Luisa Morón ( Cooking with my Carmela ) bringt uns einen Klassiker, den Sie wegen seiner Einfachheit und gleichzeitig intensiven Geschmack lieben werden. Dies ist das Schweinefleisch-Curry-Rezept (das Sie auch mit Rindfleisch zubereiten können), ein großartiger Vorschlag für den Alltag und festliche Tage.

Heute bringe ich Ihnen das Rezept für Rindfleisch-Curry , einen Klassiker der internationalen Küche. Die Wahrheit ist, dass ich ein großer Fan von Gewürzen* bin und das heutige Rezept, wie der Name schon sagt, Curry als Hauptbestandteil hat. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber es ist eines meiner Lieblingsgewürze, es wird Leben in Ihre Küche bringen, wenn Sie anfangen, es zu verwenden. Hör mir zu.

Dieses köstliche Rezept ist nicht nur einfach (Sie werden sehen, dass Sie es in wenigen Schritten fertig haben), sondern hat auch eine Besonderheit: Sie können zwei Fleischsorten für die Zubereitung wählen, Kalb- oder Schweinefleisch . Wichtig ist, dass es immer ein sehr zartes Teil ist.

Wenn Sie einen guten Reis zum Gericht wählen, erhalten Sie einen Teller mit zehn Gerichten. Basmati steht ihr perfekt.

Um es zu kochen, habe ich einen Klassiker verwendet, eine eiserne Cocotte , da sie die Hitze sehr gut verteilt und ein perfektes Utensil für langsames und gleichmäßiges Garen ist... und je langsamer Sie dieses Rezept kochen, desto reichhaltiger und zarter wird das Fleisch aus .

Schweinefleisch-Curry-Rezept

Porzellanschalen von Fleur de Ligne , Gläser von Mediterránea und ovale Cocotte von Le Creuset

Zutaten

  • 500 g zartes Rind- oder Schweinefleisch
  • 1 süße Zwiebel
  • 1 Lauch
  • 250 g Kokosmilch
  • 250 g Shiitake-Pilze
  • 1 Teelöffel Curry
  • Öl, Salz und Pfeffer

*Wenn Sie auch ein Fan von Gewürzen sind, empfehle ich The Book of Spices von John O'Connel , ein Buch, das nicht nur eine Vielzahl von kulinarischen Verwendungsmöglichkeiten bietet, sondern auch voller Kuriositäten, Geschichten und Magie ist.

Vorbereitung

  1. Lauch und Zwiebel hacken und mit etwas Öl in unserer Cocotte anbraten . Wenn wir sehen, dass sie fast durchsichtig sind, fügen wir die Pilze hinzu und braten einige Minuten weiter.
  2. Das in Würfel oder etwas größere Teile geschnittene Fleisch dazugeben. Etwas bräunen lassen und die Kokosmilch und das Curry hinzugeben. Wir salzen und pfeffern
  3. Unter gelegentlichem Rühren etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, bis wir sehen, dass das Fleisch zart ist.
  4. Dazu servieren wir weißen Reis.

Schweinefleisch-Curry

Cocotte Le Creuset, Farbe Chiffonrosa

Claudia Ferrer
Stichworte: Cocotte LE CREUSET recetas

Kommentare

Claudia:

Hola Víctor, me alegro mucho de que te hayas animado a prepararla!! Ciertamente puedes congelarla sin problema (aunque si la pruebas primero no te sobrará para ello) :)

Víctor:

La acabo de hacer, vaya pinta :) entiendo que la puedo congelar sin problema, ¿no?

¡Gracias!

Hinterlassen Sie einen Kommentar