Das vegetarische Terrinenrezept , das wir Ihnen heute vorstellen, ist eines der intensivsten im Geschmack und eine fabelhafte Option für jeden Tag des Jahres. Es besteht aus Schichten von Tomatensauce, Mozzarella und gebratenen Auberginen und ist sehr einfach zuzubereiten: Sie müssen nur die Zutaten vorher auf sehr einfache Weise anbraten und in der Keramikterrine formen, in der Sie möchten fertig kochen.

Sie können diese Auberginen-Terrine als ersten Gang servieren, den Sie mit einem grünen Salat oder etwas Reis begleiten können, oder als fabelhafte Beilage zu Fleisch oder Fisch.

Ob als Hauptgericht oder Beilage, es ist ein leckeres Rezept. Unbedingt.

Keramikterrine von Le Creuset

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 400g Eiertomaten*
  • 4 mittelgroße Auberginen
  • 250 g Büffelmozzarella
  • 40 g geriebener Parmesankäse
  • Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer

*Wenn Sie es vorziehen und die Zubereitung zu beschleunigen, können Sie direkt 2 Dosen mit 400 g Eiertomaten, abgetropft, verwenden.

Vorbereitung

  1. Den Ofen auf 180ºC vorheizen.
  2. Wenn Sie natürliche Tomaten verwenden, kochen Sie sie in einem Topf einige Minuten lang, um die Schale leicht zu entfernen, und lassen Sie sie abtropfen.
  3. Den Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit drei Esslöffeln Olivenöl 3-4 Minuten sanft anbraten. Sobald es anfängt zu bräunen, die abgetropften Tomaten (die, die Sie zubereitet oder aus der Dose gemacht haben) hinzufügen und 8-10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce reduziert und eingedickt ist.
  4. Anschließend die Auberginen mit einem Gemüsehobel (Hobel) oder einem Mandolinenhobel der Länge nach in 1 cm breite Streifen schneiden. In einer beschichteten Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und die Auberginenstreifen auf beiden Seiten anbraten. Wenn sie goldbraun sind, auf Küchenpapier aufbewahren, um das restliche Öl aufzusaugen.
  5. Als nächstes den Mozzarella mit einem Messer in einen halben Zentimeter dicke Streifen schneiden und alle gekochten Zutaten vorbereiten, um sie in Schichten zu legen.
  6. Los geht's mit der Zubereitung der Terrine. Zuerst den Boden der Keramikterrine von Le Creuset gut mit ein paar Auberginenstreifen bedecken. Mit einer Handvoll geriebenem Parmesan bestreuen, dann mit zerkleinertem Mozzarella belegen und mit ein paar Esslöffeln Tomatensauce abschließen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie alle Zutaten platziert haben.
  7. Wenn alles gut platziert ist, die Terrine zugedeckt für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen, dann den Deckel abnehmen und weitere 30 Minuten backen.
  8. Nach dem Garen aus dem Ofen nehmen und auf ein Kühlregal oder Holzbrett legen und abkühlen lassen.

Noten

  • Es ist perfekt, um ein heißes Gericht oder bei Raumtemperatur zu servieren.
  • Sie können es zusammen mit einem Salat servieren (wenn Sie es mit aromatischen Kräutern wie Kerbel, Koriander und Estragon machen und mit einer Vinaigrette anmachen, wird es köstlich kombiniert).
  • Wenn Sie es heiß servieren, zerfällt es leicht, da es noch sehr zart ist. Helfen Sie sich mit einer guten Schaufel oder einem Löffel, um es zu servieren, wenn dies der Fall ist.

Claudia Ferrer

Kommentare

Claudia:

Hola Rosa, tienes razón! el horno a 190° c, calor arriba y abajo, y la bandeja a media altura del horno mejor o a 3/4 (más abajo que arriba). Saludos!

Dondeesta.net:

Muchas gracias

Rosa:

Hola podrías especificar. Cuánto tiene que estar el horno ,y si es ventilador o arriba y abajo .
Muchas gracias

Hinterlassen Sie einen Kommentar