Viele von Ihnen kennen den gastronomischen Blog Flavours and Moments . Nun, sein Autor, Patri, debütiert als Mitarbeiter von Claudia&Julia.

Er bringt uns ein Kartoffelomelette-Rezept, aber es ist ziemlich untypisch, weil es Grünkohl enthält: dieses Gemüse der Stunde, das ihm einen köstlichen Geschmack und sehr gute Eigenschaften für unsere Gesundheit verleiht. Entscheiden Sie sich für dieses Grünkohl-Kartoffel-Omelett, sie erzählt Ihnen mehr!

Ich, warum es leugnen … Ich bin im „Grünkohl-Modus“ und kann nichts dafür, bisher liebe ich alle Rezepte, die ich ausprobiert habe! Die Wahrheit ist, dass dieses Mädchen des Augenblicks, das „It-Girl“, wie sie jetzt Kaleen oder Kale auf Englisch oder „Green Cabbage“, „Crispy Cabbage“, „Xenos“ oder „Cabbage“ auf Englisch nennen, einen exquisiten Geschmack mitbringt Spanisch, je nachdem, wie Sie es nennen möchten..... Heute bringe ich Ihnen einen Klassiker unserer Gastronomie, aber mit diesem Hauch von Geschmack, den dieses sehr gesunde Gemüse hat, das so viele Nährstoffe für unsere Ernährung liefert. Und ich weiß nicht, ob Sie wissen, dass es aufgrund seiner vielen Eigenschaften und weil es eines der nahrhaftesten Gemüse auf dem Markt ist, allmählich als „Königin der Gemüse“ bekannt wird. Und damit wir ihn etwas besser kennenlernen, verrate ich euch, dass er ein Cousin von Brokkoli, Blumenkohl und Rosenkohl ist. Viele von uns entdecken es jetzt für sich und andere halten es bereits für ein „Muss“ in Sachen Körper- und Gesundheitspflege, denn wie gesagt, es ist sehr nährstoffreich, gesundheitsfördernd und hat einen sehr guten Geschmack. Heute wollte ich Ihnen dieses außergewöhnliche Gemüse mit einem einfachen Rezept vorstellen, das Ihnen allen gefallen wird.

Darüber hinaus freue ich mich sehr, denn mit diesem Rezept debütiere ich als Mitarbeiter. Und wie könnte Ihr Abenteuer besser beginnen als mit diesem einfachen und köstlichen Rezept, das in meiner Le Creuset-Pfanne präsentiert wird! Es ist eine sehr nützliche und vielseitige Pfanne, die in der Küche nicht fehlen sollte, denn man kann sie wie in diesem Fall sowohl zum Zubereiten von Gerichten auf dem Feuer als auch zum Zubereiten im Backofen verwenden. Sowohl süß als auch herzhaft und das Beste, es kommt direkt auf den Tisch! Zu Hause hatte meine Mutter immer diese Pfannen und ich habe meine ersten Tortillas darin zubereitet, als ich noch ein Kind war, es sind Teile, von denen Sie wissen, dass Sie sie ein Leben lang haben werden und die Teil Ihrer Küche sein werden.

Das Kartoffelomelett ist ein Klassiker, der in jedem Haus anders zubereitet wird, mit Zwiebeln, mit Chorizo, saftiger, geronnen, mit Kräutern... unzählige Varianten und alle lecker! Deshalb wird mein Rezept nur die Zutaten und die Art der Zubereitung sein, aber ich überlasse den Zweck der Tortilla Ihrer Wahl. Was ich Ihnen sagen kann, ist, dass Sie den Hauch von Geschmack lieben werden, den der Grünkohl verleiht, weil er ihm diesen ländlichen Touch verleiht, der entweder saftig und frisch zubereitet oder kalt und in einem Sandwich gegessen wird, Sie werden ihn lieben. Los geht's zum Rezept!

Zutaten

  • 1kg Kartoffeln (gute Qualität)
  • 7 Eier
  • 1/2 Liter Olivenöl (besser weich zum Braten)
  • Salz
  • 4-5 Zweige Grünkohl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zwiebel

