Sie glauben nicht, dass die Le Creuset Brotcocotte nur zum Brotbacken da ist, oder? Es ist ein perfekter Ofen für alle Arten von Teig, abgesehen davon, dass Sie ihn jederzeit für Ihr gebratenes Fleisch und Ihren gebratenen Fisch verwenden können! Und heute zeige ich Ihnen, dass Sie mit diesen gewürzten Zimtbrötchen wunderbare Rezepte damit machen können, in einem schnellen Rezept, das köstlich herauskommt : eine Lösung für Feiertagsfrühstücke, ich versichere Ihnen, dass sowohl ihr würziger Geschmack als auch diese süße Frischkäsebeschichtung authentisch sind Vergnügen.

Was sind Brötchen oder Zimtschnecken?

Cinnamon Buns, Zimtbrötchen oder Cinnamon Rolls, wie Sie schon oft gesehen haben, ist ein süßes spiralförmiges Brot, das innen eine gute Menge Zimt enthält.

Sie wurden 1920 in Schweden und Dänemark kreiert, und obwohl sie ursprünglich aufgrund der Kosten ihrer Zutaten der hohen Bourgeoisie vorbehalten war, wuchs ihre Popularität nach dem Zweiten Weltkrieg, als sich die Verwendung von raffiniertem Mehl und Zucker ausbreitete. Daher sind sie bis heute in vielen Ländern Amerikas und Europas zu sehen, insbesondere in allen nordischen Ländern (in Schweden, ihrem Ursprung, sind sie unter dem Namen " Kanelbulle " bekannt).

Es ist ein einfach zuzubereitendes süßes Brot, das gemischt werden muss, aber nicht mühsam oder fachmännisch geknetet werden muss, sodass es viel einfacher zuzubereiten ist.

Aufgrund seines süßen Geschmacks und seines Gewürzaromas (insbesondere Zimtaroma ) ist es ein ideales Gebäckbonbon zum Kaffee, entweder morgens oder nachmittags.

Sie werden oft die Verwendung von Rosinen in ihrer Füllung und einer süßen Beschichtung sehen, die sie begleitet, aber Sie können sie auch ohne sie finden.

Warum ich Sie ermutige, dieses Rezept zu machen

  • In der heutigen Version bringe ich ein Rezept mit, das, obwohl es viele Zutaten zu integrieren scheint und kompliziert erscheinen mag, eigentlich sehr einfach und schnell zuzubereiten ist.
  • Kein Kneten, nur mischen und tatsächlich das Minimum und Sie werden sehen, dass Sie köstliche Brötchen bekommen.
  • Ich möchte Sie dringend bitten, das Rezept vollständig zuzubereiten – der Teig ist köstlich mit diesem würzigen Inneren, aber das Frosting ist definitiv die letzte Chilischote des Rezepts – diese Scones sind köstlich mit dieser süßen Sauce und es hilft, sie weicher zu machen solides Äußeres des Scones! , das jeden Bissen unwiderstehlich macht!
  • Die Brötchen sind kleine Stücke, die wir bei hohen Temperaturen in den Ofen geben: Sie werden sehen, dass sie in einer halben Stunde gebacken werden.

Zimtschnecken mit Topping

Le Creuset Brotbackform

Schritt-für-Schritt-Rezept für gewürzte Zimtschnecken oder Zimtschnecken mit süßem Frischkäse-Frosting

Zutaten

Für den Brötchenteig:

  • 310 g Weizenmehl
  • 25 g Butter
  • 5 g chemische Hefe
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 190ml Milch
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Zimt
Für die Zimtschnecken-Füllung:
  • Ein Esslöffel geschmolzene Butter
  • 60 g brauner Zucker
  • 30 g weißer Zucker
  • Eine Prise süßer Paprika
  • 2 EL* Zimt
  • 1/2 TL Muskatnuss
Für die Glasur:
  • 75 g Frischkäse (Typ Philadelphia)
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Milch

*Cdp = Teelöffel Desserts

Sie benötigen außerdem Formtrennspray oder einen zusätzlichen Teelöffel Butter zum Einfetten.

Vorbereitung

  • Den Ofen auf 220 °C vorheizen.
  • Bereiten Sie die Basis Ihrer Cocotte vor, indem Sie Trennspray oder geschmolzene Butter auftragen und gleichmäßig über die gesamte Oberfläche verteilen.

Brötchenteig zubereiten:

  1. In einer Schüssel das Mehl mit dem Salz, der Hefe, dem Zimt und dem Natron mischen.
  2. Mischen Sie in einer anderen mittelgroßen Schüssel die Milch mit der halbgeschmolzenen Butter und dem Vanilleextrakt und geben Sie die Mischung in die Schüssel mit dem Mehl. Mischen Sie, ohne sich selbst zu überfordern, nur bis zur Integration.
  3. Bemehlen Sie eine Oberfläche mit Mehl und verteilen Sie den Teig (ich mache es auf dem Nordic Ware Naturals Tablett , es hilft mir, da es sehr breit ist und ich die Küche nicht verschmutze), so dass ein Rechteck von etwa 25 x 20 cm entsteht. Buchung.

