Geröstete Ananas mit Zimt ist einfach und sehr schnell zuzubereiten und wird aufgrund ihrer Exotik und Farbe zu einem Sonntagsdessert, aber ich versichere Ihnen, dass es ein Rezept ist, das Sie an jedem Tag der Woche, als Nachtisch oder morgens zum Frühstück zubereiten können.

Sie können die Ananas auf dem Grill oder auf dem Grill zubereiten, und ich versichere Ihnen, dass Sie Erfolg haben werden. Dazu natürlich immer etwas Joghurt oder Eis! Es ist die perfekte Note, um die Lieferung abzurunden.

Zutaten

  • frische Ananas
  • Zucker (weiß, braun oder beides)
  • Zimt

Begleitend (optional, nach Wahl):

  • Gesüßter Naturjoghurt oder Kokosjoghurt
  • Sahne-, Vanille- oder Kokoseis

Vorbereitung

  1. Schneiden Sie die Ananas in 1 cm dicke Scheiben und entscheiden Sie, ob Sie sie halbieren (Halbmonde machen) oder lieber ganze Scheiben servieren.
  2. Streuen Sie den Zucker mit den Fingern etwas großzügig auf jede Scheibe (Sie können weißen oder braunen Zucker, eine Mischung aus beidem oder sogar Panela verwenden, wenn Sie der Ananas weitere Nuancen hinzufügen möchten).
  3. Zimt nun wie beim Zucker großzügig über die ganze Scheibe streuen.
  4. Einen gusseisernen Grill erhitzen . Wenn es heiß ist, arrangieren Sie die Ananasstücke darin, auf der Seite, auf der Sie den Zucker und den Zimt hatten.
  5. Während diese Seite zubereitet wird, nutzen Sie die Gelegenheit, um diese zweite Seite mit Zucker und Zimt zu bestreuen.
  6. Warten Sie, bis die erste Seite golden ist, und wenn dies der Fall ist, wenden Sie die Schnitte und grillen Sie die Ananas auf der anderen Seite. Anschließend auf ein Tablett oder direkt auf Teller geben.
  7. Servieren, wenn es noch warm oder warm ist, mit Joghurt oder Eis. Sie können die Ananas auf einem Teller und den Joghurt in einer separaten Schüssel servieren, den Joghurt über die Ananas gießen oder die Ananas in kleine Stücke schneiden (würfeln) und die geröstete Ananas in einer Joghurtschüssel servieren.

Gegrillte Ananas mit Joghurt

Noten

  • Es ist wichtig, dass es aus Eisen ist, um eine hohe Temperatur zu erreichen und die Ananas wirklich zu rösten.
  • Die Ananas wird so wie sie ist auf dem Grill angerichtet, ohne Öl oder Butter aufzutragen (obwohl es auch mit etwas Butter gehen kann, wenn Sie es vorziehen, auch wenn es nicht nötig ist ... aber verwenden Sie kein Öl).
  • Es ist ein ideales Rezept, um es auch auf dem Grill zuzubereiten . Entweder weil Sie es im Winter auf der Terrasse genießen oder weil Sie im Sommer ein leichtes Rezept wünschen, Sie werden sehen, wie köstlich gebratene Ananas auf dem Grill ist!
  • Der Zucker hilft dabei, die Ananas leichter zu karamellisieren und zu bräunen, aber du kannst ihn weglassen, wenn du es vorziehst, ihn in deiner Ernährung zu reduzieren.
  • Sie werden wissen, dass die Ananas fertig ist, wenn sie eine braune oder goldene Farbe annimmt. Wenn der Grill heiß ist, ist er schnell fertig, also nicht zu lange weg von ihm.

Was sagst du? Wagen Sie es, es zu versuchen? Dieser Kontrast der warmen und gerösteten Ananas mit dem frischen Joghurt ist sehr angenehm, leicht und passt sehr gut – sowohl zum Start in den Tag, als Verwöhnkur trotz Diät oder nach einer üppigen Mahlzeit. Ich hoffe du genießt es!

Kommentare

Más Real:

¡Qué buena pinta! ¡Deseando probarlo! Muchas gracias por el artículo. En Más Real Aranjuez te ofrecemos una deliciosa experiencia gastronómica en un marco idílico. Conócenos en www.masreal.es. ¡Te esperamos!

Hinterlassen Sie einen Kommentar