Gibt es hier noch jemanden, der im Sommer Salat isst? Und noch jemand, der Ende Juli keine neuen Ideen mehr hat und am Ende immer das Gleiche isst? Ich weiß, dass es nicht immer einfach ist, ein abwechslungsreiches Repertoire zu haben und den Geschmack der ganzen Familie zu treffen, deshalb probiere ich verschiedene Salate aus und die, die ich am liebsten zu Hause mag, behalte ich, um sie mit Ihnen zu teilen. Und was soll ich dir sagen, dieser eingelegte Hühnersalat mit Mango, Ziegenkäse und Walnüssen ist aus der Haustür gegangen!!

Wir werden auch die Gelegenheit nutzen, unser eigenes eingelegtes Hähnchen, in diesem Fall Brust, zuzubereiten , und ich bin sicher, dass Sie diesen Salat zu einem normalen Gericht zu Hause machen werden, denn es ist köstlich, es dauert nicht lange zuzubereiten und es löst heutzutage mehr als ein Gericht, das Sie nicht viel kochen möchten, entweder um diesen Salat zuzubereiten oder um zum Beispiel einen Toast mit gutem Brot und etwas gerösteten Paprika zuzubereiten.

In diesem Rezept gebe ich ungefähr die Mengen an, um die für diesen Salat erforderliche Brust zuzubereiten, aber wie ich Ihnen bereits gesagt habe, dass es viele Mittag- und Abendessen lösen wird und uns die gleiche Aufgabe geben wird, eine Brust wie zwei zuzubereiten, empfehle ich das Sie verdoppeln die Mengen und bereiten reichlich eingelegte Brust zu, die Sie zu Hause sehen werden, wird überhaupt nicht dauern!

oh! Was wissen Sie nicht genau, was ist das der Marinade ? Nun, keine Sorge, ich verrate es Ihnen: Es ist eine Technik zur Konservierung von Lebensmitteln, die darin besteht, diese Lebensmittel in einer Mischung aus Olivenöl, Essig und Gewürzen zu kochen . Unter dem gleichen Namen kennen wir auch die mit dieser Technik gewonnenen Lebensmittel.

Es ist eine Zubereitung ihres Lebens, deren Hauptzweck darin bestand, Lebensmittel dank des Kochens in einem sauren Medium, Essig, zu konservieren, das das Wachstum von Bakterien verhindert. Und obwohl es heute, insbesondere bei Fleisch, nicht mehr nötig ist, es zu konservieren, da wir Kühl- und Gefrierschränke haben, ist es meiner Meinung nach eines der köstlichsten Gerichte in unserer Küche, also dürfen wir es nicht hören Sie auf, sie zuzubereiten, und sei es nur zum Vergnügen.

Und für diese Art von Gericht kann ich mir nichts Besseres vorstellen als meine geliebte Cocotte von Le Creuset , weil sie die Hitze gleichmäßig verteilt und das langsame Garen fantastisch ist, weil sie phänomenal reinigt, … und weil sie schön ist!! Oder nicht? Sie können es auch bedenkenlos zum Marinieren von Hähnchen verwenden, da seine emaillierte Oberfläche nicht durch Säure angegriffen wird. Was ich dir sage... Perfekt!

Caractère Revol Porzellanteller, Revol Porzellan Salatschüssel , Pallarès Tafelmesser aus Edelstahl , Revol Porzellan Ofenblech und Evolution Le Creuset Round Cocotte

Zutaten

Für die marinierte Brust:
  • 1 Hühnerbrust
  • 125 ml Essig
  • 125 ml Wasser
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Nelken
  • 6 oder 7 schwarze Pfefferkörner
  • Salz

Für den Salat:

  • 200 g Feldsalat, Rucola oder gemischter Salat
  • eingelegtes Bruststück
  • 1 große Mango
  • 100 g lockiger Ziegenkäse
  • Walnüsse
  • Olivenöl
  • Essig
  • Salz

