Eines der Dinge, die ich an Weihnachten am meisten mag, ist das Aufstellen des Baumes, es fasziniert mich. Ich genieße es genauso oder mehr als als ich klein war. Ich muss zugeben, dass ich diese Jahreszeit aus vielen Gründen liebe und einer davon ist die Menge an wunderbaren Süßigkeiten, die uns während dieser Dates begleiten. Es gibt ein so breites Sortiment, dass es unmöglich ist, dass jemand nicht mindestens eines davon mag. Heute konzentrieren wir uns auf Nougats, so vielseitig, wunderbar und exquisit. So sehr, dass wir aus allem, was uns in den Sinn kommt, ein Nougat machen können. Wie dieser Red Velvet Nougat .

Dieses Jahr habe ich mich sehr auf Kuchen konzentriert. Normalerweise mache ich das ab und zu, aber dieses Jahr hatte und litt ich unter einer besonderen Fixierung. So kam ich auf die Idee, dieses kleine „ob

session" ins Nougat-Format und damit das nächste Jahr umringt von Kuchen ausklingen lassen und starten. Aber in einem anderen Format, hahaha.

Eine Süßigkeit, die zu Weihnachten nie fehlt.

Wenn es etwas gibt, das zu Weihnachten in 99,9 % der Haushalte gekauft wird, lasse ich diesen kleinen Prozentsatz aus, weil es immer eine Ausnahme geben wird, nämlich Nougats. Je nach Familie finden wir ein größeres oder kleineres Sortiment, aber es wird immer eines geben. Eher klassisch, traditionell, modern, innovativ... Da fragt man sich, warum wir uns nicht trauen, sie zu Hause herzustellen.

Sie sind sehr einfach durchzuführen, das hängt vom Nougat ab, und die Ergebnisse sind sowohl außergewöhnlich als auch erfreulich. Wenn wir diese Süßigkeit noch nie probiert haben, entscheiden Sie sich dennoch lieber für ein einfacheres Rezept wie Schokolade und Mandeln oder Kokosnuss-Nougat, Marzipan ... Aber ich versichere Ihnen, dass es einen sehr kleinen Schritt von einer sehr einfachen zu einer gibt das ist etwas ausführlicher. .

Wenn Sie Red Velvet mögen, darf dieser Nougat auf keinem Fall auf Ihrem Weihnachtstablett fehlen. Ich verspreche Ihnen, es ist etwas aus einer anderen Welt.

Roter Samt-Nougat

Form zur Herstellung von Nougat in Ibili-Rauten und Spritzbeutel

Um es auszuführen, müssen wir 3 Ausarbeitungen vorbereiten; ein Kuchen vom Typ Red Velvet (nicht wie das Original, aber das Ergebnis ist ein sehr schwammiger Kuchen mit einer hellen Farbe), eine Ganache aus Frischkäse und weißer Schokolade und eine Abdeckung aus weißer Schokolade. Es ist vollbracht. Leicht leicht.

Der Biskuitkuchen sieht aus wie ein genuesischer Biskuitkuchen, nur dass wir ihn mit roter Lebensmittelfarbe eingefärbt haben. Wir werden es in etwa 10-12 Minuten zubereiten und es braucht nur 8-9 Minuten Kochzeit. Komm schon, du kannst nicht einmal einen Kaffee trinken!

Ich habe die Ganache mit Käse und weißer Schokolade bei Roberto von Desserts with Style gesehen. Auf der Suche nach einer Ganache mit Käse kam ich auf seinen Blog , den ich schon lange kannte, und sagte: Dieser Mann ist mein Held! Sie werden das Ergebnis lieben, wunderbar.

Zum Schluss die Abdeckung mit weißer Schokolade. Es ist sehr einfach, da wir nur in einem Wasserbad schmelzen müssen, aber wir müssen die Schokolade temperieren, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Um es zusammenzusetzen, werden wir eine dieser Formen für Nougat verwenden, in meinem Fall habe ich das Gitter gewählt, weil es für diesen Nougat sehr elegant erschien. Sie sind sehr komfortabel zu bedienen, zu reinigen und nehmen wenig Platz ein. Komm schon, sie haben fast alles!

