haben es in dem Rezept gesehen, das Sie vor ein paar Jahren auf Ihrem Blog haben. In dieser Zeit hat sich eine Sache geändert, die Sie lieben werden: Jetzt haben wir den Vegan Milker , mit dem Sie Pflanzenmilch (und natürlich Horchata) auf einfachste und effizienteste Weise herstellen können. Tatsächlich wurde der Vegan Milker (im Volksmund als „Chufamix“ bekannt) als Utensil für die Herstellung von Horchara zu Hause entwickelt und ermöglicht es Ihnen, den gesamten Geschmack der Erdmandel (sowie der Mandeln) auf sehr einfache und saubere Weise herauszupressen , Haselnüsse, Reis... oder jede Milch, die Sie zubereiten möchten, unter anderem). Deshalb haben wir heute das Rezept mit Chufamix gemacht, Sie können aber auch ein Baumwollnetz verwenden, wenn Sie möchten.
  2. Die Erdmandel ist sehr temperaturempfindlich und sollte beim Einweichen nicht mehr als 20 °C ausgesetzt werden (sonst beschleunigt sich der Fermentationsprozess und die Horchata hält nicht einmal zwei Tage). Aus diesem Grund ist es besonders ab Frühling und Sommer wichtig, die Erdmandeln beim Einweichen im Kühlschrank einweichen zu lassen , wenn die Umgebungstemperatur über 20 °C liegt.

Horchata-Rezept ohne Zucker

Zutaten

  • 200 Gramm ganze Erdmandeln*
  • 1 Liter Wasser
  • 4 entsteinte Datteln**
  • Zitronenschale (optional)

*Das Verhältnis von 200 g Erdmandeln auf 1 l Wasser ist das ideale Verhältnis, um eine exquisite Horchata im traditionellen mediterranen Stil zuzubereiten. Wenn Sie eine leichtere Horchata mögen, können Sie die Wassermenge erhöhen (oder auf 150 g Erdmandeln/1 l Wasser reduzieren).

**Datteln sind der Trick, um Horchata ohne Zucker zu süßen. Wenn Sie stattdessen Zucker verwenden möchten, ersetzen Sie die Datteln durch 60 g weißen Zucker (oder Zuckerrohr, wenn Sie es vorziehen).

1) Zubereitung mit dem Vegan Milker Chufamix:

  1. Geben Sie 200 g Erdmandeln in eine Schüssel, so viel Wasser, dass sie bedeckt ist, und lassen Sie sie 8 Stunden lang einweichen (denken Sie daran, sie im Sommer im Kühlschrank zu lassen und diese Zeit nicht zu überschreiten).
  2. Nach 8 Stunden aus dem Kühlschrank nehmen und abtropfen lassen.
  3. Geben Sie die Hälfte der eingeweichten Erdmandeln in den Vegan Milker- Filter (ca. 100 g), geben Sie die 4 entkernten Datteln und die Zitronenschale (optional) hinzu und geben Sie den gefüllten Filter in den Behälter, der Teil der Vegan Milker-Packung ist.
  4. Geben Sie 1 Liter Wasser in den Behälter (der vegane Melkerfilter wird ebenfalls eingewickelt und mit Wasser gefüllt).
  5. Stellen Sie den Mixer in den Filter und schlagen Sie ihn etwa 2 Minuten lang. Den Rest der eingeweichten Erdmandeln in denselben Filter geben und weitere zwei Minuten schlagen. Mit diesem Smoothie emulgieren Sie die Erdmandeln vollständig und extrahieren ihr gesamtes Aroma.
  6. Nehmen Sie nach dem Mixen den Mixer heraus und lassen Sie ihn 15 Minuten lang ruhen, wobei der Filter mit der geschlagenen Erdmandel im Wasser gefüllt ist, damit das Wasser vollständig mit dem Geschmack der Erdmandel durchzogen ist (im Kühlschrank, wenn die Raumtemperatur warm ist). Erdmandelmazeration vermeiden).
  7. Heben Sie anschließend den Filter aus dem Wasser und geben Sie den Vegan Milker-Mörser in den Filter, um das gesamte Fruchtfleisch herauszudrücken. Mehrmals auspressen, dabei das gesamte Aroma der Erdmandel auspressen und extrahieren. Du hast bereits deine Horchata! Decken Sie es mit dem Deckel des Vegan Milker-Behälters ab und lassen Sie es im Kühlschrank abkühlen.
  8. Lassen Sie es mindestens 2–4 Stunden abkühlen und schütteln Sie es vor dem Servieren immer.
  • Schauen Sie sich die Hinweise unten an, um zu sehen, dass Sie mit einer zweiten Extraktion noch mehr Horchata erhalten können.

