Mein Sohn ist ein bedingungsloser Fan von Pasta mit Käse, wie fast alle jungen Leute auf der Welt. Mein Ziel ist es immer, dass er Gemüse und noch mehr Gemüse isst, das er immer mehr zu verweigern scheint.

Deshalb erfinde ich verschiedene Versionen ihrer liebsten Gemüsegerichte.

Dies ist einer von ihnen. Am ersten Tag, als sie sie hatte, dachte sie, sie hätte einen anderen Käse verwendet, und daher kam die orange Farbe der Sauce.

Er brauchte sie nur zu probieren, um ihm zu Füßen zu fallen: Der süße Geschmack und die cremige Textur des Kürbisses spielten ihre Rolle, und als er herausfand, dass die Nudeln genug von diesem Gemüse hatten, konnte er nicht aufhören zu essen. Beweis erbracht!

Japanisches Miyabi-Messer aus Damaststahl, Microplane Zester Premium-Reibe, runde Revol-Porzellanteller und Revol-Porzellan-Cocotte.

Japanisches Miyabi-Messer aus Damaststahl , Microplane Zester Premium-Reibe , runde Porzellanteller von Revol und Cocotte aus Porzellan von Revol.

Zutaten

  • 500 g Makkaroni oder Haie
  • 500 g Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Milch
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Muskatnuss
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • 100 g geriebener Parmesankäse
  • 100 g geriebener Pecorino-Käse
  • 100 g geriebener Mozzarella-Käse
  • 150 g Speck
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Scheibe Bauernbrot

Vorbereitung

  1. Den Kürbis in Stücke schneiden . Würzen und etwas Öl darüber träufeln. Bei 180 °C ca. 30 Minuten backen, bis der Kürbis weich ist.
  2. Wenn der Kürbis fertig ist, pürieren Sie ihn gut. Buch .
  3. Die Nudeln in einer Revol Cocotte in reichlich Wasser kochen.
  4. Wenn die Nudeln hart sind, abgießen und mit kaltem Wasser abspülen, um das Kochen zu stoppen.
  5. Den Speck in zwei Esslöffeln Öl gut anbraten. Dann die fein gehackte Zwiebel hinzugeben. Wenn es weich ist, fügen Sie das Mehl hinzu. Nach ein paar Minuten die heiße Milch nach und nach hinzugeben, bis eine glatte Sauce ohne Klümpchen entsteht.
  6. Dann den zerdrückten Kürbis zusammen mit dem Käse hinzugeben und ständig umrühren, bis die Sauce gleichmäßig ist. Fügen Sie die Muskatnuss hinzu und rektifizieren Sie das Salz.
  7. Die Nudeln in die Sauce geben und gut umrühren.
  8. Das Brot toasten, bis es goldbraun ist und zerbröseln. Reservieren
  9. Servieren Sie die Nudeln in einigen Revol-Gerichten, mit denen wir im Ofen gratinieren und direkt servieren können.
  10. Wenn die Gerichte fertig sind, mit Semmelbröseln bestreuen und etwas geriebenen Käse hinzufügen. Einige Minuten gratinieren, bis die Gerichte gut gebräunt sind. Sehr heiß mit etwas mehr geriebenem Käse für mehr Mäuse servieren.

Japanisches Miyabi-Messer aus Damaststahl , runde Teller aus Revol-Porzellan und Cocotte aus Revol-Porzellan.

Autor des Rezepts: Lola de Loleta Life, Food&Market

Hinterlassen Sie einen Kommentar