Das Ergebnis dieses Red Velvet Nougat ist ein Nougat mit knusprigem Äußeren, einer dünnen Schicht weißer Schokolade, begleitet von einem cremigen Inneren dank der Käse- und Schokoladenganache, zusammen mit einem sehr saftigen Biskuitkuchen ... Ernsthaft, Glück.

Ibili Diamant-Nougatform , WMF Gourmet Edelstahlschüssel und T&G Backpinsel

Zutaten

Für die Außenhülle:

  • 200 g weiße Schokolade

Für die weiße Schokoladen-Käse-Ganache:

  • 130 g Frischkäse bei Zimmertemperatur
  • 150 g weiße Schokolade
  • 10 g Invertzucker

Für den Red-Velvet-Kuchen:

  • 185 g loses Gebäckmehl
  • 170 g Ei (3 Einheiten)
  • 85 g Zucker
  • 115 g Eiweiß
  • 70 g Puderzucker
  • 30 g ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • rote Pastenfarbe "Extra Red"
  • Prise Salz

Für den Sirup:

  • 50 g Wasser
  • 50 g Zucker

Dekorieren:

  • Silberstreusel in verschiedenen Größen
  • rubinrotes Pulver

Vorbereitung

ERSTER TAG

 

Wir bereiten den Red Velvet Kuchen vor.

  1. Backofen auf 205°C vorheizen mit Hitze auf und ab.
  2. Ein gelochtes Blech mit Backpapier auslegen . Wir haben gebucht.
  3. Mehl sieben, beiseite stellen.
  4. Geben Sie die Eier zusammen mit dem Zucker und dem Salz in die Schüssel der KitchenAid oder eines Mixers. Wir schlagen und steigern die Geschwindigkeit schrittweise, ohne das Maximum zu erreichen, bis wir den Punkt des Bandes* erreichen (siehe ANMERKUNGEN).
  5. Sobald dieser Punkt erreicht ist, fügen Sie rote Pastenfarbe hinzu und schlagen Sie erneut bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie vollständig aufgelöst ist.
  6. Auf der anderen Seite das Eiweiß in eine Schüssel geben. Wir fangen an, sie mit einigen Elektrostäben bei der niedrigsten Geschwindigkeit zu montieren und erhöhen allmählich die Geschwindigkeit, ohne das Maximum zu erreichen.
  7. Sobald sie zu schäumen beginnen, fügen wir nach und nach den Puderzucker hinzu und montieren gleichzeitig.
  8. Sobald wir den gesamten Puderzucker eingearbeitet haben, werden wir weiter zusammenbauen, bis wir ein festes und glänzendes Baiser erhalten. Wir haben gebucht.
  9. Wir fangen an, die trockenen Zutaten nach und nach zu den montierten Eiern hinzuzufügen. Wir machen das mit kreisenden Bewegungen mit Hilfe eines Spatels .
  10. Wir integrieren das geschlagene Eiweiß in die Mischung und homogenisieren es mit umhüllenden Bewegungen.
  11. Zum Schluss binden wir die Butter ein und integrieren sie wieder mit umhüllenden und sanften Bewegungen.
  12. Die Mischung in einen Spritzbeutel geben.

Wir backen.

  1. Um zu verhindern, dass die Enden des Papiers hochgehen oder sich bewegen, wenn wir den Teig rollen, arrangieren Sie ein paar kleine Teigklumpen in den Ecken. So bleibt das Papier an Ort und Stelle.
  2. Schneiden Sie die Spitze des Spritzbeutels ab und spritzen Sie den Teig auf. Wir machen ein Rechteck und füllen dann den Innenraum, indem wir versuchen, immer den gleichen Druck auszuüben.
  3. Wenn wir mehr Teig im Spritzbeutel haben, erstellen wir Linien um das Rechteck.
  4. 9-10 Minuten in den Ofen geben. Wir werden sehen, dass es auf der Oberfläche eine hellgoldene Farbe annimmt. Auch wenn wir auf die Oberfläche des Kuchens drücken, kehrt er in seinen ursprünglichen Zustand zurück.
  5. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.
  6. Wenn wir es am nächsten Tag verwenden, decken wir es, sobald es vollständig kalt ist, mit Folie ab und lassen es bei Raumtemperatur stehen.

