Miriam, Autorin des Blogs Der Wintergast , präsentiert uns ein leckeres Rezept, das mit den neuen Le Creuset mini oval Cocottes ganz einfach zubereitet werden kann. Ein ideales Rezept, um eine Vorspeise oder ein Picknick mit einer originellen und eleganten Präsentation zuzubereiten.

Ovale Mini-Cocottes aus Keramik von Le Creuset

Wissen Sie, was ein Clafoutis ist ?

Der klassische Clafoutis ist ein typischer Kuchen der französischen Gastronomie , der traditionell süß war und mit Kirschen zubereitet wurde. Sehr einfach zuzubereiten, da es sich um eine Art Teiggerinnung ähnlich Pfannkuchen handelt, jedoch voller fruchtiger Stücke und in Form eines Kuchens.

Nun, Clafoutis wurden längst nicht nur mit anderen Früchten als Kirschen neu erfunden, sondern auch in einer salzigen Version, einer Form, in der sie einer Quiche sehr ähnlich ist, aber leichter und schneller zuzubereiten ist, da sie keine Basis aus zerkleinerter Masse hat .

In diesem Fall, und da ich einzelne Portionen in kleinen Förmchen wie diesen Mini-Cocottes zubereiten wollte, habe ich mich für eine Clafoutis mit Kirschtomaten entschieden, die sich sehr gut in einer kleinen Förmchen verteilen. Die Tomaten werden von Ziegenkäse begleitet, ein Geschmack, der wie angegossen passt.

ZUTATEN (für 4 Mini-Clafoutis)

  • 4 Eier
  • 320 g flüssige Sahne zum Aufziehen
  • Salz nach Geschmack
  • 300 g Kirschtomaten
  • 100 g lockiger Ziegenkäse
  • frisches Basilikum (optional)

AUSARBEITUNG

  1. Zuerst schalten wir den Ofen auf 180 ° ein, damit es perfekt ist, wenn wir die Formen einsetzen.
  2. Wir waschen die Kirschtomaten. Wir haben gebucht.
  3. Den Käse in Würfel schneiden und ebenfalls beiseite legen.
  4. Wir bereiten die einzelnen Formen vor, die wir verwenden werden; Neben Mini-Cocottes (ich habe die ovalen) kann man auch portionierte Clafoutis in Auflaufförmchen zubereiten . Innen buttern und mit Semmelbröseln bestreuen.
  5. Die Eier aufschlagen, aufschlagen und mit der Sahne in einer Schüssel verrühren. Nach Geschmack salzen, mindestens sechs Prisen Salz. Wenn Sie möchten, können wir frisch gemahlenen weißen Pfeffer hinzufügen. Wenn wir frischen Basilikum haben, hacken wir ihn fein und fügen ihn ebenfalls hinzu.
  6. Wir verteilen die Käsewürfel auf dem Boden der Formen und legen die Tomaten darauf. Wir verteilen die flüssige Mischung und schlagen die Formen ein wenig gegen die Theke, damit die Flüssigkeit alle Löcher füllt.
  7. Die Förmchen in den Ofen stellen und 25-30 Minuten backen, bis die Clafoutis oben goldbraun und in der Mitte gut durchgegart sind; Wir werden es testen, indem wir einen Spieß einführen.
  8. Wir nehmen sie aus dem Ofen und servieren sie sofort, sie sind besser warm und frisch zubereitet.

Kommentare

mariano morales:

me gustaría poder tener las recetas muchas gracias

MIRIAM:

Me ha gustado est reeta facil, rapida y se ve de un bueno…., a mi particularmente me gustan las receta,buenas, sabrositas, elegantes y facil… gracias. por esta…

Laura:

¡¡Qué bonitas son!! y esas fotos como las hacen lucir…por no hablar de la receta, melopidotodo ;)
Un beso!

Hinterlassen Sie einen Kommentar