Wir können nicht widerstehen, dieses ölfreie Rezept für gebratenen Reis in der Heißluftfritteuse zu teilen. Die Wahrheit ist, dass sich ölfreie Friteusen in immer mehr Haushalten einen Namen machen, weil sie es uns ermöglichen, Kroketten, Kartoffeln oder Knödel so lecker wie frittierte, aber ohne Reue zu genießen. Aber auch abseits der klassischen Bratgerichte können wir damit in kürzester Zeit und mit nur wenigen Tropfen Öl eine Vielzahl an leckeren Gerichten zubereiten.

Ja, deshalb machen wir heute diesen gebratenen Reis in der Tefal Actifry Genius Fritteuse. Wie dieses, gibt es noch mehr Rezepte, die Sie zubereiten können: Vergessen Sie nicht, dass die Fritteuse wie ein Luftofen ist, praktisch und sparsam im Verbrauch, also lohnt es sich, das Beste daraus zu machen. Von der Verwendung als Dörrgerät über die Zubereitung von Müsli bis hin zum Backen eines Brownies in einzelnen Tassen. Die Grenze ist Ihre Vorstellungskraft!

Möchten Sie das Geheimnis kennen, um leckere frittierte Lebensmittel mit der knusprigen Note zu erhalten, die wir so sehr mögen, aber viel leichter und gesünder? Ölfreie Friteusen wie die Actifry Genius von Tefal kombinieren heiße Luft mit sanften automatischen Bewegungen, wie es Konvektionsöfen tun, und erzielen ein Ergebnis, das dem traditionellen Frittieren sehr ähnlich ist, aber ohne uns ein schlechtes Gewissen zu machen, zwei San. Jacobs mit ihnen gegessen zu haben Pommes.

Allein dafür lohnt es sich, auf eine Fritteuse ohne Öl zu setzen. Aber darüber hinaus ermöglicht es uns, viele abwechslungsreiche und gesunde Rezepte zu kochen, da es den Nährwert von frischen und gefrorenen Lebensmitteln erhält. Und es verschafft uns mehr Zeit, indem es schnell und einfach erledigt wird.

Damit Sie sehen, wie einfach es ist, bringe ich Ihnen ein komplettes Rezept, perfekt als einzelnes Gericht, wenn Sie möchten und das Sie problemlos an Ihren Geschmack anpassen können. Es ist ein gebratener Reis mit Garnelen, den Sie in nur 12 Minuten fertig haben, wenn Sie den Deckel der ActiFry schließen. Sie werden sehen, wie reich es ist!

Wir hinterlassen Ihnen das Rezept im Video und unten Schritt für Schritt:

Gebratener Reis mit Garnelen Rezept mit Tefal Actifry von Claudia&Julia auf Vimeo .

Zutaten

  • 500 g gekochter weißer Reis
  • 100 g gefrorene Erbsen
  • 200 g gefrorene und geschälte Garnelen
  • 2 Esslöffel ActiFry Sojasauce
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel ActiFry Currypulver
  • 1 Esslöffel ActiFry-Olivenöl

Vorbereitung

  1. In einer Schüssel die Brühe mit dem Curry und dem Olivenöl vorsichtig mit einem Rührlöffel oder mit einem Schneebesen verrühren, bis sich alles gut verbunden hat.
  2. Wir entfernen den Tank aus der ölfreien Fritteuse von Actifry , um die Zutaten darin anzuordnen.
  3. Zuerst werden wir die Erbsen platzieren, sie auf beiden Seiten des Tanks verteilen und die Seite mit dem Griff und die vordere frei lassen.
  4. Als nächstes arrangieren wir den Reis und legen ihn auf die Seite der Mango.
  5. Wir müssen nur die Garnelen platzieren, die wir vor dem Reis haben werden.
  6. Sobald wir alle Zutaten im Bottich haben, gießen wir die Sauce, die wir im ersten Punkt zubereitet haben, und verteilen sie gleichmäßig über die Zutaten.
  7. Wir setzen den Tank wieder in die ActiFry und schließen ihn.
  8. Wir programmieren den WOK-Modus (7) und die Dauer, die 12 Minuten beträgt.
  9. Ist die Zeit abgelaufen, haben wir unseren sautierten Reis schon fertig.
  10. Wir servieren und essen!


In wenigen Minuten haben wir ein komplettes, leichtes und leckeres Gericht zubereitet, das Sie mit den von Ihnen bevorzugten Dressings und Zutaten nach Belieben variieren können. Sie werden sehen, dass das Kochen mit der Tefal Actifry Genius sehr einfach und intuitiv ist und es Ihnen ermöglicht, unzählige Rezepte ohne Schwierigkeiten zu kochen und ohne Reue zu genießen.

Rezept für gebratenen Reis mit Garnelen in der Fritteuse

Hinterlassen Sie einen Kommentar