Wir bereiten den Sirup vor.

  1. Alle Zutaten in einen Topf geben. Auf mittlere Hitze stellen und zum Kochen bringen. Der Zucker sollte sich vollständig aufgelöst haben.
  2. Sobald es zu kochen beginnt, schalte die Hitze aus und lasse es vollständig abkühlen.
  3. Wir geben den Sirup in eine Flasche, wenn wir es vorziehen, können wir ihn mit Hilfe eines Trichters in eine Schüssel oder einen Behälter gießen.
  4. Wir reservieren bei Zimmertemperatur.

Wir kreieren die Deckkraft des Red Velvet Nougat.

  1. Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  2. Wir temperieren die Schokolade, bis sie 28 ° C erreicht. Wir verwenden ein digitales Thermometer , um die Temperatur zu ermitteln.
  3. Gießen Sie die weiße Schokolade in die Nougatform . Kippen Sie, um zu bevorzugen, dass alle Seiten der Form bedeckt sind.
  4. Drehen Sie die Form um und klopfen Sie vorsichtig, um die überschüssige weiße Schokolade zu entfernen.
  5. 20 Minuten bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Wir bereiten die Ganache mit Käse und weißer Schokolade zu.

  1. Bevor Sie mit der Zubereitung der Ganache fortfahren, denken Sie daran, den Frischkäse einige Stunden vorher aus dem Kühlschrank zu nehmen, damit er Zimmertemperatur erreicht.
  2. Wir schmelzen die weiße Schokolade in einem Wasserbad, sie muss 45 ° C erreichen, damit wir sie verwenden können. Falls die Temperatur während des Schmelzens überschritten wurde, lassen wir es abkühlen, bis es die von mir angegebene Temperatur erreicht.
  3. Den Invertzucker zur weißen Schokolade geben und mischen.
  4. Über den Frischkäse gießen und mischen.
  5. Mit Hilfe des Turmix, den wir schlagen, um zu emulgieren, müssen wir eine weiche, glatte und homogene Mischung erhalten.
  6. Wir führen in einen Spritzbeutel ein.

Wir montieren den Nougat.

  1. Schneiden Sie den Kuchen in ein Rechteck. Sie muss in Länge und Breite geringer sein als die Gesamtabmessung der Form.
  2. Wir tränken auf beiden Seiten mit Sirup. Wir haben gebucht.
  3. Wir haben eine Basis aus Käse und weißer Schokoladenganache gespritzt. Wir werden etwas weniger als die Hälfte füllen.
  4. Wir glätten, um sicherzustellen, dass es keine Lücken gibt.
  5. Mit Hilfe einer Schaufel legen wir den Kuchen in die Form . Wir werden versuchen, es zentriert zu halten. Wir drücken sanft.
  6. Die Seiten und die Oberfläche mit der Ganache füllen.
  7. Glätten Sie die Oberfläche mit Hilfe eines Spachtels . Denken Sie daran, einen kleinen Rand zu lassen, um die Basis mit weißer Schokolade zu bedecken.
  8. Mit Folie abdecken und 5-6 Stunden kühl stellen.

Wir versiegeln das Nougat.

  1. Wir temperieren den Rest der weißen Schokoladenabdeckung.
  2. Über die Form gießen und mit Hilfe eines Spatels glatt streichen, um den Überschuss zu entfernen.
  3. Wir kühlen für 24 Stunden.

Form zur Herstellung von Nougat in Diamanten Ibili

ZWEITER TAG

Wir entformen.

  1. Um den Nougat zu entformen, müssen wir darauf achten, die Form oder den Nougat nicht zu erzwingen.
  2. Die 4 Enden vorsichtig dehnen, um die Form vom Nougat zu lösen.
  3. Wir drehen vorsichtig, wir können es auf ein Brett legen und umdrehen. Wir werden versuchen, den oberen Teil zu keiner Zeit zu berühren, um keine Spuren zu hinterlassen.

