Ich liebe Aromen; Ich benutze sie für fast alles in der Küche. Manche, wie Basilikum, bekomme ich nicht das ganze Jahr über, andere habe ich dafür immer im Topf vorrätig... wie Rosmarin.

Im Allgemeinen werden die aromatischen in Schalen verkauft, die mehr Menge tragen, als wir brauchen werden. Wie bei Petersiliensträußen verderben die Kräuter oft im Kühlschrank.

Wenn das passiert, schneide ich sie, besprühe sie mit Öl, lege sie in eine Eisschale und friere sie ein, aber kürzlich kam mir der Gedanke, duftende Butter herzustellen und sie aufzubewahren, um sie zu Eintöpfen hinzuzufügen oder in einer Vorspeise zu servieren. Es ist eine großartige Lösung und wenn wir eine Vakuumverpackungsmaschine haben, kann sie uns lange halten.

Rosmarin- und Basilikumbutter claudiaandjulia

Kräutermühle 2.0 , Set aus 4 Edelstahlschüsseln und Pallarès-Messer aus Edelstahl mit Olivengriff.

Zutaten:

  • 500g Butter*
  • Basilikum
  • Rosmarin
  • oder irgendein anderes Gewürz

*Siehe am Ende des Beitrags, wie man zu Hause Butter macht

Vorbereitung:

  1. Lassen Sie die Butter bei Raumtemperatur, bis sie sehr weich ist.
  2. Wir teilen den Betrag in zwei Teile.
  3. Mit einer Gewürzmühle zerkleinern wir Basilikum und Rosmarin und bewahren sie in separaten Schalen auf.
  4. Wir legen das Schaufel-Zubehör in die Kitchen Aid , fügen einen Teil Butter und den gehackten Rosmarin in der für uns passenden Menge hinzu, aber nicht zu viel.
  5. Auf Stufe 6 mischen und mit einem Spatel auf Plastikfolie geben.
  6. Wir machen eine Rolle und bringen sie zum Aushärten in den Kühlschrank.
  7. Wir wiederholen den Vorgang mit dem Basilikum.
  8. Wenn wir sie nicht rechtzeitig verbrauchen, können wir die Butter vakuumverpacken und haben sie viel länger zur Verfügung.

Rosmarin- und Basilikumbutter claudiaandjulia

Kräutermühle 2.0 , Set mit 4 Edelstahlschüsseln , Pallarès Küchenmesser aus Kohlenstoffstahl mit Buchsbaumgriff und Tefal Vakuumierer

In Scheiben geschnitten sind sie ideal, um auch begleitendes Brot auf dem Tisch zu servieren, wenn wir Gäste zu Hause haben. Es ist ein anderes Detail, das sicherlich überrascht und Sie großartig aussehen lässt. Kennen Sie den Unterschied zwischen dem Servieren von Lachs auf Buttertoast oder mit aromatisierter Butter?

Wie man hausgemachte Butter macht

Nichts ist einfacher herzustellen als Butter. Was brauchen Sie? 35% MG flüssige Sahne und schlagen und schlagen, bis es schneidet. Wie? Das ist richtig: Wenn Sie die flüssige Sahne schlagen, machen Sie Sahne (ja, das ist so lecker), und wenn Sie weiter schlagen, werden Sie einen Moment sehen, in dem Sie sehen, dass sich die Molke trennt (eine Flüssigkeit erscheint) und die Note bleibt als Klumpen zurück. Du hast gerade Butter gemacht. Dafür muss ich zugeben, dass der KitchenAid -Roboter ein großartiger Verbündeter ist, denn Sie müssen nur die Sahne in die Schüssel des Roboters geben und ihn einschalten, um die ganze Arbeit zu erledigen.

Durch ein Sieb abseihen, um die Flüssigkeit zu entfernen, und mit Hilfe eines Pfannenwenders die Butterstücke zu einem Block verbinden. Dann können Sie es mit Hilfe von transparenter Folie einwickeln, während Sie es drücken, so dass es die Form einer Locke annimmt.

Zu diesem Zeitpunkt könnten Sie es im Kühlschrank aufbewahren, obwohl es auch ein guter Zeitpunkt ist, es in die KitchenAid-Schüssel zurückzugeben und mit den Aromen zu mischen, wie ich Ihnen im obigen Rezept gesagt habe (wobei der erste Punkt bereits bestanden ist).

Autorin des Rezepts: Beatriz von To Be Gourmet

Kommentare

jose ramon:

esta es la receta https://www.todoreceta.com/costillas-en-salsa/

jose ramon:

Que maravilla esta mantequilla, esta deliciosa y ademas es perfecta para preparar el sofrito de estas
costillas en salsa

Víctoriano:

Voy a probar a hacer esta mantequilla, tiene muy buena pinta, mucha gracias

Hinterlassen Sie einen Kommentar