Mit sehr wenigen Zutaten können wir ein außergewöhnliches Dessert zubereiten. Dieses Baiser mit gerösteter Erdbeersauce ist ein ebenso schönes wie süßes und köstliches Rezept. Ich denke, wir sind uns einig, dass es das perfekte Rezept für Ihren Valentinstag sein kann, oder um zu sagen „Ich möchte Sie glücklich machen“, indem Sie einfach eines dieser Baiser-Nester zu unseren Lieben bringen.

Die Zubereitung der Meringues ist sehr einfach, Sie brauchen nur einen leistungsstarken Mixer und lassen sie im Ofen lange bei niedriger Temperatur garen. Ich hinterlasse Ihnen einige Tipps zur Herstellung von Baiser im Rezept, ich hoffe, Sie finden sie nützlich.

In Bezug auf die Erdbeeren können Sie es immer mit natürlichen Erdbeeren servieren, aber ich empfehle Ihnen dringend, geröstete Erdbeeren zuzubereiten: Ihr Aroma intensiviert sich und sowohl in den Meringues als auch bei der Zubereitung der Sauce werden Sie meiner Meinung nach einen großen Unterschied bemerken, wenn Sie sie zubereiten a anfangs wenig feuer.

Was sagen Sie? Trauen Sie sich, Ihren Valentinstag mit diesem Rezept zu überraschen?

Zutaten

Für das Baiser:

  • 150 g weißer Zucker
  • 3 Eiweiß
  • 1 EL Maismehl (Typ Maisstärke)
  • 1 Prise Salz
  • Ein paar Tropfen Zitronensaft
  • Ein Teelöffel Vanilleextrakt (optional)

Für die Erdbeersauce und Präsentation

  • 1 Glas Grand Marnier
  • 2 Esslöffel Sahne zum Kochen
  • 300 Gramm Erdbeeren

Vorbereitung

Wie man die Baiser-Nester macht:

  1. Ofen auf 110°C vorheizen.
  2. Beginnen Sie mit einem Schneebesen oder dem KitchenAid mit dem Ballonaufsatz, das Eiweiß zu schlagen. Wenn sie zu schäumen beginnen, den Zucker nach und nach hinzugeben. Sobald dies hinzugefügt ist, und damit es an Konsistenz gewinnt, die Zitronentropfen, die Prise Salz und den Esslöffel Maismehl hinzufügen (*siehe Anmerkungen).
  3. Legen Sie auf einem Backblech Backpapier aus (nicht notwendig, wenn es bereits ein Antihaftblech ist) und legen Sie mit Hilfe von ein paar Löffeln oder mit der De Buyer-Pistole das erhaltene Baiser aus und bilden Sie Baisernester. Lassen Sie die Mitte etwas flacher, wenn Sie später die Erdbeeren darauf anrichten möchten, oder machen Sie sie in Pyramidenform, wenn Sie sie nur mit Erdbeersauce beträufeln möchten.
  4. In den Ofen stellen und bei niedriger Temperatur zwischen 110 und 120 ºC zwei Stunden lang garen lassen. Wenn Sie sehen, dass sie trocken sind, stoppen Sie den Ofen und lassen Sie sie nach und nach abkühlen. Lassen Sie sie im Ofen, aber bei geöffneter Ofentür (so fallen die Meringues nicht herunter).

Wie man die Erdbeersauce macht und die Nester zusammenbaut:

  1. Die Nester werden köstlich, wenn Sie anstelle von frischen Erdbeeren geröstete Erdbeeren verwenden. Während die Meringues zubereitet werden, können Sie also ein zusätzliches Tablett mit einigen in Viertel geschnittenen Erdbeeren zum Backen stellen oder sie einige Minuten in der Dupla-Pfanne über der Hitze kochen (das werden Sie sehen, dank Ofeneffekt der Pfanne, Erdbeeren sind in wenigen Minuten fertig).
  2. Für die Erdbeersoße einfach die Erdbeeren (wenn sie von der Art sind, die Sie geröstet haben, umso besser, weil ihr Aroma intensiver ist, und denken Sie daran, einen Teil davon für die Baiser-Präsentation aufzuheben) mit Hilfe von a Mixer, bis Sie ein Erdbeerpüree erhalten. Die Sahne und den Grand Marnier hinzugeben und für eine Stunde im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Beim Anrichten des Desserts ein Erdbeernest mit einigen gerösteten Erdbeeren darauf anrichten (die Erdbeeren sind bereits ausgeruht, damit das Baiser nicht herunterfällt) und etwas Erdbeersoße darüber gießen.

Noten

  • * Maismehl sowie Salz helfen, eine größere Konsistenz im Baiser zu erhalten, aber wenn Sie möchten, können Sie sie nicht hinzufügen.
  • Wenn Sie möchten, dass das Baiser einen Vanillegeschmack hat, fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu, während Sie das Eiweiß aufschlagen, aber es ist im Rezept völlig optional. Ohne erhält man ein Baiser mit dem klassischen Baiser-Geschmack.
  • Beim Servieren können Sie die Erdbeeren anrichten, aber die Sauce in einer separaten Schüssel servieren, damit das Baiser seine Form behält und Ihre Gäste es lieben werden, diese verführerische Sauce selbst einzuschenken.
  • Die Meringues werden auch köstlich, wenn Sie sie mit Kirschen servieren. Sie können sie auch mit gerösteten Erdbeeren servieren, wie wir im Rezept gesagt haben, aber machen Sie die Sauce mit Kirschen. Es sind Aromen, die gut miteinander harmonieren.

Kommentare

Ernestuán:

Aquí los tienes Vero:
https://www.claudiaandjulia.com/blogs/general/alfajores-argentinos

Verónica:

Quería la receta de alfajores argentinos …y me sale otra de merengues riquísimos también pero no me quiero perder la de los alfajores plis🙏🙏🙏

Hinterlassen Sie einen Kommentar