Wir dekorieren die Außenseite.

  1. Schmelzen Sie ein wenig weiße Schokolade und kleben Sie die Streusel auf die Oberfläche. Bei Zimmertemperatur aushärten lassen.
  2. Mit Rubinpulver bestreuen und servieren.

STUFEN:

  • Es ist wichtig, eine hochwertige weiße Schokolade zu verwenden , um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
  • Der Frischkäse, den ich verwende, ist streichfähige Sahne vom Philadelphia-Typ.
  • In diesem Rezept: Geröstetes Kürbiseis mit Haselnüssen sehen Sie, wie Sie Invertzucker zu Hause herstellen können. Es kann viele Monate an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden.
  • Die Bandspitze erhält man, indem man die Eier einige Minuten mit dem Zucker verquirlt. Die Mischung nimmt eine weißliche Farbe an und die Textur wird so dick, dass der Schneebesen angehoben werden kann und eine Schnur oder ein Band auf der Mischung gebildet werden kann, ohne dass sie sich verformt. Daher hat es diesen Namen.
  • Der Kuchen wird größer sein als die Menge, die wir für die Herstellung des Nougats benötigen . Wir können es sehr gut in Folie einwickeln und einfrieren, um zu einem anderen Zeitpunkt mehr Nougat zu machen. Oder wir können ihm einen anderen Zweck geben, den wir wollen.
  • Beachten Sie die Verfahrensschritte, das Temperieren der Schokolade und die Temperaturen , um ein gutes Endergebnis zu erzielen.
  • Die Dekoration ist völlig optional , Sie können es so dekorieren, wie Sie möchten.

Mit diesem Red Velvet Nougat geht Ihre Familie immer wieder auf die Welle. Vom Aufstehen am Morgen bis zum Schlafengehen, glauben Sie mir. Es ist mir passiert, lol. Nein, im Ernst, es ist eine unglaubliche Auswahl an Aromen und Texturen.

Als ich darüber nachdachte, war ich mir nicht sicher, ob der Biskuitkuchen darin funktionieren würde, und es funktionierte sehr gut. Es ist ein anderer und überraschender Kontrast. Ich empfehle zu 100%, dass du dich mit ihm aufheiterst und uns sagst, was du denkst ;)

Autorin des Rezepts: Eva von Bake Street

Kommentare

Carmen :

Hola, como dice Rosabel, con 85 g de harina queda buenísimo. Gracias por tu consejo! Saludos y buena noche!

Carmen :

Hola, como dice Rosabel, con 85 g de harina queda buenísimo. Gracias por tu consejo! Saludos y buena noche!

Carmen :

Hola, como dice Rosabel, con 85 g de harina queda buenísimo. Gracias por tu consejo! Saludos y buena noche!

Carmen López :

Gracias, Rosabel! Quiero hacerlo hoy y la cantidad de harina es muy importante. Seguro que ha sido un error. Lo haré con tu peso de harina. Saludos y felices fiestas!

Rosabel:

El bizcocho me quedó muy mazacote con esas cantidades de harina, creo que se debe a un error en las cantidades y que en lugar de 185 gr debería poner 85 gr. Así lo hice por segunda vez y el turrón salió espectacular. Agradecería mucho que se corrigiese para que no le pase a nadie lo que a mi. Gracias

Eva {Bake-Street}:

¡Hola Paqui!

Qué bien saber que te vas a animar con él! :D

Es un turrón que aconsejo mantener refrigerado y sacarlo unas horas antes de consumirlo. No aconsejo dejarlo durante más de 5-6 días, principalmente porque el bizcocho comenzará a perder esponjosidad y frescura.

Gracias a ti! Estoy deseando saber qué te ha parecido!

¡Un beso y feliz Navidad para ti también! :D

Paqui:

Me parece fantástico y pienso hacerlo, desde luego…. La duda es si llevando bizcocho y sobre todo queso… Cuántos días aguantará sin estropearse?

Gracias

Saludos y feliz Navidad

Hinterlassen Sie einen Kommentar