Vorbereitung

  1. In einem tiefen Topf bringen wir reichlich Wasser mit Salz zum Kochen. Während wir die Kohlzweige gut waschen und die Stängel und die faserigsten Teile der Blätter (die wir wegwerfen) trennen und in Streifen oder mittlere Stücke schneiden, damit sie besser weich werden. Sobald das Wasser kocht, die Blätter hinzugeben und 4-5 Minuten ziehen lassen. Wir nehmen sie heraus und legen sie in ein Sieb über einer Schüssel, um die gesamte Flüssigkeit abzulassen.
  2. Kartoffeln waschen und schälen. Wir trocknen sie mit einem Tuch und schneiden sie in Quadrate und fügen das Salz hinzu.
  3. Wir bereiten eine tiefe Bratpfanne mit dem Öl vor, es ist besser, dass es neu ist, um Aromen zu vermeiden. Sobald wir es sehr heiß haben, aber nicht rauchen, fügen Sie die Kartoffeln hinzu, rühren Sie ein wenig um und reduzieren Sie die Hitze auf mittel, damit sie schwitzen, während sie gebraten werden. Gelegentlich mit einem Holzlöffel umrühren, um den Boden nicht zu zerkratzen. Sobald sie fertig sind, herausnehmen und das Öl gut abtropfen lassen.
  4. Geben Sie zwei Esslöffel Olivenöl in unsere Pfanne und braten Sie den gehackten Knoblauch und die Zwiebel bei mittlerer Hitze an. Sobald wir sehen, dass sie anfangen zu bräunen, fügen Sie den zuvor gehackten und gekochten Kohl hinzu, würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer und rühren Sie ihn 3-4 Minuten lang um um den Geschmack von Rohöl zu entfernen. Vom Herd nehmen und auf einem Teller aufbewahren.
  5. Schlagen Sie in einer Schüssel die Eier, achten Sie darauf, dass sie nicht zu stark schlagen (einer der großartigen Tricks, damit unser Omelett saftig wird), fügen Sie das Salz und die Kartoffeln hinzu. Entfernen Sie den Kohl, den wir reserviert hatten, und fügen Sie ihn hinzu.
  6. Wir säubern unsere Pfanne mit Küchenpapier und fügen wieder zwei bis drei Esslöffel Öl hinzu (oder was immer wir für notwendig halten, je nach Größe der Pfanne). Sobald es heiß ist, gießen Sie alle bereits gemischten Zutaten hinein und braten Sie es bei mittlerer Hitze, bis es goldbraun ist und wir sehen, dass es sich vom Boden löst. Mit Hilfe eines Deckels, Tellers oder Dump-Tortillas drehen wir es um und lassen es auf der anderen Seite garen. Der Punkt des Omeletts hängt von Ihrem Geschmack ab, Sie können es mehr oder weniger gut machen, wofür Sie es je nach Ihren Vorlieben mehr oder weniger lange auf dem Feuer lassen. Die Tortilla vom Herd nehmen und auf einem Teller servieren.

Wenn wir es in derselben Pfanne servieren möchten, achten Sie darauf, es nicht zu lange stehen zu lassen, denn da es sich um eine Pfanne handelt, die viel Wärme speichert, würde die Tortilla weiter kochen. Ich hoffe du magst es!

Kommentare

Julia :

Hoy he estrenado la sartén de la que habláis que me ha llegado hace un par de días.
He rehogado un poco de cebolla tierna y con la intención de hacer una tortilla, he añadido dos huevos batidos y el resultado NO HA SIDO BUENO. Pegada totalmente…
Agradezco comentarios!! Gracias!!!
La sartén es preciosa y el envío estupendo como siempre!!

Pilar :

Pero no se pega? Y darle la vuelta con lo que pesa sera entre dos no?

Pilar :

Pero no se pega? Y darle la vuelta con lo que pesa sera entre dos no?

TioSartenes:

Estupenda receta pero tengo una duda…. no consigo hacer una tortilla en condiciones en la skillet, tengo el mismo modelo que el de esta receta. He visto por un lado que antes de poner el huevo limpias la sarten que es una de las cosas que no hago y por otro lado creía que mi problema podía ser la temperatura pero veo que dices a fuego medio. ¿Podéis orientarme con este tema?

Isa:

Al hacer una tortilla de patatas en una sartén Le Creiset Skillet, no se sale el huevo por las aberturas que lleva la sartén, al darle la vuelta a la tortilla?

Isa:

Al hacer una tortilla de patatas en una sartén Le Creiset Skillet, no se sale el huevo por las aberturas que lleva la sartén, al darle la vuelta a la tortilla?

blanca:

Qué buena pinta tiene eaa tortilla!!!!y hecha en esa sarten debe de quedar deliciosa!

Begoña :

sublime, deliciosa y muy buena receta !!!! Claro que tanto los ingredientes como los utensilios son buenísimos !!! Gracias por la idea !!!

Isabel Moreno Arauz:

magnifica idea.
Empiezo a buscar esta nueva col , para ponerme enseguida a prepararla.
Enhorabuena

Hinterlassen Sie einen Kommentar