Was wir hier als Torrijas kennen, sind in der angelsächsischen Welt als French Toasts und in Frankreich als Pain Perdú bekannt . In allen Fällen geht es darum, Brot oder Kekse vom Vortag zu verwenden, aber im Fall von French Toast und Pain Perdú wird das Kochen in einer Pfanne mit etwas Butter durchgeführt und sie sind leichter als der traditionelle French Toast, der in Öl gebraten wird .

Das heutige Rezept ist eine Version der beliebten französischen Toasts , verwendet jedoch Croissants und gart sie im Ofen in Mini-Cocottes . Wie Sie sehen werden, ist es ein sehr einfaches Rezept, das wirklich köstlich ist, begleitet von karamellisierter Banane. Ein Laster!

Rezept für Mini-Kokos-Bananen-Cupcakes

Set aus zwei Cappuccino-Tassen mit Sternmotiv und Mini-Cocottes aus Keramik von Le Creuset

Zutaten (für 6 Personen)

  • 6 Buttercroissans in 2 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Bananen in Scheiben geschnitten
  • 8 große Eier
  • 2 Tassen Sahne zum Kochen
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Madagaskar-Vanille-Extrakt
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • Salz

Für die karamellisierte Banane:

  • 2 Butterlöffel
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 3 Bananen in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden
  • Puderzucker zum Verzieren

Vorbereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Croissant-Scheiben in sechs Mini-Cocottes anordnen und zwischen jede Schicht ein paar Bananenscheiben legen.
  3. In einer großen Schüssel die restlichen Zutaten verquirlen , bis sie gründlich vermischt sind. Gießen Sie die Mischung über die Scheiben in den Mini-Cocottes und achten Sie darauf, dass sie vollständig mit der Mischung bedeckt sind.
  4. Etwa 10-15 Minuten backen. Sie werden sehen, dass es fertig ist, wenn es etwas aufgebläht ist und sich leicht golden verfärbt.
  5. In der Zwischenzeit Butter und Zucker in einem Topf von Le Creuset mischen und bei mittlerer Hitze rühren, bis sie gerade anfangen zu bräunen. Die Bananen hinzugeben und 5 Minuten mischen, bis sie karamellisiert sind.
  6. Die Mini-Cocottes aus dem Ofen nehmen, ein paar Bananenscheiben auf jede Mini-Cocotte legen und vor dem Servieren etwas Puderzucker darüber streuen.
Claudia Ferrer

Kommentare

Claudia:

Hola Irene, Te animamos a servirla caliente, más si la acompañas de un poco de helado para dar contraste, pero también a temperatura ambiente resulta muy rica! Un saludo, Claudia

Irene :

¿Esta receta se sirve fría o caliente?

Hinterlassen Sie einen Kommentar