Eine der beliebtesten Arten, Paprika zuzubereiten, ist das Füllen, besonders wenn es um Piquillo-Paprikaschoten geht.

Einige Leute bevorzugen sie gefüllt mit Fleisch oder Meeresfrüchten, aber Piquillo-Paprikaschoten mit Kabeljau sind normalerweise die beliebtesten, weil sie sehr einfach zuzubereiten sind und weil sie auch von allen zu Hause gemocht werden.

Sie frieren auch sehr gut ein , was in diesen kommenden Tagen, wenn wir für nichts Zeit haben, ein Vorteil ist. Bereiten Sie sie im Voraus zu und tauen Sie sie auf, wenn Sie sie brauchen, obwohl Sie ihnen frisch zubereitet nicht widerstehen können.

Ich denke, dass Sie dieses Weihnachten eine wunderbare Bereicherung in der Vorspeise, als Vorspeise oder als Begleitung zu jedem zweiten Gang sein können.

Zutaten

  • 12 ganze Piquillo-Paprikaschoten aus der Dose
  • 300 g Kabeljau
  • 200 g Fisch- oder Milchbrühe
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Natives Olivenöl extra
  • Ein halbes Glas Weißwein
  • 2 Esslöffel Mehl
  • eine Prise Salz

für die Soße

  • 1 Zwiebel
  • 5 ganze Piquillo-Paprikaschoten aus der Dose
  • 250 ml Kondensmilch

Mit Kabeljau gefüllte Paprika

Revol Ofenblech aus Porzellan und Infinity Bratpfanne .

Vorbereitung

  1. Wir legen die Kabeljaustücke in eine Ofenschale aus Revol-Porzellan und bedecken sie mit Hilfe einer Luigi-Bormioli- Flasche mit Wasser. Wir müssen das Wasser 3 Mal innerhalb von 24 Stunden wechseln.
  2. Nach dieser Zeit lassen wir gut abtropfen und zerkleinern den gut abgetropften Kabeljau und die Reserve.
  3. Mit Hilfe eines Pallarés-Messers hacken wir die Knoblauchzehe und die Zwiebel. Braten Sie den Knoblauch in einer Infinity-Pfanne mit einem Spritzer Olivenöl bei schwacher Hitze an. Fügen Sie die fein gehackte Zwiebel hinzu und lassen Sie sie bei schwacher Hitze sautieren, bis die Zwiebel weich ist.
  4. Dann den Kabeljau dazugeben und ein paar Minuten anbraten. Das Mehl hinzugeben und gut vermischen. Fischbrühe und Weißwein hinzugeben und ständig umrühren, bis die Masse eindickt
  5. Füllen Sie die Paprika mit Hilfe eines Teelöffels und legen Sie sie auf ein quadratisches Revol-Porzellan-Backblech und legen Sie die gefüllten Paprika nebeneinander.
  6. Sobald die Paprika gefüllt sind, können wir die Sauce zubereiten. In derselben Infinity-Pfanne braten wir die Zwiebel an. Wenn die Paprika weich ist, fügen Sie sie hinzu und braten Sie sie an. Mit Hilfe eines 3-in-1 Kitchen Aid Mixers zerkleinern wir die Paprika mit der Kondensmilch.
  7. Die Sauce über die Paprika gießen. Zehn Minuten vor dem Servieren backen wir sie für etwa 15 Minuten bei 175 Grad.
  8. Wenn wir sie als Vorspeise servieren wollen, können wir sie als Spieß auf eine Scheibe Brot legen.

Mit Kabeljau gefüllte Paprika

Ofenblech aus Porzellan von Revol , Bratpfanne Infinity und Pallarès - Messer .

Autorin des Rezepts: Lola Bernabé de Loleta, Life Market & Cooking

Kommentare

Elena:

Pues yo lo he entendido perfectamente a la primera.

María:

¿Y la comprensión lectora? 😂😂😂

Ana María:

Hola a todos… Me sorprende que ninguno veáis con claridad que se hace con el bacalao. En el punto número cuatro se dice que se incorpora el bacalao a la sartén dónde está el sofrito… con el que posteriormente se rellenan los pimientos y en el punto siete se indica cuánto tiempo van al horno y a qué temperatura una vez que se les ha echado la salsa por encima. No veo dónde está la mala explicación, la verdad… Más bien creo que es un problema de leer mal.

Ines:

Y el bacalaooooo

Juan:

Una receta muy mal explicada, reservamos el bacalao desmenuzado y luego ya no se usa …

Antonio:

Otra opinión más para el concurso:
Yo lo añadiría tras el paso 4, una vez que tenemos preparada la bechamel, como cuando se preparan croquetas, removiendo ya todo junto para homogeneizar, que el bacalao empiece a hacerse y con cuidado de que no se nos queme la bechamel.

Mónica:

Y lo bien que está ese bacalao mirandoselo todo desde la bandeja Revol!!! jajaja buenísimo. Suerte que hay fotos ;)

Mar:

Este bacalao se ha perdiido entre tanto trapo.

Javier:

Debe ser una receta anticristo, porque nos ahorramos el bacalao jajajaja

Maria Jose:

Yo lo incorporaría en el punto 3 dorar la cebolla e incorporar el bacalao y rehogar uno minutos, después echar haría y seguir con la receta

Clara:

Hola! En qué momento se incorpora el bacalao? Gracias

Maje:

Hola! Cuando incorporamos el bacalao?? os habéis saltado este paso en la receta ☺️

Carmen:

No pone cuando haya que incorporar el bacalao y si hay que cocinarlo….

José:

Hola. He leído la receta tres veces, pero no sé qué se hace con el bacalao reservado en el paso 2.
Gracias

Hinterlassen Sie einen Kommentar