Diese Mini-Cupcakes mit einem Hauch von Cognac, Walnüssen und Rosinen werden dieses Weihnachten der Hit sein! Beatriz von To Be Gourmet schlägt sie uns vor, und sie werden das perfekte Frühstück oder der perfekte Snack sein... oder die Cupcakes, die jeder während der langen Feierabendmahlzeiten der Familienferien genießen wird.

An Weihnachten gibt es nicht nur spezielle Mittag- und Abendessen, manchmal gibt es auch Frühstück, wenn wir Gäste haben, oder Snacks, wie an Heiligabend. Nordic Ware-Formen sind immer eine fantastische Option, um einen Kuchen festlicher oder eleganter zu präsentieren, ohne sich Gedanken über die Herstellung komplizierter Süßigkeiten zur Überraschung machen zu müssen.

Die Mini-Jubiläums-Bundt-Pfanne eignet sich hervorragend, um eine Auswahl an kleinen Kuchen auf den Tisch zu bringen, wenn wir etwas Selbstgemachtes und Cooles zeigen möchten.

Mit den Maßen, die ich Ihnen unten gebe, erhalten wir 6 Einheiten.

Nordic Ware Jubiläums-Minibundts


Zutaten

  • 230 g Mehl
  • 50 ml Weinbrand oder Cognac
  • 225 Butter
  • 200 g Zucker
  • 3 L Eier und ein Eigelb
  • 100 g geschälte und gehackte Walnüsse
  • 60 g Rosinen
  • 1 Esslöffel chemische Hefe
  • Salz
  • Puderzucker und Johannisbeeren zum Dekorieren

HINWEIS : Die gleichen Mengen werden verwendet, um 6 Mini-Bundts mit der Mini-Heritage-Form herzustellen , oder Sie können auch die 6 Mini-Körbe mit der Shortcake-Korbform herstellen und die Dekoration für ein schönes Finish darauf legen.

Vorbereitung

  1. Zuerst die Butter bei Zimmertemperatur mit dem Zucker schaumig schlagen.
  2. Fügen Sie dann die Eier einzeln hinzu und schlagen Sie jedes Mal, bis sie eingearbeitet sind.
  3. Die Flüssigkeit hinzufügen und erneut schlagen.
  4. Das Mehl sieben und mit der Hefe vermischen. Fügen Sie es der vorherigen Mischung nach und nach unter Rühren hinzu.
  5. Die gehackten Nüsse und Rosinen leicht anfeuchten und mit etwas Mehl bestäuben. Wir können es tun, indem wir es in eine Tasse gießen, die Nüsse und Rosinen hineingeben und mit einem Löffel umrühren. Wir machen es so, dass sie gleichmäßig im Teig verteilt sind und nicht auf den Boden der Form gelangen.
  6. Wir heizen den Ofen auf 180º vor, fetten unsere Mini-Gugelhupfform von Nordic Ware ein (machen Sie es mit Butter oder mit Trennspray, wir empfehlen nicht, es mit Öl zu machen, denn wenn es Reste gibt, klebt der Teig beim nächsten Backen fest) und verteilen die Teig dazwischen.
  7. In den Ofen stellen und etwa 45 Minuten lang stehen lassen oder bis die Nadel sauber herauskommt. Wenn wir es herausnehmen, lassen Sie es 10 Minuten abkühlen, bevor Sie es aus der Form nehmen.
  8. Wir können sie dekorieren, indem wir mithilfe eines Siebs Puderzucker darüber streuen und sie mit Johannisbeeren dekorieren.

nordic ware mini-jubiläum

Nordic Ware Mini-Jubiläumspfanne

Ich weiß nicht, ob ich einige ideale Bundts mit einer Art Mangel hinterlassen habe, weil ich die Formen zu stark gefüllt habe oder weil ich die Ofentemperatur nach der Hälfte des Prozesses gesenkt habe, was ihnen ein hausgemachteres und anderes verleiht sehen. Auf jeden Fall ist das Entformen sehr einfach und das Ergebnis ist immer spektakulär. Ein Rezept, um dieses Weihnachten zu zeigen!

Autorin des Rezepts: Beatriz de To Be Gourmet

Kommentare

Ana:

Hola Claudia! Me valdrían las mismas cantidades para hacer un único Bundt? Gracias!

Claudia:

Verás lo deliciosos que te quedan, Juani! Ya nos contarás. Saludos!!

Juani:

Preciosos!! Probaré a hacerlos :)

Hinterlassen Sie einen Kommentar