2) Vorbereitung mit einem traditionellen oder chinesischen Baumwollnetz

  1. Geben Sie 200 g Erdmandeln in eine Schüssel, so viel Wasser, dass sie bedeckt ist, und lassen Sie sie 8 Stunden lang einweichen (denken Sie daran, sie im Sommer im Kühlschrank zu lassen und diese Zeit nicht zu überschreiten).
  2. Nach 8 Stunden aus dem Kühlschrank nehmen und abtropfen lassen.
  3. Geben Sie die eingeweichten Erdmandeln in eine Schüssel, geben Sie die 4 entkernten Datteln und die Zitronenschale (optional) hinzu und geben Sie 1 l Wasser in den Behälter.
  4. Etwa 2 Minuten lang schlagen .
  5. Nehmen Sie den Mixer heraus und lassen Sie ihn 15 Minuten lang ruhen, wobei der Filter mit der geschlagenen Erdmandel im Wasser gefüllt ist, damit das Wasser vollständig mit dem Geschmack der Erdmandel durchzogen ist (bei warmer Raumtemperatur im Kühlschrank, um eine Mazeration zu vermeiden). die Erdmandel).
  6. Als nächstes legen Sie ein Baumwollnetz in eine andere Schüssel (wenn nicht möglich, eine chinesische Nadel) und gießen Sie den vorherigen Smoothie hinein. Gut filtern, das Sieb anheben, schließen und das gesamte Fruchtfleisch vollständig abtropfen lassen. Mehrmals auspressen, so dass der Erdmandel so viel Geschmack wie möglich entzogen wird. Du hast bereits deine Horchata!
  7. Abdecken (oder in eine Flasche oder ein Glas umfüllen) und im Kühlschrank abkühlen lassen.
  8. Lassen Sie es mindestens 2–4 Stunden abkühlen und schütteln Sie es vor dem Servieren immer.
Horchata-Rezept ohne Zucker

Andere Dinge, die Sie gerne wissen werden, um das Beste aus Erdmandeln herauszuholen

  • Sie können eine Prise Zimt hinzufügen! Es ist eine ideale Möglichkeit, die Art, wie man es trinkt, zu ändern oder von Zeit zu Zeit eine andere Horchata zu genießen (ich persönlich mache das wirklich gerne). Mit einem Hauch Zimt ist es auch ideal, wenn Sie diese Horchata zum Backen von Kuchen verwenden möchten.

  • Denken Sie daran, dass Sie das Fruchtfleisch, aus dem Sie gerade Horchata gemacht haben, noch einmal auspressen können! (deshalb lieben wir auch den Vegan Milker) und bekommen noch mehr Menge. Geben Sie einfach etwa 400 ml Wasser in einen anderen Behälter, setzen Sie den Filter mit dem Fruchtfleisch darin ein, mixen Sie erneut 2 Minuten lang mit dem Stabmixer, um eine Emulgierung zu erreichen, und extrahieren Sie das gesamte Aroma durch Auspressen mit Mörser und Pistill. Bewahren Sie den fast halben Liter Horchata mehr im Kühlschrank auf! Sie werden sehen, dass es etwas weniger konzentriert ist als das erste, aber auch köstlich. Sie können es zur vorherigen Horchata hinzufügen (in der Gewissheit, dass es dadurch etwas leichter wird) oder ich stelle es immer beiseite, entweder zum Trinken oder für die Zubereitung eines Desserts oder Smoothies.
  • Sie können das zerkleinerte Fruchtfleisch zum Verfeinern von Salaten, Joghurts oder, was ich liebe, zum Frühstücksmüsli verwenden, das Sie mit Joghurt und Obst genießen können. Sie können daraus auch Brot oder Kekse backen (Sie werden sehen, wie lecker sie mit dem unterschwelligen Geschmack der Erdmandel werden!).
  • Endlich eine Kuriosität! Wussten Sie, dass Erdmandeln auch Tigernüsse genannt werden? Erdmandel ist eine kleine, süße Knolle, die auf der Pflanze Cyperus esculentus wächst, die auch als „Hasel-Segge“ oder „essbare Segge“ bekannt ist. Im Englischen werden diese Erdmandeln „ Tigernuts “ genannt (daher die wörtliche Übersetzung: Tigernüsse), obwohl es sich nicht um Nüsse, sondern um Knollen handelt. Ich habe es vor kurzem gehört und dachte, es sei ein sehr passender Name für die schönen Erdmandeln.

Wie der vegane Melker Horchata (und jede andere pflanzliche Milch) herstellt, können Sie in dem Video sehen, das er erstellt hat und das Sie unten sehen werden. Obwohl es sich um ein sehr hausgemachtes Video handelt, erklärt es sehr gut, wie man es verwendet und wie man hausgemachte Horchata zubereitet (denken Sie daran, dass der Vegan Milker von Meisterhandwerkern der valencianischen Horchata hergestellt wurde, es gibt also viel zu erzählen und daraus zu lernen):

star

Kommentare

Claudia&Julia:

Hola Miguel Ángel,

El Chufamix es un invento maravilloso, ¡y no solo para la horchata! Nos alegra mucho que te guste tanto como a nosotras. Realmente es muy versátil y facilita mucho la preparación de todo tipo de bebidas vegetales.

Muchas gracias por comentar :)

¡Un saludo!

Claudia&Julia:

Hola Maribel,

¡Qué bien que te guste tanto la receta! La horchata está deliciosa de cualquier forma, pero así, fresquita y con ese toque de limón, es un placer ;)

¡Un saludo!

Miguel Ángel Romero:

La probaré! Solo comentar que uso el chufamix de hace unos meses para hacer leche de almendras y de avena, y es el mejor invento del mundo! Enhorabuena por tenerlo en la tienda y por las recetas con él. He visto alguna otra leche vegetal que tengo pendiente. ¡Saludos!

Maribel Luca:

¡Muchas gracias por la receta y todas las explicaciones! Hace tiempo probé una horchata con toquecito de limón y me encantó, y ésta además sin azúcar. ¡Me pongo con ella ya! Muy interesante el tema de la temperatura, no lo sabía. gracias!

Hinterlassen Sie einen Kommentar