Zum Abschluss des Weihnachtsessens, das unser Freund Àngels Pallàs bei We Love Cooking zubereitet hat, gibt es nichts Besseres als einen sehr einfach zu backenden Weihnachtskuchen, der unsere Gäste überraschen wird.

Zutaten:

  • 200 g gekochte Kastanien, geschält und gehackt (es können Walnüsse, Haselnüsse oder andere Trockenfrüchte sein)
  • 250 ml Milch
  • eine Prise Salz
  • 50 g brauner Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 EL Maisstärke
  • 30 g Butter
  • 60 g Schokolade mit hohem Kakaogehalt
  • 350 ml Schlagsahne
  • Eine Packung Schokoladenkekse

Vorbereitung:

  1. Wir fetten eine runde Form mit Öl ein und stellen sie auf das Tablett, das wir auf den Tisch bringen möchten. Ich rate Ihnen, den unteren Teil der Form nach oben zu stellen, um den Grat zu vermeiden, den einige Formen zum Anpassen der Basis haben. Auf diese Weise können wir den Schimmel leichter entfernen.
  2. Wir lösen die Maisstärke mit etwas Milch in einem Behälter auf und fügen das Eigelb und zwei Esslöffel Zucker hinzu und mischen gut. Die Mischung in einen Topf geben .
  3. In einem anderen Topf die Milch, die gehackten gerösteten Kastanien, eine Prise Salz und drei Esslöffel braunen Zucker zum Kochen bringen. Wir mischen gelegentlich, bis es kocht. Wenn es drei oder vier Minuten gekocht hat, entfernen wir es.
  4. Die Milch mit den Kastanien langsam in den ersten Topf geben und die Mischung drei bis vier Minuten lang kochen, ohne mit dem Rühren aufzuhören. Die Mischung verdickt sich, da die Kastanie eine Stärke ist, die wir der Maisstärke selbst hinzufügen.
  5. Wir teilen die Mischung nach Augenmaß in zwei Behälter zu gleichen Teilen auf. In einen Teil (den wir kleiner gelassen haben) die in kleine Teile gehackte Schokolade hinzufügen und gut mischen (sie schmilzt aufgrund der Temperatur der Mischung). Etwas abkühlen lassen.
  6. Mit Hilfe einiger Stäbchen montieren wir die Milchcreme zu einem weichen Punkt und geben sie zu gleichen Teilen in die beiden Behälter und mischen vorsichtig. Wichtig ist, dass die Mischung nicht zu heiß ist, damit sich die Schlagsahne nicht vollständig auflöst.
  7. Wir legen einen Teil der Schokoladenkekse auf den Boden der Form, um einen Boden zu bilden und mit der Mischung zu bedecken, wo wir die Schokolade platziert haben. Wir machen eine zweite Schicht mit den restlichen Keksen und bedecken sie mit der Sahne ohne Schokolade.
  8. Decken Sie die Form mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie sie mindestens drei bis vier Stunden im Kühlschrank.
  9. Den Kuchen aus der Form nehmen und mit etwas Sahne dekorieren (wir können mit der Unterseite eines Löffels nachhelfen). Etwas geriebene Schokolade auf die Sahne geben. Es wird kalt serviert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar