Einer der großen Klassiker der spanischen Gastronomie ist Seehecht in grüner Soße . Einfach in der Ausarbeitung, aber kraftvoll im Ergebnis. Damit es perfekt wird, braucht es hochwertige Rohstoffe: einen sehr frischen Seehecht, ein gutes natives Olivenöl extra, eine hausgemachte Fischbrühe, einen hochwertigen Weißwein und Petersilie, viel Petersilie.

Zusätzlich zu den Grundlagen kann Seehecht in grüner Sauce mit einer Handvoll Muscheln, Spargel, Garnelen und einem gekochten Ei aufgepeppt werden, aber das ist optional.

Es kann sowohl in einer täglichen Mahlzeit als auch zu besonderen Anlässen serviert werden und mit Venusmuscheln und weißem Spargel angereichert werden. Es ist perfekt für das Abendessen, denn es ist nicht schwer, wenn wir es nicht mit dem Brot übertreiben, das wir in seine reichhaltige Sauce dippen möchten.

Zutaten

  • 4 Scheiben Seehecht
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 10 g Weizenmehl
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Fischbrühe
  • Frische Petersilie
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer

Le Creuset Keramikteller , Revol NO.W Becher , Gefu Speedwing Handzerkleinerer und Pallarès Messer

Vorbereitung

  1. Knoblauchzehen und Zwiebel schälen und hacken. Letzteren hacken wir und geben ihn zusammen mit dem Knoblauch in den Handwolf von Gefu . Hacken, bis kleine Stücke erhalten werden.
  2. Einen Stab natives Olivenöl extra in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch 10 Minuten lang anbraten oder bis sie weich, aber braun sind. Das Mehl hinzufügen, gut umrühren und ein paar Minuten braten.
  3. Den Weißwein und die Brühe angießen, so umrühren, dass keine Klümpchen mit dem Mehl entstehen und zehn Minuten kochen.
  4. In der Zwischenzeit eine gute Handvoll frische Petersilienblätter hacken und in die Pfanne geben.
  5. Die Seehechtscheiben von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in die Pfanne geben.
  6. Bei mittlerer Hitze fünf Minuten kochen oder bis der Seehecht gar, aber saftig ist. Wir servieren sofort.

Keramikplatte von Le Creuset und antihaftbeschichtete Bratpfanne mit Buchenholzgriff von De Buyer.

Autorin des Rezepts: Carmen de Tia Alia
Claudia Ferrer

Kommentare

Claudia:

Hola José, ¡Qué despiste! Ciertamente lo idal es una rodaja por persona si son generosas y hermosas, o algo más si son rodajas pequeñas. La receta se ha hecho con 4 rodajas (lo acabo de añadir), verás que la salsa para esa cantidad de rodajas sale muy equilibrada en cantidad.
Gracias, disculpa las mollestias y un saludo, espero que la disfrutéis en casa.

José:

Hola. No hay merluza en los ingredientes.
Supongo que una rodaja por persona.

Hinterlassen Sie einen Kommentar