Eva, Autorin von Bake-Street , verrät uns die Geheimnisse der Herstellung einer köstlichen Mandelmilch: ein Rezept, das Sie aufgrund seiner Einfachheit, seines Geschmacks und seiner Vorteile für Ihre Gesundheit gerne zu Hause zubereiten werden.

Mandelmilch ist eine meiner liebsten pflanzlichen Milchsorten, gefolgt von Haselnuss- und Cashewmilch.

Als ich das erste Mal von ihnen hörte, erregten sie meine Aufmerksamkeit, tatsächlich dachte ich bereits darüber nach, wegen all der Kontraindikationen, die sie hat, mit dem Konsum von Kuhmilch aufzuhören, und ich beziehe mich nicht auf Laktose.

Ich gebe zu, als ich Mandelmilch zum ersten Mal probierte, mochte ich sie sehr, aber als ich die Menge an Obst und, noch schlimmer, die Menge an zugesetztem Zucker sah, beschloss ich, noch einen Schritt weiter zu gehen und sie zu Hause zu machen.

Das Ergebnis war spektakulär , eine weiße Milch mit einer unglaublichen Textur und einem unschlagbaren Geschmack. Das Rezept, das ich mit Ihnen teile, enthält keinerlei Zuckerzusatz, aber wenn Sie möchten, können Sie es mit ein paar Datteln, Agavensirup, Honig oder sogar Banane süßen.

Auf diese Weise lassen wir raffinierten Zucker beiseite und können auf natürlichere Weise süßen. Wir können es auch mit Kakao, Vanille würzen...

wie man mandelmilch zubereitet

Tellier Juicer Mesh

Es ist eine Art Pflanzenmilch, die weder Laktose, Gluten noch Cholesterin enthält , was sie zu einem perfekten Element für Menschen mit Unverträglichkeiten macht. Es hat einen hohen Gehalt an Kalium, Vitamin A, E, B1 und B2, hilft bei Gastritis oder Magen-Darm-Problemen, ist sehr reich an löslichen und unlöslichen Ballaststoffen, schützt die Darmwand, bekämpft Osteoporose und zusätzlich reguliert den Zucker- und Cholesterinspiegel.

Diese Art von Milch wurde bereits im Mittelalter hergestellt und als „Amygdalat“ bezeichnet. Es wurde in den europäischen Ländern bis nach Ostasien weit verbreitet konsumiert. Es erschien in einem mittelalterlichen Kochbuch mit dem Titel „Viander“ von Guillaume Tirel aus dem Jahr 1375, das den Köchen der französischen Könige Carlos V und Carlos VI gewidmet war.

In Taiwan war es nach dem chinesischen Bürgerkrieg eine weit verbreitete Milchsorte, sogar mehr als Sojamilch.

Es gibt wirklich nichts Besseres, als Ihre eigene Pflanzenmilch zu Hause herzustellen, Sie kontrollieren alle Elemente, die stören, und wir erreichen, dass unser Körper viele Vorteile erhält.

ZUTATEN (für 1L Mandelmilch ca.)

  • 200 g rohe Mandeln und mit Haut
  • 900 g Wasser

AUSARBEITUNG

  1. Wir spülen die Mandeln mit Wasser ab, um Staubspuren zu entfernen, die sie normalerweise von Natur aus haben.
  2. Wir legen die Mandeln in Wasser ein, wir können gefiltertes Wasser verwenden, wenn Sie es wünschen. Wir werden genug hinzufügen, um sie abzudecken. Wir lassen sie etwa 8-12 Stunden lang hydratisieren, auf diese Weise wird es viel einfacher, sie zu verarbeiten und zu verdauen. Wenn Sie das Einweichen länger als 12 Stunden verlängern, empfehle ich Ihnen, das Wasser in diesen zu wechseln und sie im Kühlschrank aufzubewahren.
  3. Die Mandeln sehr gut abtropfen lassen und mit kaltem Wasser waschen.
  4. Die Mandeln zusammen mit der Hälfte des Wassers in ein Mixglas geben und mahlen, bis eine sehr pudrige Textur entsteht .
  5. Wir bereiten eine große Schüssel und unser Tellier-Saftsieb vor . Gießen Sie die Mischung in das Sieb, platzieren Sie den Holzring und senken Sie ihn ab, um das Fruchtfleisch gut zu pressen.
  6. Mit dem Holzring wird es nicht ausreichen, den ganzen Saft herauszuholen: Wir müssen uns mit unseren Händen bedienen und das Sieb gut zusammendrücken , damit nur das Mandelmark drinnen bleibt.
  7. Das restliche Wasser zugeben und mit einem Schneebesen sehr gut verrühren .
  8. Gießen Sie die Mandelmilch in Flaschen, vorzugsweise Glasflaschen (Sie werden die Bormioli für diesen Zweck lieben), und kühlen Sie sie maximal 3-4 Tage.

tellier quetschendes Netz

STUFEN:

  • Werfen Sie das restliche Fruchtfleisch der Mandeln nicht weg, damit können wir streichfähige Cremes, Kekse, Kekse herstellen oder es sogar trocknen, um Mandelmehl herzustellen.

  • Es ist wahrscheinlich, dass beim Stehen in der Kälte Ablagerungen am Boden auftreten, auch nachdem sie durch das Netz gegossen wurden. Das ist normal, wir müssen es nur schütteln, bevor wir es konsumieren.


