Miriam, die Autorin von Der Wintergast , bringt uns ein tolles Rezept für die Tage, an denen Sie eine Verpflichtung haben und ohne übermäßige Komplikationen gut aussehen möchten. Dieses Rezept für Schweinefilet in Wein ist einfach zuzubereiten und schmeckt hervorragend. Ich versichere Ihnen, dass Sie wiederholen werden!

Dieses Schweinefilet mit Wein und Salbei ist eines dieser guten, hübschen, preiswerten und tröstenden Gerichte, die für einen normalen Tag genauso gut sind wie für eine Party ohne viele Komplikationen.

Dabei werden die Filets lange bei schwacher Hitze in einer guten Pfanne, z. B. einer Cocotte , gedünstet. Der Geschmack von weißem Schweinefleisch, von dem wir bereits wissen, dass es etwas fad ist, geben wir ihm mit Weißwein, Knoblauch und Salbei. Das Ergebnis eines so einfachen Prozesses ist ein sehr zartes Fleisch mit einem fantastischen Aroma von Salbei und Knoblauch. Ein Schrankrezept.

Rezept für Schweinefilet in Cocotte

Le Creuset Oval Cocotte , MasterClass Round Board und strukturierte Teller

Zutaten für 4 Personen)

  • 3 schöne Schweinefilets
  • Olivenöl nach Geschmack
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige frischer Salbei
  • Etwas Thymian oder Rosmarin (am besten ein frischer Zweig)
  • 300 ml süßer Weißwein oder Sekt
  • Wasser und Salz
  • 3 EL. von kaltem Wasser
  • 2 TL. Maisstärke
  • Ein Spritzer Sahne oder Crème fraîche

Ausarbeitung

  1. Wir entfernen ein wenig äußeres Fett von den Schweinefilets und Salz.
  2. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Wir haben gebucht.
  3. Bedecken Sie den Boden einer großen Cocotte -Pfanne mit dickem Boden mit Öl. Bei starker Hitze erhitzen und die Filets anbraten, bis sie von allen Seiten goldbraun sind. Wir bringen sie zu einem Brunnen .
  4. Braten Sie den Knoblauch im restlichen Öl bei schwacher Hitze an und fügen Sie, wenn er fertig ist, Salbei und Thymian oder Rosmarin hinzu.
  5. Wenn der Knoblauch gebräunt ist, das Fleisch wieder in die Pfanne geben und den Wein hinzufügen. Die Flüssigkeit sollte etwa die Hälfte der Filets bedecken; Wir werden Wasser hinzufügen, wenn uns Flüssigkeit fehlt.
  6. Wir salzen die Flüssigkeit, decken die Pfanne ab und lassen nur einen Spalt frei, damit der Dampf entweichen kann, und kochen bei sehr schwacher Hitze mindestens anderthalb Stunden lang, obwohl die Zeit, bis das Fleisch sehr zart ist, von der Qualität und Größe abhängt die Roastbeefs. .
  7. Wenn das Fleisch zart ist, was wir überprüfen, indem wir ein Stück schneiden und es probieren, bringen wir es zu einer Quelle.
  8. Kratzen Sie den Boden der Pfanne mit einem Holzlöffel ab und reduzieren Sie die Sauce etwas, wenn es zu viel ist. Wir hydratisieren die Maisstärke im kalten Wasser und fügen sie der Sauce hinzu. Kochen Sie für ein paar Minuten, um zu verdicken.
  9. Sahne oder Crème fraîche dazugeben und verrühren. Wir schmecken die Gewürze ab und korrigieren sie gegebenenfalls. Wir schneiden die Roastbeefs in Scheiben, geben sie zurück in die Pfanne, erhitzen sie nur leicht und servieren sie mit guten Pommes oder einem Salat, wenn Sie möchten.

Schweinefilet mit Wein

Le Creuset ovale Cocotte , mediterrane Tassen aus recyceltem Glas und strukturierte Teller

WICHTIG: Wenn Sie sich fragen, ob der Wein in diesem Rezept zwingend süß sein muss, lautet die Antwort ja. Der milde Geschmack des Salbeis harmoniert wunderbar mit der Süße und die Sauce eignet sich perfekt zum Dippen von Arrobas aus Brot. Guten Appetit.

Claudia Ferrer
Stichworte: Cocotte LE CREUSET recetas

Kommentare

Claudia:

Hola Isabel, Sé que a veces aún no resulta fácil de encontrar. Prueba en herbolarios, allí deberían tenerla (al menos en los que frecuento yo sí disponen de ella). Saludos y suerte en la búsqueda!!

Claudia:

Hola Maria, pues con una horita seguramente tendrás suficiente. A pesar de todo, lo tienes aún más fácil: verás fácilmente si están los cortes hechos o no :) ¡Muy buen provecho!!

Isabel Marzo:

Hola: La receta tiene muy buena pinta pero no sé dónde podría encontrar salvia fresca. Lo he intentado en supermercados y en floristerías pero no he encontrado.
Un saludo

Isabel

Maria:

La receta de solomillos a la salvia me parece muy buena…
Tengo solomillos comprados, pero el carnicero me los cortó en medallones. ¿cuánto tiempo tendré que dejarlos hacerse en la cocotte?

Hinterlassen Sie einen Kommentar