Füllung zubereiten und Brötchen formen:

  1. Den vorbereiteten Teig großzügig mit der geschmolzenen Butter bestreichen. Es wird das sein, was die Mischung aus Zucker und Zimt kleben wird.
  2. In einer Auflaufform oder Schüssel die restlichen Zutaten hinzufügen: Zucker, Zimt, Paprika und Muskatnuss. Mit einem Löffel mischen und die Mischung auf der gesamten Oberfläche des Teigs verteilen, bestreuen und gleichmäßig verteilen.
  3. Mit einem Pfannenwender und ohne großen Kraftaufwand die Füllmasse leicht andrücken, sodass sie mit der Butter haften bleibt.
  4. Wir werden die Brötchen formen: Rollen Sie den Teig an seiner langen Seite zu einem Zylinder, in dem sich die von Ihnen zubereitete Füllung befindet.
  5. Mit einem scharfen Messer oder einem Teigschaber (bei mir funktioniert das Kuchenprofi-Set super ) den Zylinder in ca. 3 cm breite Scheiben schneiden (es sollten 7-8 Scheiben werden). Ich empfehle Ihnen, vor dem Schneiden einige Markierungen auf dem Teig zu machen, um klar zu sein, wo Sie schneiden werden, wie viele Sie lassen und dass alle Scheiben ungefähr die gleiche Größe haben.

Schritt für Schritt Zimtschnecken

Nordic Ware Naturals Tablett- und Schaberset Kuchenprofi

6. Nachdem die Scheiben geschnitten sind, legen Sie sie auf den Boden der Le Creuset Brotcocotte : Beginnen Sie damit, das mittlere Brötchen zu platzieren, und legen Sie die restlichen um sie herum, wobei Sie zwischen ihnen etwas Platz lassen, da sie im Ofen wachsen.
7. Die Cocotte abdecken und 4 Minuten bei 220 °C in den Ofen stellen, dann auf 190 °C herunterschalten und weitere 12 Minuten halten. Entfernen Sie den Deckel und lassen Sie ihn weitere 12 Minuten bei derselben Temperatur von 190 ° C oder bis Sie sehen, dass sie fertig sind.
Schritt für Schritt Zimtschnecken

Bereiten Sie die Glasur vor:

  1. Während die Scones backen, das Frosting zubereiten. Geben Sie dazu einfach die Zutaten in ein hohes Glas und schlagen Sie mit einem elektrischen Schneebesen, bis sie sich verbinden und eine flüssige und gleichmäßige Mischung erhalten.
  2. Wenn die Scones fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie 20 Minuten lang abkühlen, dann gießen Sie die Glasur darüber ... oder servieren Sie die Scones auf einzelnen Tellern und bringen Sie die Glasur in einer Schüssel auf den Tisch. Gießen Sie dann ein paar Esslöffel des Zuckergusses auf jeden.

Gewürzte Zimtschnecken mit Zuckerguss

Noten:

  • Die Scheiben, die Sie von den Enden der Rolle schneiden, sind nie so schön. Wenn Sie sie auf die Basis der Cocotte legen, empfehle ich, keines davon als Mittelstück zu verwenden: Verwenden Sie als zentrales Brötchen eines der schönsten, die Sie haben.
  • In den Teig und/oder in die Füllung der Brötchen können Sie auch einen halben Teelöffel Ingwer geben. Wenn Sie seinen Geschmack mögen, sieht er in diesen Brötchen großartig aus.
  • Wenn Sie diese Brötchen mit Rosinen mögen, fügen Sie sie hinzu, nachdem Sie den Zucker und die Gewürze in die Füllung gegeben haben (verteilen Sie sie auf dem Teig, bevor Sie den Teig in den Zylinder rollen). In der heutigen Version wollte ich den Geschmack der Gewürze verstärken, aber ohne Zweifel sehen die Rosinen großartig aus.
  • Wenn Sie nach einer Alternative zur Brotkokotte suchen, um diese Brötchen zuzubereiten, ist eine weitere ideale Kokotte dafür die Kokotte mit niedrigem Auflauf . Seine Oberfläche und sein Deckel ermöglichen Ihnen eine sehr ähnliche Verteilung, Zubereitung und Geschwindigkeit.

Ich empfehle, dass Sie die Glasur nicht von jedem Començal alleine servieren lassen, denn es wird nicht für Sie übrig bleiben, es ist köstlich und sie werden es in großen Mengen wollen!

Kommentare

Claudia:

Hola Ana Maria, en el molde Emile Herny lo veo estupendo, con o sin tapa. En la mini cocotte me da miedo que no puedan expandirse libremente, que es lo bonito de la receta también, aunque si te apetece hacerlo así también puedes y es bonito servirlo individualmente.
¡Ya nos contarás dónde terminas horneándolos! Saludos, claudia

Claudia:

Hola Ana Maria, en el molde Emile Herny lo veo estupendo, con o sin tapa. En la mini cocotte me da miedo que no puedan expandirse libremente, que es lo bonito de la receta también, aunque si te apetece hacerlo así también puedes y es bonito servirlo individualmente.
¡Ya nos contarás dónde terminas horneándolos! Saludos, claudia

Claudia:

Hola Rosario, ¡Sin Duda que sí! Puede que tardes algo más de tiempo pero hazlo en el monde de qué dispongas. Verás qué ricos, en casa volaron. Un saludo!

Ana María:

Se pueden hacer en la bandeja de cerámica de Henry con tapa??
O individuales en las coccottes pequeñas??
Muchas gracias..

Rosario :

Y sino tenemos cocotte se puede hacer sin tapar?

Hinterlassen Sie einen Kommentar