Vorbereitung

Für die eingelegten Brüste

  1. Zunächst reinigen wir die Brust mit Hilfe eines sehr scharfen Messers von eventuellen Fettspuren und legen sie in eine Schüssel .
  2. Dann die Zwiebel in Achtel schneiden und dazugeben.
  3. Den Knoblauch schälen und zerdrücken (ohne ihn zu zerdrücken, mit einem einzigen Schlag) und ebenfalls in die Schüssel geben.
  4. Fügen Sie Essig, Wasser und Öl sowie Lorbeerblatt, Salz, schwarzen Pfeffer (Vollkorn) und Nelken hinzu.
  5. Wir bringen die Schüssel in den Kühlschrank und lassen die Brüste mindestens 12 Stunden (es können bis zu 24 Stunden dauern) mazerieren.
  6. Nach Ablauf der Ruhezeit alle Zutaten in die Le Creuset Cocotte geben und bei mittlerer Hitze aufkochen lassen.
  7. In diesem Moment reduzieren wir die Hitze, legen den Deckel auf die Cocotte und kochen etwa 30 Minuten lang.
  8. Nach 30 Minuten überprüfen wir den Garzustand der Brüste, da je nach Größe 30 Minuten ausreichen oder sie einige Minuten länger benötigen (es können bis zu ca. 40 Minuten sein). Um zu wissen, ob sie fertig sind, müssen wir in der Lage sein, das Fleisch der Brüste mit einem Messer zu durchstechen, ohne einen Widerstand zu spüren, damit sie sich zart anfühlen, aber nicht auseinanderfallen.
  9. Sobald sie fertig sind, nehmen Sie die Cocotte von der Hitze.
  10. Lassen Sie die Brüste in der Cocotte abkühlen und wenn sowohl die Brüste als auch die Marinade kalt sind, bringen wir sie in einem Behälter, vorzugsweise mit Deckel , in den Kühlschrank .

Für den Salat

  1. Wir fangen damit an, die Brust aus dem Kühlschrank zu nehmen, damit es nicht so kalt ist, wenn wir den Salat essen (wir können die Brust sogar erhitzen und den Salat warm essen, so schmeckt es auch).
  2. Wir legen die Hähnchenbrust auf ein Brett und schneiden sie nach Belieben in Würfel oder dünne Scheiben und reservieren sie.
  3. Die Mango schälen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Wir haben gebucht.
  4. Wir schneiden den Ziegenkäse in Scheiben oder, wenn Sie es vorziehen, entfernen wir die Rinde und zerbröseln ihn und reservieren ihn ebenfalls.
  5. Waschen Sie den Salat bei Bedarf und lassen Sie ihn mit Hilfe einer Zentrifuge gut abtropfen, damit er vollständig trocken ist, und legen Sie ihn in eine Salatschüssel oder direkt auf die Teller, wenn wir den Tellersalat servieren.
  6. Wir fügen die Brust, die Mango und den Käse hinzu, die wir reserviert hatten, und einige geschälte Nüsse.
  7. Mit Öl, Essig und Salz anmachen (für meinen Geschmack ist das ideale Verhältnis 3 Teile Öl zu 1 Essig), oder wenn Sie es vorziehen, mit der Marinade der Brüste und Olivenöl (in diesem Fall gebe ich 1 Teil Öl auf 1 Essiggurke, da der Essiggurke wird mit Wasser und Olivenöl reduziert).
  8. Denken Sie daran, dass das Dressing kurz vor dem Servieren des Salats hinzugefügt werden muss, damit die grünen Blätter nicht welk werden.

Le Creuset Evolution Round Cocotte , De Buyer Edelstahllöffel , Caractère Revol Porzellanteller und Revol Salatschüssel aus Porzellan

Noten

  • Die Marinaden lassen sich nach dem Kochen hervorragend ausruhen, da die Aromen betont werden, sodass wir die eingelegte Brust am Vortag zubereiten können und zum Zeitpunkt des Essens nur noch den Salat zubereiten müssen.

Jetzt haben Sie die Basis meines Lieblingssalats, aber Sie können ihn an Ihren Geschmack anpassen, indem Sie die Früchte ändern, zum Beispiel mit einigen Himbeeren wäre es perfekt, oder die Nüsse (Sie können Haselnüsse, Pistazien, Mandeln usw. verwenden). oder sogar verschiedene Vinaigrettes, und so variieren können, um sich nicht zu langweilen. Ich hoffe du genießt es!!

Autor des Rezepts: Leticia von Revealing Flavors

Kommentare

Fernanda:

¡Olé! Sí, sí, con aplauso.
Receta muy rica, muy fácil y muy cómoda.
Yo hice algún cambio: no puse mango y aliñé con AOVE y vinagre de Módena. Es una receta versátil, rica, rica.
Muchísimas gracias por compartirla.

Trinidad:

Me gusta mucho esta receta,yo la he hecho con perdices y está exquisita

Hinterlassen Sie einen Kommentar