Unser geliebter Küchenchef Stéphane Poussardin präsentiert uns ein ideales Delicooks- Rezept , um Sie diesen Sommer zu überraschen. Welch ein Genuss für die Augen... und für den Gaumen!

ZUTATEN:

8 offene Sardinen ohne Knochen
50 Gramm Süße Zwiebel
100 Gramm Zucchini
100 Gramm frischer Fenchel
100 Gramm gelbe Paprika
100 Gramm Aubergine
100 Gramm Karotte
4 frische Basilikumblätter
200 cl natives Olivenöl
Tapenade (Pastete aus schwarzen Oliven)
Salz

Für die Cola:

125 Gramm Von Mehl
100 Gramm Buttersalbe
125 Gramm geriebener Parmesan
125 Gramm granulierte Mandeln
1 Eigelb



VORBEREITUNG:

Das Gemüse in kleine Würfel schneiden und separat anbraten, es muss knusprig sein.
Mischen Sie das gesamte Gemüse, passen Sie das Salz an und legen Sie die geschnittenen Basilikumblätter hinein, würzen Sie es mit dem restlichen Olivenöl.

Für die Cola:

Die Butter mit dem Mehl, dem Parmesan, den Mandeln und zum Schluss dem Eigelb mischen, zu einem Mürbeteig kneten.
Den Teig mit einem Nudelholz ½ cm dick ausrollen und in 10 cm x 5 cm große Rechtecke schneiden, ca. 3 bis 4 Minuten bei 180º backen.

Plattenmontage:

Die Mischung aus knackigem Gemüse und 2 Sardinenfilets auf dem Fladenbrot anrichten, 2 Minuten backen und servieren. Die Sardinen müssen halbroh sein.
Dress mit der Tapenade gemischt mit dem Olivenöl.

Jordi Manero

Kommentare

rocio:

sencillamente espectaculares!!!!!!

Anna:

WOW QUINA PINTA!

Això no és pot resistir!! Aquest cap de setmana coqueta de sardines i verdures!! Quina il•lusió provar una recepta del Xef Stéphane… malgrat no hagi pogut venir a les seves classes que oferiu, agraeixo molt l’oportunitat que ens doneu de gaudir de les seves receptes!

Gràcies un cop més!

Laura:

Me encanta este plato tan fresco y la base de almendra un puntazo!!
Besos

Hinterlassen Sie einen Kommentar