Wenn Sie nach dem ultimativen Rezept für Schokoladenkekse suchen, haben Sie es gefunden. Seit ich dieses Rezept für NYC Cookies zu Hause ausprobiert habe, wollen sie kein anderes mehr: Es geht um die Schokoladenkekse, die seit der Veröffentlichung in der Zeitung New York Times in New York populär geworden sind. Es gibt verschiedene Versionen, Sie finden sie unter Namen wie „New York Times Cookies“ (oder NYT Cookies), „New York City Cookies“ (oder NYC Cookies) oder „New York Chip Cookies“. Unabhängig vom Namen, den Sie finden, ist das Rezept beängstigend!

Abgesehen davon, dass sie skandalös aussehen, sind sie köstlich. Sie sind nicht die typischen harten Kekse, sondern haben einen weichen Griff, der sie zusammen mit der Schokolade im Mund zergehen lässt (übertreiben Sie das Backen nicht, das ist wichtig, Sie sollten aufhören, wenn sie anfangen zu bräunen).

Es ist auch ein sehr einfaches Keksrezept zuzubereiten. Sie werden in den Zutaten sehen, dass Sie sie als Schokoladenkekse und Walnüsse oder ohne die Walnüsse zubereiten können, dass sie nach Ihrem Geschmack in beide Richtungen köstlich werden, bewiesen! Und zu Hause werden sie dir auf die eine oder andere Weise die Welle geben.

Zutaten

  • 230 g ungesalzene Butter
  • 150 g feiner brauner Zucker
  • 100 g weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver (Backpulver)
  • 1 TL Natron
  • 1 Teelöffel feines Salz und ein wenig Salzflocken zum Bestreuen der Kekse am Ende des Rezepts
  • 420 g Gebäckmehl
  • 360 g Schokoladenstückchen
  • 180 g gehackte Walnüsse (optional)

Le Creuset Antihaftbeschichtetes flaches quadratisches Tablett

Vorbereitung

  1. Den Ofen auf 200 Cº mit einem Rost in der Mitte des Ofens vorheizen.
  2. Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Butter und Zucker in die KitchenAid- Schüssel geben. Schlagen Sie die beiden Zutaten eine Minute lang mit hoher Geschwindigkeit zusammen.
  4. Mit dem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit die Eier einzeln hinzufügen, bis alle Zutaten integriert sind.
  5. Schalten Sie den Roboter aus und tauschen Sie das Schneebesen-Zubehör gegen das Schaufel-Zubehör aus. 420 g Mehl, Hefe, Natron und eine Prise Salz in die Schüssel geben. Schalten Sie die KitchenAid auf mittlere Geschwindigkeit, um alle Zutaten zu mischen, bis ein homogener, feuchter Teig entsteht, in dem alle Zutaten gut integriert sind.
  6. Fügen Sie die Schokoladenstückchen und die gehackten Nüsse hinzu (optional). Wenn Sie keine Nüsse verwenden, können Sie mehr Schokoladenstückchen oder etwas mehr Mehl hinzufügen.
  7. Teilen Sie den Teig in gleiche Portionen. Sie können etwa 10 große Portionen oder ein paar kleinere machen.
  8. Aus jeder Teigportion eine Kugel formen. Legen Sie die Kugeln auf die Antihaft-Platte von Le Creuset und legen Sie sie für 30 bis 45 Minuten in den Kühlschrank. Um die Bällchen herzustellen, können Sie entweder mit Hilfe von ein paar Löffeln oder mit der Druckpistole von De Buyer kleine Häufchen machen
  9. Sobald du merkst, dass die Kekse schon recht fest sind, kannst du sie herausnehmen und direkt in den Ofen schieben.
  10. Backen Sie die Kekse etwa 12 oder 14 Minuten lang, bis Sie sehen, dass sie an den Enden braun werden, aber in der Mitte weich sind. Überkochen Sie sie nicht, da sie sonst auf dem Blech garen.
  11. Der Punkt der Gnade: Tragen Sie ein paar Flocken Maldon-Salz auf die Kekse auf, der Kontrast ist fabelhaft.
  12. Lassen Sie die Kekse vor dem Servieren etwa 15 Minuten abkühlen.
  13. Sie haben bereits einige großartige Schokoladenkekse, die Sie zu Hause genießen können.

Schokoladenkekse

KitchenAid Artisan Küchenmaschine

Claudia Ferrer

Kommentare

Adriana Rodriguez Peña :

Que tiempo de vida tienen tanto cocidas como en refrigeración.

Adriana Rodriguez Peña :

Que tiempo de vida tienen tanto cocidas como en refrigeración.

Carolina:

Las he preparado y son geniales.

Judith :

Pero la exactitud en ingredientes es importante x que 60 gr es mucho x favor aclarar gracias

Marcela:

Las hice hoy. Quedaron buenísimas!!! Gracias por la receta!

Elihu:

Se desparramaron mucho quedaron de grosor de 3 milímetros 😿

Aurora:

Por cierto! Le echamos nueces de pecan en vez de las de California… ESPECTACULARES!!

Aurora:

Mi hija las hizo ayer, siguiendo al pie de la letra y salieron ULTRADELICIOSAS y ADICTIVAS!! Muchas gracias y además, gracias porque todas las recetas salen muy bien siguiendo exactamente vuestras indicaciones!!! GRACIAS!!

Cecilia:

¿Cúanta harina lleva? En los ingredientes pone 480 gr. y en el paso 5, 420 gr.
Saludos.

lia:

Prometo hacerlas pronto me encanto tiene mucho chocolate ummmmm que rico

Teresa:

Son 420 o 480 gramos de harina?
Muchas gracias!

Yamir:

Estaría increíble que mostraran el paso a paso con fotos. <3

Ana:

Que pinta! Con harina de avena en vez de trigo quedarían bien? Gracias!

Hinterlassen Sie einen Kommentar