Als Ergebnis unserer Zusammenarbeit mit Delicooks bringen wir Ihnen dieses Rezept von unserem geliebten Küchenchef Stephane Poussardin, der uns dieses Mal mit einem europäischen Rezept mit orientalischen Akzenten erfreut – Tatar mit frischer Minze, Yuzu und Soja. Ich ermutige Sie, es zu versuchen!

Zutaten

280 Gramm Rinderfilet

4 Eigelb

4 frische Minzblätter

4 Esslöffel Sojasauce

1 Yuzu oder Limette

natives Olivenöl

1/2 Brotlaib in 4 dünne Scheiben geschnitten

Salz

Vorbereitung

Für das Steak: Das Fleisch mit Hilfe eines Messers zerkleinern. Kalt reservieren. Bereiten Sie eine Vinaigrette mit gehackter Minze, Sojasauce, Limetten- oder Yuzusaft und zum Schluss dem Olivenöl zu.

Für das knusprige Brot: Wir werden das Brot einfrieren. Die Brotscheiben mit Hilfe einer Mandoline (Schneidemaschine) oder einem Messer der Länge nach in dünne Scheiben schneiden, auf ein leicht gedrehtes Backpapier legen. Wir backen es im Ofen.

Anrichten des Gerichts: Hackfleisch mit der Vinaigrette in einer Schüssel mischen, ggf. salzen, Fleisch in einem Edelstahlkreis mit 6 cm Durchmesser anrichten und auf einem Teller entformen. Das rohe Eigelb darauf legen und das knusprige Brot drumherum.

Jordi Manero
Stichworte: recetas Repostería

Hinterlassen Sie einen Kommentar