Wie Sie sehen können, ist die Herstellung Ihrer eigenen pflanzlichen Milch sehr einfach, Sie müssen nur die ausgewählte Frucht oder den Samen zwischen 8 und 24 Stunden einweichen, verarbeiten, abseihen und genießen.

Dieses Tellier-Sieb ist sehr praktisch für die Herstellung jeder Art von Pflanzenmilch. Sein markantes Design hat nicht nur einen ästhetischen Zweck, der Ring hilft uns, die Frucht zu drücken, bis das Netz vollständig angepasst ist, anstatt einen Knoten zu machen. Außerdem können wir so unsere Hand darauf legen, das Sieb halten und mit der anderen Hand drücken, um die Milch zu extrahieren. Auf diese Weise entfernen wir die gesamte Flüssigkeit, bis nur noch das Fruchtfleisch im Inneren verbleibt.

Es lässt sich sehr gut unter fließendem Wasser waschen, trocknet sehr schnell und der gefaltete Stoff kann bequem im Inneren des Rings aufbewahrt werden.

wie man mandelmilch macht

Diese Mandelmilch hat nichts mit denen zu tun, die wir im Handel kaufen können, der Geschmack ist nicht einmal ähnlich . Darüber hinaus haben wir eine größere Präsenz der Früchte, mit denen wir es hergestellt haben, wir können die Menge an Zucker kontrollieren (oder ganz weglassen) und chemische Zusätze wie Konservierungsmittel, Zusatzstoffe ... was sehr wichtig ist schädlich für unsere Gesundheit.

Kopf hoch mit ihr und erzähl uns von deinen Erfahrungen!

Wie man Haselnussmilch macht

Wenn Sie diese Mandelmilch probieren und entdecken, dass die Milchherstellung zu Hause zu Ihrer Leidenschaft wird, sollten Sie wissen, dass Sie andere Arten von Pflanzenmilch zubereiten können. Wenn Sie Nüsse wegen ihres Geschmacks und ihrer Vorteile lieben, sollten Sie wissen, dass Haselnussmilch auch köstlich ist und Sie sie nach genau den gleichen Schritten zubereiten können, die wir für Mandelmilch beschrieben haben ... Natürlich können Sie auch Kakao hinzufügen, um sie zu geben eine andere Note und die Kinder und Erwachsene lieben werden.

Wie macht man kokosmilch

Wie andere pflanzliche Milch kannst du auch Kokosmilch herstellen. Ob mit ganzer frischer Kokosnuss oder Kokosraspeln, die Zubereitung ist auch ganz einfach. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Beitrag .

Kommentare

Sílvia:

Es igual de natural hace la leche con Almendra cruda ya pelada ?

Norma:

Me encantó esta receta, gracias!!

Claudia:

Hola Carmen,
Te recomiendo encarecidamente hacerla, verás qué rica! :) responiendo a tus dudas, el agua efectivamente debe ser agua limpia, embotellada o no pero nueva. En cuanto a los restos de almendra, como nos comenta Eva puedes secarla en el horno (bien extendida sobre una bandeja forrada) y una vez fría pulverizarla en un procesador y usarla a modo de harina, (ya sea de avellanas, almendras…). Puedes guardarla en un recipiente de cristal, asegurando que quede bien seca para evitar que salga moho o similar. La puedes usar para bizcochos, galletas, masa quebrada, sablée…
A por ello!! un saludo, C.

Carmen:

Hola. Me encanta vuestra receta. Pero… tengo dos preguntitas.
- Entiendo que el agua en la que se tritura es agua limpia, no?
- Y, para aprovechar todo, los restos de almendras que quedan tras escurrir.. ¿se puede utilizar en algo?
Gracias,
Carmen

Eugenia:

Me dan ideas de que se hace con la pasta ?? Como hacer una crema untable para el rostro por ejemplo

Marisabel:

Estupenda receta, la probaré y que tipo de bizcocho puedo hacer con la pulpa, tenéis alguna receta para aprovecharla?
Gracias

Claudia:

Oooh, me encanta la idea para dar un toque distinto, Tania! Lo probaré! Muchas gracias :)

Claudia:

Qué bien, Maria José, me alegro que te guste. A ver si lo pruebas y nos dices el qué ;) Saludos!

Tania:

riquisima! yo añado cardamomo, clavo canela y dátiles cuando pongo las almendras en remojo. A mi hijo le encanta.

M José Meyer:

Me encanta vuestras recetas y consejos.
Estas vacaciones me pongo en marcha . Gracias

Eva {Bake-Street}:

¡Buenos días Angeles!

Sí, puedes triturarlas con piel, no hay problema ;)

Tras el remojo y el enjuague posterior antes de triturarlas, les habremos retirado todo el ácido fítico presente (o la mayor parte). Esta parte del proceso es importante porque el ácido fítico actúa como inhibidor de nutrientes esenciales.

En agua con sal y tostándolas, también le retiraremos el ácido fítico, pero estos dos pasos no nos sirven para la leche de almendras puesto que las necesitamos crudas ;)

Angeles:

Me parece estupenda esta leche de almendras, la voy a preparar a ver que tal.
Una pregunta, las almendras se trituran con la piel?
Gracias

Hinterlassen Sie einen Kommentar