Virginia von Sweet and Sour präsentiert auf ihrem Blog ein Rezept, das unsere Aufmerksamkeit aus mehreren Gründen auf sich zieht.

Das erste, weil es ein Risotto ist, das von einem höchst interessanten Imbiss begleitet wird: gehackter Fenchel, schwarze Oliven und getrocknete Tomaten – köstlich und das verleiht dem Gericht eine ganz besondere Note.

Der zweite Grund ist, dass ich in der Picada sehe, dass sie einen kleinen Schatz darstellt, einen Schatz, den man im Auge behalten sollte, um ihn in anderen Gerichten oder sogar als Vorspeise zu verwenden - zu Brot oder Toast.

Und der dritte Grund, warum er meine Aufmerksamkeit auf sich zog, sind seine guten Worte zu seiner neuen niedrigen Cocotte von Le Creuset , und er zitiert: „...ich wollte sie schon lange haben, weil ich bereits die klassische Runde hatte, aber ich hatte schon lange wollte ich es mir zulegen, dieses kurze , das sich wunderbar zur Zubereitung von Risottos, Reisgerichten und schonenden Eintöpfen eignet, die mit einer besonderen Präsentation direkt vom Herd oder Ofen auf den Tisch kommen das Gute an diesen Aufläufen, die neben Qualität und Langlebigkeit auch optisch sehr ansprechend sind".

Entdecken Sie dieses wunderbare Rezept auf Virginias Blog hier .

Claudia Ferrer

Kommentare

Claudia&Julia:

Hola Delia,

Esta receta la publicó Virginia en su blog. Puedes verla en esta dirección:

sweetandsour.es/risotto-de-hinojo-aceitunas-negras-y-tomates-secos/#

Delia:

hago casi todas las recetas q me envian deliciozas¡¡¡¡ no me llega el risoto con aceitunas negtA Y TOMATES SECOS DE ARENTINA REGRAAACIAAAAS¡¡¡¡¡¡

Hinterlassen Sie einen Kommentar