Jenseits traditioneller Crêpes gibt es eine Welt origineller Crêpes zu entdecken. Heute bringe ich Ihnen einen herzhaften Crêpe der leckersten: American Hamburger Crêpe, süße Zwiebel mit Honig und Ziegenkäse . Eine gewinnende Kombination!

Crêpes sind eine sehr einfach zuzubereitende flüssige Zubereitung. Ich empfehle Ihnen dringend, zu sehen, wie es hergestellt wird, und sie sowohl süß als auch herzhaft zu genießen. Um sie herzustellen, benötigen Sie nur einen Crêpe-Maker , der nichts anderes ist als eine Pfanne mit einer breiten Oberfläche und niedrigen Wänden, die Ihnen das Wenden erleichtern. Wichtig ist, dass der Crêpe vor dem Einarbeiten des Teigs sehr heiß ist.

Der Burger, dank dem Hauch von Senf und Perrins-Sauce, schafft es, den Geschmack des Fleisches sehr zu betonen. Andererseits schafft die karamellisierte Zwiebel mit Honig einen Kontrast zum köstlichsten Hamburger. Und schließlich der Ziegenkäse, der all diese Texturen und Aromen zu einem perfekten Biss vereint.

Ich überlasse es Ihnen Schritt für Schritt. Ich hoffe du genießt es!

Zutaten

Für den Crêpe:

  • 3 mittelgroße Eier
  • 250 ml Vollmilch
  • 2 ml Olivenöl
  • 130 g Weizenmehl
  • 1 ml Zucker
  • eine Prise Salz

Für die Füllung:

Für den Burger (für 4 große oder 6 mittelgroße Burger):

  • 450 g Hackfleisch vom Rind, Schwein oder Mischfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eigelb
  • 1 ml Dijon-Senf
  • 1 ml Perrins-Sauce
  • einige Petersilienblätter
  • Gerollter Ziegenkäse
  • 1 süße Zwiebel
  • 1 cc weicher Honig
  • Öl

Vorbereitung

Zubereitung des Crêpe-Teigs:

  1. Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und mischen Sie sie mit einem Kugelkopfmixer , um zu verhindern, dass Klumpen und Luft in die Mischung gelangen (oder mit einem elektrischen Mixer). Nach dem Mischen mindestens eine halbe Stunde stehen lassen, damit das Mehl hydratisieren kann.
  2. Nach der Ruhezeit den Crêpe aufs Feuer legen, bis er sehr heiß ist. Geben Sie eine Schöpfkelle Crêpes-Teig hinzu, verteilen Sie ihn über die gesamte Oberfläche (Sie können mit einem Crêpe-Rechen nachhelfen) und warten Sie, bis sich die Ränder lösen oder leicht aufgehen – dies ist ein guter Indikator dafür, dass der Teig auf einer Seite fertig ist. Helfen Sie sich mit einer Kreppschaufel, um sie anzuheben und umzudrehen. Warten Sie, bis es auch auf dieser Seite fertig ist, und entfernen Sie den Crêpe auf einem Teller.
  3. Bereiten Sie alle Crêpes zu, bis der Teig fertig ist. Sie können die Crêpes warm halten, indem Sie sie mit einem Baumwolltuch abdecken.

Zubereitung des amerikanischen Hamburgers:

  1. In einer Schüssel das Fleisch anrichten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Das Eiweiß vom Eigelb trennen und das Eigelb schlagen. Fügen Sie es dem Fleisch hinzu (das Weiß macht das Fleisch zäher, also ist es besser, es nicht zu geben).
  3. Fügen Sie einen Esslöffel Senf und eine Perrins-Sauce hinzu und mischen Sie alle Zutaten.
  4. Etwas Petersilie hacken und zu der Mischung geben. Korrigieren Sie das Salz, wenn Sie es für notwendig halten, und mischen Sie mit einem Spatel weiter, bis alles gut integriert ist.
  5. Mit ein paar Löffeln, den Händen oder mit Hilfe einer Hamburgerpresse die Hamburger formen.
  6. Eine gusseiserne Grillplatte oder eine gusseiserne Bratpfanne erhitzen, etwas Öl hinzufügen und die Burger rundherum grillen.

Zubereitung der Zwiebel mit Honig:

  1. Die feine Zwiebel hacken.
  2. Erhitzen Sie eine Pfanne oder den Balti Dish bei mittlerer Hitze, fügen Sie einen Spritzer Öl hinzu und fügen Sie die Zwiebel hinzu. Lass es köcheln.
  3. Wenn die Zwiebel beginnt, transparent zu werden, fügen Sie einen Esslöffel Rosmarinhonig oder einen anderen milden Honig hinzu. Mischen und noch ein paar Minuten kochen lassen.

Zusammenbau des Pfannkuchens:

  1. Du hast schon die Crêpes, die Zwiebel und den Hamburger fertig.
  2. Schneiden Sie einige sehr dünne Scheiben Ziegenkäse.
  3. Wenden Sie einen radialen Schnitt auf dem Krepp an (von der Mitte zu einem Ende). Rechts vom Schnitt den Hamburger einarbeiten. In den Viertel-Crêpe oben auf dem Burger den Ziegenkäse geben und in den Viertel-Crêpe links neben dem Käse die Zwiebel streuen.
  4. Nachdem Sie die Zutaten auf dem Crêpe angeordnet haben, ist es Zeit, ihn zu formen: Falten Sie das Viertel des Crêpes, das Sie leer haben (ohne Zutaten darauf), nach oben und bedecken Sie so den Raum mit Zwiebeln. Heben Sie das ganze gefaltete Viertel auf und falten Sie es nach rechts, sodass der Ziegenkäse bedeckt ist. Falten Sie es schließlich nach unten und bedecken Sie den Burger. Im Video sehen Sie genau, wie es geht.

Noten

  • Um den Crêpe zuzubereiten, habe ich heute den Antihaft-Crêpe-Maker von De Buyer mit Buchengriff verwendet, aber Sie werden alle verfügbaren im Abschnitt Crêpe-Maker sehen.
  • Zwiebel mit Honig ist eine praktische Ressource, um Honig zu süßen und ihm eine äußerst aromatische Note zu verleihen, die sich auf außergewöhnliche Weise mit Fisch und Fleisch verbindet. Es wird eine fabelhafte Ergänzung zu jedem alltäglichen Gericht sein!
  • Mit diesem Rezept haben Sie auch die Möglichkeit, authentische amerikanische Hamburger zuzubereiten . Unabhängig davon, ob Sie sie in Crêpes kombinieren oder nicht, sie sind sehr einfach zuzubereitende Hamburger und sie kommen am leckersten heraus. Sie können diesen Teil des Rezepts immer in Ihrem Alltag verwenden.

Morgen, am 2. Februar, ist Weltkrepptag. Wagst du es, das zuzubereiten, das ich gemacht habe, oder was wirst du tun? Alles Gute zum Crêpe-Tag!

Kommentare

victor:

Buahhh, una pasada. 10/10

Claudia:

Qué bien, Gustavo!! Muchísimas gracias, feliz que te haya gustado!

Claudia:

Qué alegría, M Ángeles!! Muchas gracias y a repetir entonces :)

Gustavo Woltmann:

muy buena, todo riquisimo, la super recomiendo.
Gustavo Woltmann

M angeles:

Receta de 10, me he lucido….

Hinterlassen Sie einen Kommentar