Der Sangochao de Sepia oder „Sipia“ , wie man in meiner Stadt sagen würde, ist eines der typischsten und beliebtesten Gerichte der Gastronomie von Torrevieja. Zusammen mit dem Sangochao-Oktopus ist es eine der vielen Köstlichkeiten, die Sie auf jeder Tapas-Route durch die Stadt probieren können.

Es ist ein Rezept en Cocotte, ein langsam gekochter Eintopf , der zu super saftigen und zarten Tintenfischen mit einer Sauce aus einer anderen Welt führt. DIE SAUCE (mit Großbuchstaben) von Weißwein , obwohl Sie problemlos Rotwein verwenden können, spricht es für sich; Wenn Sie gerne nass werden, zögern Sie nicht, dies ist Ihr Gericht!

Das Beste an dieser Art von traditionellem Gericht ist seine Einfachheit und wie mit sehr wenigen Zutaten ein spektakulärer Geschmack erzielt wird. Um dieses Gericht zuzubereiten, können Sie einen Hochgeschwindigkeitskocher verwenden, aber bei schwacher Hitze in einer Cocotte gekocht, ich versichere Ihnen, dass das Ergebnis unschlagbar ist.

Als Kuriosität wird nach volkstümlicher Tradition beim Kochen von Tintenfischen, Tintenfischen oder Tintenfischen dem Eintopf beim Kochen ein Korkstopfen hinzugefügt, dessen Funktion darin besteht, die Stücke während des Kochens zu treffen und so ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. zarter und weicher.

Und Sie, was halten Sie von dieser merkwürdigen Volkstradition des Korkens?

Zutaten

  • 1 kg frischer, sauberer Tintenfisch
  • 3 oder 4 mittelgroße weiße Zwiebeln
  • 600 ml Weißwein
  • 1 Nelke
  • 7 schwarze Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 50 g Pinienkerne
  • Salz
  • Natives Olivenöl extra
  • Frische Petersilie
  • Zitrone (optional)

Cocotte Le Creuset

Rundes Cocotte- und Pallarès-Messer von Le Creuset

Vorbereitung

  1. Wir putzen den Tintenfisch vollständig, waschen ihn und schneiden ihn in mittlere Stücke. Wir haben gebucht.
  2. Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und in einer Cocotte mit einem guten Strahl Öl anbraten. Wenn sie weich sind, fügen Sie die Pinienkerne hinzu und lassen Sie sie bräunen.
  3. Den Tintenfisch, die Pfefferkörner, etwas Salz, die Nelken und das Lorbeerblatt hinzugeben. An diesem Punkt erhöhen wir die Hitze und braten den Tintenfisch, bis er rot wird und überschüssiges Wasser verliert.
  4. Fügen Sie den Weißwein hinzu und sobald es zu kochen beginnt, reduzieren Sie die Hitze und decken Sie die Cocotte ab.
  5. Wir kochen 30 Minuten mit dem Feuer auf ein Minimum; Aufdecken und eine weitere halbe Stunde kochen lassen, bis die Sauce Gestalt annimmt.
  6. Zum Schluss gehackte Petersilie, Salz (falls nötig) und optional etwas Zitrone hinzufügen.
  7. Sehr heiß mit einem guten Stück Bauernbrot servieren.

Runde Cocotte Le Creuset

Rundes Cocotte- und Pallarès-Messer von Le Creuset

Autor des Rezepts: Bäckerei Mercedes de Merceditas
Claudia Ferrer

Kommentare

Marta:

Buenísimo!!! He cogido esta receta para estrenar mi cocotte q os la pedí la semana pasada aprovechando que estaba de oferta.
He añadido un poquito de harina antes de echar la sepia y luego en la segunda cocción un poquito más para ligar la salsa porque la sepia soltó mucha agua.
El sabor espectacular.. mil gracias

Maria Jose :

Concidencias de la vida, lo he recibido esta mañana y acababa de descongelar dos sepias. ¡Así que lo hemos comido! con arroz. Muy rico. Sugiero antes de echar la sepia añadir dos cucharaditas de harina, tostarlo y luego, echar la sepia y el vino como indica la receta. La salsa coge así más cuerpo. Un proceso muy parecido lo hago con unos calamares en salsa y la única diferencia son los piñones, el clavo y el limón del final. Los calamares llevan un par de tomates rallados y el perejil se echa también cuando el tomate y cuece los 30 minutos. Lo recomiendo así en su cocotte, muy rico!

Lia:

Riquisimo!!!!!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar