Fotografie von Wynmaker .

Heute bringen wir Ihnen ein köstliches Hähnchenrezept, das mit einem Cocotte Doufeu von Le Creuset zubereitet wird!

Zutaten

(für 4 Personen)

  • 4 Hühnerfüße aus Freilandhaltung oder ein ganzes Huhn, in Stücke geschnitten
  • 100 g getrocknete Brombeeren
  • 1 französische Zwiebel (èchalote)
  • 50cl frische Sahne zum Kochen (Crème fraîchte)
  • 50 g Butter
  • 25cl junger Wein
  • Salz / gemahlener Pfeffer
  • 500 g frische Tagliatelle

Vorbereitung

  1. Am Vorabend die Hähnchenschenkel mit dem Wein marinieren. Eine Stunde vorher die Brombeeren in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen. Beanspruchung. Den Ofen auf 180ºC vorheizen. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Die Butter bei schwacher Hitze im Doufeu schmelzen: die gesäuberten Hähnchenteile hineinlegen. Die gehackte Zwiebel dazugeben und anbraten. Decken Sie das Doufeu ab, geben Sie etwas Eis oder kaltes Wasser auf den Deckel und stellen Sie es in den Ofen. Etwa eine Stunde kochen lassen (die Zeit variiert je nach Härte des Hähnchens).
  3. Den Doufeu aus dem Ofen nehmen, den Wein, die Brombeeren und die frische Sahne hinzugeben. Das Doufeu auf sehr niedrige Stufe zurück in den Ofen schieben und einige Minuten reduzieren lassen. Mit den Tagliatelle servieren.
Jordi Manero

Hinterlassen Sie einen Kommentar