Das Rezept, das Virginia ( Autorin von Sweet&Sour ) uns heute vorstellt, ist ein erfrischender Vorschlag, den Sie gerne zubereiten und ohne Zweifel gerne auf dem Tisch präsentieren werden, denn alle Ihre Gäste zu Hause werden es in vollen Zügen genießen. Entscheiden Sie sich für diesen köstlichen Bananensplit!

Die Hitze hat Einzug gehalten, und ob wir wollen oder nicht, Eiscreme und frische Desserts belegen unseren Tisch. In diesem Fall schlage ich Ihnen vor, ein Dessert neu zu gestalten, das in den 70er und 80er Jahren auf den Speisekarten der Restaurants sehr beliebt war, das berühmte Banana Split.

Der Banana Split oder Banana Boat ist ein Dessert-Dessert, das auf einem länglichen Tablett serviert wird und aus einer halbierten Banane besteht, die mit viel Eis, Schlagsahne, Trockenfrüchten und einer Kirsche serviert wird.

Rezept für Bananensplits

Tablett aus Fleur de Ligne-Porzellan

Es entstand Anfang des 20. Jahrhunderts in den USA, manche sagen 1904 in der Stadt Latrobe, Pennsylvania, andere 1907 in Ohio, aus einem Süßwarenwettbewerb, den das Restaurant Erns Peligro unter seinen Mitarbeitern veranstaltete, um Studenten anzulocken vom Wilmington College. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, feiern beide Städte den Tag des Banana Split. Wie dem auch sei, die Popularität dieses Desserts ist auf seine Vermarktung durch die Walgreens-Kette zurückzuführen.

Die Version, die ich heute vorschlage, ist für meinen Geschmack viel reichhaltiger und besteht darin, die Banane zu karamellisieren . In diesem Fall begleiten wir es mit einem köstlichen hausgemachten Vanilleeis , süchtig machender Karamellsauce und natürlich viel Sahne und Kirschen, weshalb wir Saison haben.

Los geht's mit dem Rezept!

ZUTATEN (für 2 Portionen)

  • 2 mittelgroße Bananen
  • 1 Stück Butter
  • Zucker
  • Sahne flüssige Schlagsahne (35%)
  • Karamellsauce oderDulce de Leche Havanna
  • Nüsse
  • Kirschen

Karamell-Sauce:

  • 115 g Butter
  • 115 g brauner Zucker
  • 140 ml Sahne
  • 1 Prise Salz

Für das Vanilleeis (Für ca. 1 Liter Eis)

  • 720ml flüssige Schlagsahne (35%)
  • 240 ml Vollmilch
  • 140 g normaler Zucker
  • 35 g Invertzucker
  • 4 Eigelb
  • 1 frische saftige Vanilleschote
  • 1 Esslöffel Nomu-Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz (1/4 TL)

VORBEREITUNG

Wir karamellisieren die Bananen:

  1. Öffnen Sie die Bananen von oben nach unten mit der Schale und bestreuen Sie die offene Hälfte der Banane mit Zucker.
  2. Eine beschichtete Bratpfanne mit einem Stück Butter erhitzen und die Bananen auf den Kopf stellen, bis sie karamellisiert sind und eine knusprige, goldene Kruste haben. Wir haben gebucht.

Wir bereiten die Karamellsauce zu:

  1. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren die Butter, den braunen Zucker und die Sahne geben, bis sich alles aufgelöst hat.
  2. Erhöhen Sie die Hitze leicht und warten Sie, bis ein sanftes Kochen einsetzt. Fügen Sie die Prise Salz hinzu und lassen Sie es ca. 4-5 Minuten leicht kochen, während wir weiter rühren, damit die Zubereitung nicht an uns klebt, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Bananensplit mit Küchenhilfe Kühlschrank

Kitchen Aid Eismaschine und Tablett aus Fleur de Ligne Porzellan

Kommen wir zum Eis:

  1. Mit der Spitze eines scharfen Messers die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Wir haben gebucht.
  2. In einen Topf mit dickem Boden die Sahne, die Milch, die Vanillesamen und die Schote selbst geben. Wir kochen bei mittlerer Hitze, bis wir sehen, dass es zu kochen beginnt, und wenn dies geschieht, entfernen wir es.
  3. Wir decken es für etwa 30 Minuten ab, damit es sich erwärmt und vor allem die Mischung mit der Vanille durchtränkt wird. Nach dieser Zeit den Zucker und das Salz hinzufügen und gut umrühren.
  4. Bringen Sie es wieder auf mittlere Hitze und rühren Sie von Zeit zu Zeit um, bis wir sehen, dass sich der Zucker aufgelöst hat. Dafür brauchen wir etwa 5 Minuten. Wieder vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Vanilleschote entfernen.
  5. Schlagen Sie das Eigelb mit Hilfe eines Schneebesens in einer ziemlich großen Schüssel und fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu, um den Geschmack zu verstärken. Unter ständigem Rühren nach und nach die Milch-Sahne-Zucker-Mischung hinzugeben. Schlagen Sie, bis Sie eine homogene Mischung erhalten.
  6. Wir bringen diese Mischung zurück auf mittlere bis niedrige Hitze und rühren ständig um, bis wir sehen, dass die Mischung dicker wird und eine ähnliche Konsistenz wie Pudding hat, aber ohne die Mischung zum Kochen zu bringen, da sonst das Ei zerbrechen würde. Die Temperatur darf 85 °C nicht überschreiten, das ist die Temperatur, bei der das Ei gerinnen würde. Für mehr Sicherheit können Sie ein Küchenthermometer verwenden.
  7. Wenn unsere Mischung eingedickt ist, ohne zu kochen, lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie sie dann für mindestens 3-4 Stunden in den Kühlschrank, bis die Mischung wirklich kalt ist. Diese Mischung kann bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, nicht mehr.
  8. Wenn unsere Mischung wirklich kalt ist, bringen wir sie in unseren Kühlschrank. Wenn Sie die Kitchen Aid-Eismaschine verwenden , halten wir sie etwa 20-25 Minuten lang auf Stufe 1.
  9. Wenn Sie keine Eismaschine haben, wissen Sie, im Gefrierschrank eine halbe Stunde lang herausnehmen und schütteln, um die Bildung von Kristallen zu verhindern. Wiederholen Sie den Vorgang mindestens noch zweimal, bis er eine cremige Textur annimmt.
  10. Unser Eis ist fertig, wir bringen es für mindestens 3-4 Stunden in den Gefrierschrank, damit es perfekt gefriert, da wir jetzt eine halbgefrorene Creme haben, die ihr Volumen verdoppelt oder verdreifacht hat. Wenn es länger wäre, müsste es etwa 15 Minuten vorher herausgenommen werden, damit es vor dem Servieren etwas weicher wird.

Wir stellen den Bananensplit zusammen:

Die karamellisierten Bananen offen auflegen, ein paar Quenelles Vanilleeis dazugeben, mit gesalzener Karamellsauce, Schlagsahne, Nüssen bedecken und mit einer Kirsche krönen. Wir teilen Löffel und Golosonear!

Tipps

  • Du kannst die Banane mit dem Küchenbrenner karamellisieren , aber für meinen Geschmack ist sie viel besser in der Pfanne mit einem Stück Butter geröstet.
  • Denken Sie daran, dass die Karamellsauce beim Abkühlen ziemlich eindickt und was zunächst praktisch flüssig ist, wird später zu einer dichten, cremigen, glatten und seidigen Sauce. Deshalb ist es besser, es eher kurz zu halten, was wir dann lösen können, indem wir das Präparat für einige Minuten ins Feuer stellen, als Zeit und Dichte durchzugehen und uns mit einer Paste zurückzulassen, mit einer sehr schwierigen Lösung, wenn Was wir suchen, ist eine Soße.
  • Wenn Sie Karamellsauce übrig haben und diese behalten möchten, gießen Sie sie in ein gut sterilisiertes Glas und lassen Sie sie ohne Deckel abkühlen. Wir schließen, wenn es kalt ist. Es hält sich sehr gut im Kühlschrank etwa 10 Tage, wenn es so lange hält.
  • Für den Bananensplit kannst du das Eis verwenden, das du am liebsten magst, für mich erscheint die Vanille mit der Karamellsauce brutal, sogar die Kombination mehrerer Eissorten.

Zu genießen.

Virginia

Kommentare

Virginia:

Muchas gracias Maria Trinidad,espero que si te animas a prepararlo te guste tanto como las fotos.Un halago de los grandes. Un besote

maria trinidad megias santos:

Un postre de diez.
Inconfundibles las fotos de Virginia.
Mirandolas, dan ganas, no solo de comerselo, si no, de ponerse a cocinarlo.

Hinterlassen Sie einen Kommentar