Mit diesem klassischen Rezept vereine ich zwei meiner großen Leidenschaften: Schokolade und Le Creuset! Es kann mit Le Creuset Keramik-Mini-Cocottes oder mit dem Coeurs Fondants Emile Henry Set zubereitet werden. Ich hoffe du magst es!

Zutaten

(für 4 Portionen)

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 170 g Butter
  • 4 Eigelb (groß)
  • 4 Eier (groß)
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 2/3 Tasse Mehl
  • die Schale einer Orange
  • etwas Kakaopulver

Vorbereitung

  1. Die Mini-Cocottes schmieren wir mit etwas Butter und Mehl ein, damit der Schokoteig nicht kleben bleibt. Klopfen Sie ein paar Mal, um überschüssiges Mehl zu entfernen.
  2. Butter und Schokolade zusammen in einem Wasserbad schmelzen und rühren, bis alles gut vermischt ist. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen (im Haus).
  3. Eigelbe und Eier unter Zugabe des Zuckers steif schlagen und langsam zur Schokoladenmasse geben. Die Mischung mit Mehl bestäuben und rühren, bis alles gut vermischt ist. Zum Schluss fügen wir die Schale einer geriebenen Orange hinzu (wir können ein wenig für die Dekoration beiseite legen).
  4. Füllen Sie die Mini-Kokotten mit der Mischung und stellen Sie sie für 12 bis 15 Minuten in einen vorgeheizten Ofen bei 200 ° C. Wenn die Kuchen ein wenig Volumen annehmen, sind sie fertig.
  5. Mit etwas Kakaopulver bestreuen, mit etwas Orangenzeste garnieren und sofort servieren.
Claudia Ferrer
Stichworte: Cocotte LE CREUSET recetas

Hinterlassen Sie einen Kommentar